Schlager-Hammer

Schlager: Peter Maffay lüftet ein gut gehütetes Tattoo-Geheimnis

  • vonMatthias Hoffmann
    schließen

Schlager: Peter Maffay hat nicht nur eines seiner Alben „Tattoo“ genannt. Der Deutschrocker hat auch viele Tätowierungen am Körper. Wir lüften sein Tattoo-Geheimnis.

  • Peter Maffay ist süchtig nach Tattoos
  • Eines seiner Alben hat er nach seiner Leidenschaft benannt
  • Im Interview verriet der frühere Schlagersänger sein Tattoo-Geheimnis

Tutzing - Peter Maffay (70) kann man getrost als Multitalent bezeichnen. Der gebürtige Rumäne ist nicht nur Sänger und Komponist. Nein, Peter Maffay ist auch als Schauspieler und Musikproduzent tätig. An der Gitarre macht dem Wahl-Tutzinger, malerisch am Starnberger See gelegen, ohnehin kaum jemand etwas vor. Peter Maffay, der früher Schlager* gesungen hat und heute im Deutschrock zu verorten ist, ist auch ein großer Fan von Tätowierungen. Jetzt wurde sein Tattoo-Geheimnis gelüftet. extratipp.com* berichtet darüber.

Schlager: Peter Maffay wächst in Bayern auf

Geboren wurde Peter Maffay als Peter Alexander Makkay am 30. August 1949 im rumänischen Brasov. In den 1960er Jahren wanderte die Familie Deutschland aus, der spätere Schlagerstar (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) wuchs in Bayern auf. Peter Maffay ging den Weg so vieler Musiker: Mit einer ersten eigenen Band und Coversongs. Gespielt wurden Songs von Bob Dylan (78), Small Faces oder Donovan (73). 

Bekannt ist, dass Peter Maffay die Musik definitiv lieber mochte als die Schule. Zweimal blieb er sitzen, entschied sich dann für eine Ausbildung. 1970 dann der kometenhafte Aufstieg: Der gerade einmal 21 Jahre alte Shootingstar sang seinen bis heute größten Hit „Du“ in der „ZDF-Hitparade“. Der Schlager (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) verkaufte sich bis heute weit über eine Million Mal. Insgesamt setzte Peter Maffay in seiner langen Karriere mehr als 40 Millionen Tonträger ab.

Schlagerstar Peter Maffay lüftet Tattoo-Geheimnis

Vom Schlagersänger zum Deutschrocker: Peter Maffay.

Im Laufen der Jahre wurde nicht nur die Zahl der Verkäufe mehr, sondern auch die Anzahl der Tattoos. Wie viele Tätowierungen genau seinen Körper zieren, das weiß wohl nur Peter Maffay selbst. Im Jahr 2010 waren es sieben Stück. Über seine Tattoos sagte der 70-Jährige in einem Interview mit womenweb.de: „Ich habe keine Tattoos, die einfach so am Arm klatschen, damit der ein bisschen bunter aussieht.“ Der Bild-Zeitung gestand der frühere Schlagersänger sogar mal, er sei seit seiner ersten Tätowierung „regelrecht süchtig“ nach weiterer Farbe in seiner Haut. 

Da war es nur konsequent, dass der Tabaluga-Erfinder eines seiner Alben „Tattoos“ genannt hat. Die Platte erschient 2010 und erfreut sich bei Fans großer Beliebtheit. Das Nummer-eins-Album sind die größten Hits von Peter Maffay - auch Schlager (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*). Die Kompilation war sogar der zweiterfolgreichste Longplayer des Jahres - nur geschlagen von „Große Freiheit“ von Unheilig.

Schlager: Das bedeuten die Tattoos von Peter Maffay

Das 2010 erschienene Album von Peter Maffay heißt „Tattoos“. Darauf sind auch seine Schlager.

Im Interview lüftet Peter Maffay dann sein Tattoo-Geheimnis. Der ehemalige Schlagersänger sagt: „An meinem linken Oberarm gibt es ein keltisches Zeichen. Das steht für Begegnungen. Später habe ich mir einen asiatischen Drachen um diese Begegnungen tätowieren lassen, weil Drachen in China Glücksbringer sind. Und jetzt ist dieser Glücksbringer der Beschützer meiner Begegnungen.“ Auf dem rechten Arm hat Peter Maffay einen Raben. Dieser symbolisiere den Wandler zwischen den Welten. 

Ist Schlagerstar Ross Antony bei The Masked Singer dabei?* Fans finden im Netz eindeutige Hinweise, dass der Sänger als Chamäleon verkleidet sein könnte.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*: Ein Manipulations-Skandal erschüttert die Fans - es geht um Schiebung im großen Stil. Mitten drin: Peter Orloff, der bis heute seine Unschuld beteuert.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*.

Rubriklistenbild: © dpa (2)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare