Der Neue für DSDS?

Schlager: Michelle ist für Wendler-Manager als Bohlen-Nachfolger bei DSDS

Michelle und Markus Krampe vor dem DSDS-Logo (Fotomontage)
+
Michelle hat einen Vorschlag für RTL - Markus Krampe wäre nach Meinung der Schlagersängerin die perfekte Besetzung für die DSDS-Jury (Fotomontage)

Wer wird den Platz von Dieter Bohlen bei DSDS übernehmen? Michelle hat einen klaren Favoriten - Die Schlagersängerin ist der Meinung, der Ex-Manager von Michael Wendler, Markus Krampe, sollte den Job übernehmen.

Köln - Nachdem die Bombe geplatzt ist und Dieter Bohlen* (67) nach 19 Jahren die Jury bei „Deutschland sucht den Superstar“ verlassen wird, ist das große Rätseln um seinen Nachfolger im Gange, wie extratipp.com* berichtet. Schlager*star Michelle* (49) ist sich sicher, eine bestimmte Person würde perfekt auf den freigewordenen Stuhl passen.

Michelle ist überzeugt, Markus Krampe ist der richtige Mann für DSDS.

Lange bevor klar war, das Dieter Bohlen seinen DSDS*-Platz räumen wird, schwebte der Schlagersängerin bereits dieser Name durch den Kopf. Michelle favorisiert Markus Krampe (44), den Ex-Manager von Michael Wendler* (48) für den Job.

Schlagerstar schwärmt von Manager Markus Krampe

Nachdem die Zusammenarbeit mit Schlagersänger Michael Wendler bekanntlich nicht so gut geendet ist, hat Markus Krampe das Management für Michelle übernommen (Hier gibt es die größten Skandale der Schlagerszene aller Zeiten im Überblick)*

„Ich war lange auf der Suche nach dem richtigen Management. Manchmal ist der Weg eben ein wenig länger als gedacht. Ich kenne Markus schon lange und habe mit ihm und seinem Team schon viele Veranstaltungen gemacht und gemeinsam viele Menschen begeistert. Er ist für mich der richtige“, schwärmt die 49-Jährige im Interview mit watson.de. Die Schlagersängerin war selbst zwei Jahre Teil der DSDS-Jury und ist sich sicher, Markus Krampe ist die Person nach der RTL* sucht.

„Markus hat ein gutes Feingefühl und Gespür im Umgang mit Menschen, was ich persönlich sehr zu schätzen weiß. Gleichzeitig bringt er aber als Künstlermanager und Veranstalter von Großveranstaltungen die entsprechende Härte mit, die in solchen Formaten natürlich ebenso unerlässlich ist“, erklärt Michelle.

++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen. ++

Markus Krampe geschmeichelt vom Vorschlag der Schlagersängerin

Zudem bringe Markus Krampe die wichtigste Eigenschaft mit, denn er hätte das Herz am richtigen Fleck. Ob RTL den Vorschlag von der Schlagersängerin annehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Der Manager selbst, scheint jedenfalls nicht abgeneigt von der Idee zu sein. „Es schmeichelt mir natürlich sehr, dass nicht nur Michelle, sondern auch andere Personen aus der Branche mich in dieser Position sehen. Warten wir einfach mal ab, was die Zukunft so bringt“, lässt Markus Krampe wissen.

Kostenlosen Schlager-Newsletter abonnieren und die besten Storys als Erster lesen

Schlager-Newsletter: Erfahren sie alles über Silbereisen, Fischer und Co.! Unser brandneuer Schlager-Newsletter versorgt Sie immer mit topaktuellen News aus der Branche - jeden Dienstag und Donnerstag. Melden Sie sich hier* an!

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare