Schlager-Schock

Schlager: Nik P. ist mit Coronavirus infiziert - Fans bittet er, zu Hause zu bleiben

  • schließen

Schlager: Sänger Nik P. (Nikolaus Presnik) ist mit dem Coronavirus infiziert - an seine Fans wendet er sich mit einer emotionalen Bitte.

  • Die Covid-19-Pandemie breitet sich weiter aus
  • Nun hat sich ein Schlagerstar mit dem Coronavirus infiziert
  • Der Sänger wendet sich mit rührenden Worten an seine Fans

Friesach, Österreich - Schlagerbeben in Österreich! Der beliebte Sänger und Komponist Nik P. (57) hat sich mit dem Coronavirus (Coronavirus: Musik-Legende stirbt an Covid-19 - Seine größter Hit war Platz 1 in US-Charts) angesteckt. An seine Fans wendet sich Nikolaus Presnik, wie der Künstler mit bürgerlichem Namen heißt, mit einer rührenden Bitte. extratipp.com* berichtet darüber.

Schlagersänger Nik P. mit Coronavirus infiziert

Schlagerstar Nik P. ist mit dem Coronavirus infiziert.

Am 17. März 2020 hatte sich Nik P. noch mit warnenden Worten an seine Follower bei Facebook gewendet. Der Schlagersänger (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) schrieb: „Der Kampf gegen das Coronavirus ist ein Kampf gegen einen sehr gefährlichen Gegner, den wir nur gemeinsam mit großer Disziplin gewinnen können.“ Nur fünf Tage später die Schock-Nachricht von dem in Friesach in Österreich geborenen Sänger. In Internet verriet er: „Ja, es hat uns leider erwischt.“

Bei Facebook hat Nik P. mehr als 150.000 Fans. Die reagierten freilich besorgt auf die Coronavirus-Diagnose (Alle Informationen zu Covid-19*) bei ihrem Idol. „Bitte passt auf Euch auf“, appelliert eine Anhängerin stellvertretend. Einen Tag, nachdem der Schlagerbarde an die Öffentlichkeit gegangen war, gab er dem, Österreichischen Rundfunk (ORF) ein Interview zu seinem Gesundheitszustand nach der Infektion mit Sars-CoV-2 - natürlich per Video. Nik P. sagte: „Mir geht es wieder etwas besser.“ Er habe die Medikamente, welche er aufgrund des Fiebers und der Kopfschmerzen eingenommen habe, wieder absetzen können.

Mit einer rührenden Bitte wendet sich der Schlagersänger (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) an seine Fans. Er sagt: „Haltet Euch an die Maßnahmen und Vorgaben der Regierung! Nur gemeinsam schaffen wir das! Bleibt zu Hause - bleibt gesund!“

Schlager „Ein Stern“ mehr als 1,2 Millionen Mal verkauft

Nik P. ist in seiner Heimat Österreich ein Superstar. Seine Alben klettern regelmäßig bis an die Spitze der dortigen Chart. Hierzulande ist der 57-Jährige vor allem dafür bekannt, einen der hartnäckigsten Ohrwürmer der vergangenen Jahrzehnte geschrieben und komponiert zu haben. Der Schlager„Ein Stern (...der deinen Namen trägt)“ geht auf das Konto von Nikolaus Presnik. Er hatte den Song bereits 1998 veröffentlicht. Doch erst 2007 in der Version von Schlagerkollege DJ Ötzi (bürgerlich Gerhard Friedle, 49) wurde das Lied zu Hit. Allein in Deutschland verkaufte sich der Song mehr als 1,2 Millionen Mal.

Nik P. (rechts) hat den„Ein Stern“ geschrieben, DJ Ötzi berühmt gemacht.

Coronavirus (Sars-CoV-2) sorgt für Lungenkrankheit Covid-19

Das Coronavirus wird auch als Sars-CoV-2* bezeichnet. Es verbreitet die Atemwegserkrankung Covid-19. Die Abkürzung steht für Corona Virus Desease 2019. Die Infektion kann vor allem für ältere Menschen und Patienten mit Vorerkrankung gefährlich werden, sogar zum Tod führen. Aktuell - Stand Dienstag, 24. März 2020, sind allein hierzulande mehr als 31.000 Menschen infiziert und 132 gestorben. In Italien und Spanien hat die Coronavirus-Pandemie fast 10.000 Todesopfer gefordert. Das Robert-Koch-Institut spricht auf seiner Homepage von einer „ernst zu nehmenden Situation“.

Nach John Kelly bei „Let's Dance“ ist nun auch Angelo Kelly bei „The Masked Singer“ freiwillig ausgeschieden. Dabei gibt es große Sorgen um ein Mitglied der Kelly Family.*

Schlager-Star Ross Antony spricht offen über ein Todes-Drama in seinem Umfeld - eine Freundin von ihm wurde verscharrt in ihrem eigenen Garten aufgefunden.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*: Das Coronavirus* (Sars-CoV-2) hält Deutschland in Atem - jetzt spricht Sänger Roland Kaiser, der seit zehn Jahren mit einer Spenderlunge lebt.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Matthias Bein, Christoph Schmidt (beide dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare