Schlager-Sumpf

Schlager: Manipulations-Skandal erschüttert Musikfans - Schiebung im großen Stil?

  • schließen

Ein Manipulations-Skandal erschüttert die Schlager-Fans - es geht um Schiebung im großen Stil. Mitten drin: Peter Orloff, der bis heute seine Unschuld beteuert.

  • Manipulations-Skandal erschüttert die Schlager-Fans
  • Es geht um Schiebung im großen Stil
  • Welche Rolle spielt Sänger und Liedtexter Peter Orloff dabei?

Lemgo - Nicht nur Handballer kommen aus dem nordrhein-westfälischen Lemgo. Auch ein Schlagerstar wurde in der 40.000 Einwohner großen Stadt geboren. Und der soll für einen handfesten Manipulations-Skandal gesorgt haben. Es ging um Schiebung im großen Stil, wie extratipp.com* berichtet.

„Ein Mädchen für immer“ ist Peter Orloffs größter Schlager

Peter Orloff (75) wurde als Pjotr Nikolajewitsch von Orlow am 12. März 1944 in Lemgo geboren. Vater Nikolai von kosakischem Adel - Kosaken waren kriegerische Reitverbände, als Russland noch von Zaren regiert wurde -, Mutter Galina Deutsche. Bereits früh zeigte Peter Orloff gesangliches Talent. Der spätere Schlagersänger war mit 14 Jahren das jüngste Mitglied des Schwarzmeer-Kosaken-Chors. Nach dem Abi studierte Peter Orloff Jura, sang nebenher in der Band The Cossaks. Rasch schwenkte der Musiker auf Schlager (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) um.

Der Durchbruch gelang Peter Orloff schließlich 1967 - ausgerechnet mit einem dem DDR-Hit „Das schönste Mädchen der Welt“. Nur sechs Jahre zuvor war die Berliner Mauer gebaut worden. Sein größter Schlager* wurde „Ein Mädchen für immer“, der es bis auf Platz 16 der deutschen Charts schaffte. Doch Peter Orloff war auch ein ausgesprochen erfolgreicher Songschreiber. Aus seiner Feder stammt „Du“, mit dem Peter Maffay (70) seinen größten Erfolg feiern konnte, außerdem das von Bernd Clüver (†63) aufgenommene Lied „Der Junge mit der Mundharmonika“. Peter Orloff schrieb auch für weitere Schlagersänger, etwa Freddy Quinn (88), Roy Black (†48) oder Heino (81).

Hat er oder hat er nicht geschummelt? Schlagermusiker Peter Orloff (75).

Manipulations-Skandal erschüttert Schlager-Fans

Peter Orloff war ein gern gesehener Gast in der „ZDF-Hitparade“ - bis zu jenem verhängnisvollen Tag im Jahr 1970. In der von Dieter-Thomas Heck (†80) moderierten Musiksendung trat der Schlagersänger (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) mit seinem Lied „Baby Dadamda“ auf. Damals konnte die Zuschauer noch per Postkarte ihren jeweiligen Favoriten wählen. Dabei ereignete sich ein Manipulations-Skandal mit Schiebung im großen Stil. Was war geschehen? Für den Song des gebürtigen Lemgoers gingen zwischen zwei Sendungen der „ZDF-Hitparade“ unglaubliche 11.037 Postkarten ein, die mit derselben Handschrift geschrieben worden waren. Auch der Poststempel war gleich.

Schlagersänger Peter Orloff und seine Frau Linda überlebten diesen Horror-Crash im Jahr 2008.

Der Sänger beteuerte seine Unschuld, wurde jedoch von der Schlagersendung (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) ausgeschlossen. Der Manipulations-Skandal zog sogar so große Kreise, dass das ZDF die Regeln änderte. Zuschauer mussten künftig vorgedruckte Karten bei dem Sender bestellen, um an der Abstimmung teilzunehmen. Kurios: Die Schiebung wurde bis heute nie gänzlich aufgeklärt. Ob Peter Orloff wirklich betrogen hatte, konnte nie mit Sicherheit gesagt werden. Es gilt die Unschuldsvermutung. Auch für Ray Miller. Später machte das Gerücht die Runde, Ray Miller (79) habe bei der Trickserei seine Finger im Spiel gehabt, um dem heute 75-Jährigen zu schaden.

Schlagersänger Peter Orloff überlebte Autounfall und Dschungelcamp

Peter Orloff, der für Peter Maffay „Du“ geschrieben hatte, ist seit 1992 mit seiner Frau Linda verheiratet. Das Ehepaar war bei einem schweren Autounfall im Herbst 2008 dem Tod gerade so von der Schippe gesprungen. Im Januar 2019 nahm der Schlagersänger bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ teil. Er wurde Dritter, sprach im Dschungelcamp jedoch nicht über den Manipulations-Skandal von 1970, der die Schlagerwelt so erschüttert hatte.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*: Sie sind beide Superstars, Kerstin Ott und Helene Fischer. Jetzt packt die „Die immer lacht“-Sängerin aus: „Sie ist eine...“

Gibt es ein Liebes-Comeback bei Florian Silbereisen und Helene Fischer? Der Sänger und neue DSDS-Juror verrät nun in der RTL-Castingshow ein pikantes Geheimnis über sich und seine Ex.

Schlager: Dieses Drama um die Sängerin beim Schlagerfest XXL* mit Florian Silbereisen schockiert die Fans.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Schlager: Alle Informationen aus der Musikwelt gibt es auf der Schlager-Themenseite von extratipp.com*.

Rubriklistenbild: © dpa (3) / Fotomontage

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare