Neues Licht auf „Schöne Maid“

Schlager: Alkohol-Drama um Tony Marshalls größten Verkaufshit „Schöne Maid“

Schlagerstar Tony Marshall ist 82 geworden. „Schöne Maid“ kennt jeder. Wir lüften das Alkohol-Drama um seinen größten Hit.

  • Tony Schlager ist 82 geworden
  • Mit „Schöne Maid“ landete er seinen größten Schlager-Hit
  • Hinter dem Song steckt ein Alkohol-Drama

Baden-Baden - Tony Marshall gehört zu den größten Stimmungsmachern der Republik. Jetzt ist der Schlagersänger 82 Jahre alt geworden. extratipp.com* erzählt von dem Alkohol-Drama um seinen größten Hit.

Schlagerstar Tony Marshall änderte seinen Nachnamen

Tony Marshall meldet sich gut gelaunt nach seinem Schlaganfall zurück.

Wer kennt es nicht? „Schöne Maid, hast Du heut‘ für mich Zeit? Hoja, hoja, ho“ - das Lied ist ein absoluter Evergreen des deutschen Schlagers (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*). Gesungen hat es Tony Marshall, der am 3. Februar 1938 in Baden-Baden zur Welt kam. Sein Geburtsname lautet Herbert Anton Bloeth. Vor der Geburt seines ersten Kindes änderte er seinen Nachnamen in Hilger. Böse Zungen behaupten, Tony Marshall unterscheide sich in einem ganz wesentlichen Punkt von vielen Schlagerkollegen: Er könne nämlich singen. An der Karlsruher Musikhochschule legte der 82-Jährige sein Staatsexamen als Opernsänger ab.

Die ersten Schlager (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) des sympathischen Lockenkopfes floppten - dann spielte ihm glücklicherweise Kommissar Zufall in die Hände. In der Sauna lernte er den Musikproduzenten Jack White (79) kennen. Der schneiderte ihm das Stimmungslied „Schöne Maid“ auf den Leib. Der Song beruht auf einem Volkslied aus Tahiti namens „Nau Haka Taranga“. Tony Marshall sang das Lied erstmalig im April 1971 in seiner Heimat Baden-Baden. Kurz darauf kam die Single als Vinyl auf den Markt - und schlug ein wie eine Bombe. Innerhalb weniger Wochen setzte das Plattenlabel Ariola 175.000 Stück ab.

Tony Marshall: Hinter Schlager „Schöne Maid“ steckt Alkohol-Drama

Insgesamt verkaufte sich „Schöne Maid“ mehr als drei Millionen Mal. Der Song erreichte Platz drei und hielt sich 56 Wochen in den deutschen Charts. Sein Nachfolge-Hit „Komm gib mir Deine Hand“, der kurz vor Weihnachten 1971 erschien, war Tabellenplatz-technisch sogar noch erfolgreicher und ging auf die eins. Das Lied verkaufte sich jedoch „nur“ halb so oft wie Tony Marshalls Debüt-Schlager (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*).

Beim Tony-Marshall-Spezial zu seinem 65. saß die Frisur nicht so gut wie sonst.

Der Vater dreier Kinder steht bis heute auf der Bühne und spielt natürlich auch regelmäßig „Schöne Maid“. Kurios: Beinahe wäre es nicht zu diesem Mega-Erfolg gekommen. Schuld ist ein Alkohol-Drama. Die Geschichte geht so: Bevor Tony Marshall den Song bei Jack White einsingen sollte, trank er sich einen ordentlichen Schwips an. Mit dem Ziel, von dem Produzenten aus dem Tonstudio geschmissen zu werden. Aber Pustekuchen! Aus dem Alkohol-Drama wurde nichts. Stattdessen geht die Erfolgsgeschichte des Schlagers sogar so weit, dass Tony Marshall im Jahr 1978 zum Ehrenbürger von Bora Bora ernannt wurde. Das ist ein Atoll etwa 260 Kilometer nordwestlich von Tahiti.

Schlagerlegende Tony Marshall meldet sich nach Schlaganfall zurück

Schlagerstar Tony Marshall sagt über sich selbst: „Ich bin ein Stehaufmännchen.“

Inzwischen ist Tony Marshall auch Ehrenbürger seiner Heimatstadt Baden-Baden. Der Sänger, der früher mit seinem berühmten Rotwein-Koffer auf Tour war, trinkt mittlerweile keinen Alkohol mehr. Gegenüber bild.de sagte der Schlagerstar vor einigen Jahren: „Ich vermisse den Alkohol überhaupt nicht, trinke nur noch stilles Wasser und ab und zu mal ein alkoholfreies Weizenbier. Meine Leberwerte sind die eines 20-Jährigen und ich komme morgens viel besser aus dem Bett.“ Anfang 2019 erlitt Tony Marshall einen Schlaganfall und lag mehrere Tage im Koma. Die Schlagerfans beruhigte er anschließend: „Ich war schon immer ein Stehaufmännchen.“

Schlager: Prügel-Drama um schöne Michelle (Tanja Hewer)* - wie viel muss die Sängerin noch ertragen?

Lesen Sie mehr zum Thema Schlager bei extratipp.com*Drama um Andreas Gabalier - zerstört Bruder Willi jetzt seine Karriere?

Der Musicaldarsteller, Schlagersänger und Fernsehmoderator Ross Antony beichtet unter Tränen*: „Für uns ist eine Welt zusammengebrochen.“

Schlagerlegende Tony Marshall macht sich nach schwerer Krankheit Gedanken über seine letzten Tage. Bevor er stirbt, möchte sich der 82-jährige „Schöne Maid“-Sänger noch einen großen Wunsch erfüllen. Müssen Fans sich Sorgen machen?

Schlagersänger Tony Marshall muss nach seinem Nierenversagen im letzten Jahr dreimal in der Woche zur Dialyse. Um die vierstündige Behandlung durchzustehen, hat der 82-Jährige „Schöne Maid“-Sänger seine ganz eigene (feuchtfröhliche) Lösung gefunden.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Rolf Haid, Erwin Elsner (beide dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare