Wie sehen die denn aus?!

Schlager: Geheimnisvolles Foto der Amigos entdeckt - Musikgruppe ist nicht wiederzuerkennen

  • vonMatthias Hoffmann
    schließen

Schlager-Sensation: Uraltes Foto der Amigos Bernd und Karl-Heinz Ulrich aufgetaucht - so kennt wirklich niemand die Musikgruppe.

  • Seit 50 Jahren machen die Amigos Schlager
  • Die Band besteht aus den Brüdern Bernd und Karl-Heinz Ulrich
  • Jetzt ist ein uraltes Foto aufgetaucht - so kennt die Musikgruppe niemand

Villingen - Sie machen Musik, seit sie denken können: Die Brüder Bernd (69) und Karl-Heinz Ulrich (71) aus dem hessischen Örtchen Villingen (keine 1500 Einwohner). Gemeinsam bilden sie die überaus beliebte Musikgruppe Amigos. Jetzt ist ein uraltes Foto der Schlagerband aufgetaucht - so kennt sie garantiert kaum jemand. extratipp.com* berichtet darüber.

Schlager: Amigos machen seit 50 Jahren Musik

Das muss man sich mal Silbe für Silbe auf der Zunge zergehen lassen: Fünf Jahr-zehn-te Mu-sik-ge-schich-te. Das geschafft zu haben, können wirklich nur ganz, ganz wenige Bands von sich behaupten. Erst recht im schnelllebigen Schlagergeschäft. Doch die Amigos haben inzwischen wahnsinnige 50 Jahre auf dem Buckel. Dabei sah es für Bernd und Karl-Heinz Ulrich lange nicht danach aus, als könnten sie mit ihren Schlagern Geld verdienen.

Ehrenmänner des deutschen Schlagers: Die Amigos Bernd (links) und Karl-Heinz Ulrich.

Denn: Als die Amigos anfingen - 1970 war das -, da traten sie als kleine Kapelle im hessischen Hinterland auf. Die Bühnen waren klein, das Publikum bestand hauptsächlich aus bierseligen Festzelt-Gesellschaften. Doch Bernd und Karl-Heinz Ulrich war das egal. Sie spielten immer weiter. Der Liebe zur Musik wegen. Und weil sie einen Traum hatten: Erfolgreichen Schlager (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) mit Botschaft zu machen. 

Vom mühsam ersparten Geld bauten sich der Brauer und der Lkw-Fahrer ein kleines Tonstudio in die Garage. Tagsüber wurde gebuckelt, abends geprobt, am Wochenende aufgetreten. So ging das viele Jahre - 36, um genau zu sein. Dann erst schafften die Amigos den lang ersehnten Durchbruch.

Schlager-Legenden Amigos waren nicht immer nur zu zweit

In einer MDR-Schlagersendung (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen*) wurden die Amigos zum beliebtesten Act des Jahres gewählt. Die logische Konsequenz: Das darauffolgende, 2007 erschienene Album „Der helle Wahnsinn“ kletterte auf Platz eins der deutschen Albumcharts. Viele weitere Erfolge sollten folgen. Auch das jüngste Werk mit dem Titel „50 Jahre: Unsere Schlager von damals“ schaffte es bis an die Spitze. Natürlich. 

Dass die Amigos Bernd und Karl-Heinz Ulrich lange Zeit nicht nur zu zweit aufgetreten sind, das wissen nur die wenigsten Fans. Ein Blick in die lange Schlager-Geschichte der Musikgruppe zeigt, dass es mit Rudi Lang (1970 bis 1980), Günther Zimmer (1970 bis 1985) und Witold Piwonski (1985 bis 2000) noch drei weitere Bandmitglieder gab. Jetzt ist ein uraltes Foto der Amigos aufgetaucht, dass sogar einen sechsten und siebten Musiker zeigt.

Schlager: Erste Amigos-Platte von 1970 ist eine Rarität

Wie giessener-allgemeine.de* berichtet, ziert das Foto die erste Platte der Amigos. Sie stammt aus dem Jahr 1970, also dem Gründungsjahr der Schlagerkapelle. Zu sehen sind Bernd und Karl-Heinz Ulrich und vier weitere Musiker. Dabei handelt es sich um die beiden Gründungsmitglieder Rudi Land und Günther Zimmer. Die beiden Schlager-„Neuzugänge“ werden rückseitig der Platte als Erich Momberger und K. L. Mack ausgegeben. Die Amigos in ihrer heutigen Besetzung bestätigen die Echtheit der Platte. Auf dem Vinyl sind die Schlager „Sunshine little girl“ und „Das muss Liebe sein“. Erhältlich ist diese überaus rare Scheibe nirgends mehr. Das uralte Foto der Band finden Sie auf der Seite der Gießener Allgemeinen.

Goldene Platten haben die Amigos zuhauf gesammelt - die erste Platte ist eine echte Rarität.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*Wachkoma-Drama bei den beliebten Amigos sorgt für Entsetzen bei Fans! Was kaum jemand weiß: Ein frühes Bandmitglied lag jahrelang im Koma, starb schließlich.

Schlager: Das Sänger-Duo ist bekannt für seine lockere Art. Nun hatten die Schlager-Stars jedoch Ärger mit der Polizei.

*extratipp.com und giessener-allgemeine.de sind Teile des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa/SWR (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare