Schlager-Schock

Schlager: Peter Maffay geht nie ohne Messer raus - der Grund macht Fans sprachlos

  • vonMatthias Hoffmann
    schließen

Schlager-Legende Peter Maffay verrät im Interview, dass er immer Messer dabei hat - wegen eines schlimmen Erlebnisses in seiner Kindheit.

  • Peter Maffay floh mit seiner Familie aus Rumänien
  • Der Schlager- und Deutschrock-Star hat immer ein Messer dabei
  • Der Grund ist ein schlimmes Erlebnis in seiner Kindheit

Tutzing - Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger - Peter Maffay (70) gehört zweifelsohne zu den erfolgreichsten deutschen Musikern. Der gebürtige Rumäne begann mit Schlager (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) und schaffte den Turnaround zum Deutschrock. Was nicht mal viele seiner Fans nicht wissen: Peter Maffay hat immer ein Messer dabei - wegen eines schlimmen Erlebnisses in seiner Kindheit. extratipp.com* berichtet darüber.

Schlagersänger Peter Maffay kommt in Rumänien zur Welt

Schaffte den Sprung vom Schlager- zum Deutschrock-Sänger: Peter Maffay

Peter Maffay (eigentlich Peter Alexander Makkay) gehört zu den Sängern, die bereitwillig über ihre Vergangenheit Auskunft geben. Der 70-Jährige hat deutsche Wurzeln: Die Mutter siebenbürgisch-sächsich, der Vater ungarndeutsch. Die Familie des späteren Schlagerstars (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) lebte im rumänischen Brasov, eine Stadt mit 2530.000 Einwohnern in der Mitte des Landes. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs geriet Rumänien in die Fänge der Sowjetunion und wurde Satellitenstaat. In der sozialistischen Republik wurden Gegner rasch mundtot gemacht - offenbar geriet auch der Vater von Peter Maffay in das Visier der neuen Machthaber. Die Familie wanderte im Jahr 1963 nach Bayern aus.

Dass Peter Maffay zu den ehrlichen Arbeitern gehört, zeigte sich schon früh: Der Legende nach buckelte der Minderjährige auf dem Bau, um Geld für die erste eigene Gitarre zu verdienen. Statt Schlager spielte der notorische Schulschwänzer lieber Cover von angesagten Künstlern wie Bob Dylan (78), Donovan (73) und The Small Faces. Später - Peter Maffay war mit Schulfreundin Margaret Kraus als Duo unterwegs - sang er auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Ungarisch, Russisch und natürlich auch Rumänisch.

„Du“ ist der größte Schlager von Peter Maffay

Peter Maffay ist ein riesiger Tattoo-Fan, sein Körper mehrfach tätowiert.

Der größte Hit von Peter Maffay ist bis heute „Du“. Der Schlager (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) erschien am 15. Januar 1970. Das Lied wurde zum Millionenseller - allerdings erst über Umwege. Denn Radioverantwortliche wollten das 4:58 Minuten lange Stück nicht spielen. Und so verkaufte Peter Maffay zunächst kaum Singles. Das änderte sich schlagartig am 21. März 1970, als der Nachwuchssänger bei der „ZDF-Hitparade“ auftrat. „Du“ wurde deutschlandweit bekannt und der nur 1,68 Meter große Peter Maffay zum Star.

Darum hat Schlager-Legende Peter Maffay immer ein Messer dabei

In einem Interview mit tagesspiegel.de verriet Peter Maffay vor einigen Jahren ein Geheimnis. Der 70-Jährige hat nämlich immer ein Messer dabei. Auf den Satz, dass er das schon immer getan habe, antwortete der Tabaluga-Erfinder: „Ja, Knarren gab es ja nicht, dafür trug man ein Messer, das mache ich heute noch.“ Zum Interview sei er mit dem Flieger angereist, daher habe er zum Zeitpunkt des Gesprächs keine Klinge dabei gehabt. Das sei „eine Angewohnheit“. Dann wird es interessant. Denn Schlager-Legende Peter Maffay sagte, dass ein schlimmes Erlebnis in seiner Kindheit war. 

Neben dem erfolgreichen Gesang hat Peter Maffay mal eben Tabaluga erfunden.

Der Wahl-Tutzinger wörtlich: „Ich habe noch nie jemanden bedroht und bin auch froh, dass es nie nötig war. Damals in Rumänien ist viel passiert, zwischen deutschen, ungarischen und rumänischen Jugendlichen. Ich kann mich an Schreie in der Nacht erinnern und an das Blut am Tor am Morgen danach. Als Kind verdaut man das nicht so schnell.“

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*: Peter Maffay hat nicht nur eines seiner Alben „Tattoo“ genannt. Der Deutschrocker hat auch viele Tätowierungen am Körper. Wir lüften Peter Maffays Tattoo-Geheimnis.

Schlager-Legende Mary Roos schockiert mit geschmacklosen Witzen auf Kosten toter Kollegen. Nicht nur Roy Black (†) wird zur Zielscheibe des Spotts.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa (2)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare