Ikone des Schlagers

Schlager: Marianne Rosenberg mit Geständnis - sie war in Rio Reiser verliebt

  • schließen

Schlager: Die Schlager-Ikone Marianne Rosenberg lüftet jetzt ein privates Liebes-Geheimnis um Rio Reiser - und das 24 Jahre nach dem Tod des beliebten Musikers.

  • Marianne Rosenberg (65) sang sich mit ihren Schlagern in die Herzen aller Fans
  • Ihr Privatleben hielt die heute 65-Jährige weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus
  • Nun lüftet die Schlager-Ikone ein Liebes-Geheimnis um den verstorbenen Rio Reiser (†46)

Berlin - "Er gehört zu mir, wie mein Name an der Tür. Und ich weiß, er bleibt hier, nie vergess' ich unseren ersten Tag" - dieseZeilen von der Schlager-Ikone Marianne Rosenberg (65) bleiben unvergessen. Auch wenn der Höhepunkt von Marianne Rosenbergs Karriere bereits mehr als 40 Jahre zurückliegt, gehört die Sängerin zum Schlager (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten), wie vermutlich keine andere. Über das Privatleben der Berlinerin ist nicht viel bekannt - doch nun lüftet sie ein privates Liebes-Geheimnis. Es geht um den "König von Deutschland" - Rio Reiser (†46).

Marianne Rosenberg ist eine der beliebtesten Sängerin des Schlagers. 

Marianne Rosenberg wurde bereits als Teenagerin zur Ikone des Schlagers

Mit gerade einmal vierzehn Jahren veröffentlichte Marianne Rosenberg ihre erste Platte "Mr. Paul McCarthey". Bereits 1970, ein Jahr später veröffentlichte die Schlager-Ikone ihre erstes Album "Fremder Mann". Der gleichnamige Song platzierte sich in den deutschen Charts und verhalf Marianne Rosenberg zu ihrem großen Durchbruch. Die damals noch junge Teenagerin wurde zu einer der bekanntesten und beliebtesten Schlagersängerinnen des Jahrzehnts. 

Marianne Rosenberg: Die emanzipierte Schlager-Königin

Auch wenn sich Marianne Rosenberg einige Jahre lang nicht mit Schlager identifizieren konnte und musikalische Neuanfänge startete, auf linken Demos mitlief und zu einer Ikone der Homosexuellen-Szene wurde - schon bald kehrte sie zum Schlager zurück. Bis heute veröffentliche Marianne Rosenberg, die in Berlin lebt, 18 Studioalben und saß sogar in der 11. Staffel von DSDS neben Dieter Bohlen in der Jury. In Schlagershows ist die emanzipierte Sängerin immer noch ein gern gesehener Gast. 

Die junge Marianne Rosenberg.

Schlagersängerin Marianne Rosenberg hatte tiefe Verbindung zu Rio Reiser

Auch einer der ganz großen Künstler aus den 70er Jahren war Rio Reiser, bürgerlich Ralph Christian Möbius. Der verstorbene Sänger aus Berlin erlangte Bekanntheit durch seine Band "Ton Steine Scherben", machte nach der Auflösung im Jahr 1985 solo Musik. Bereits in Anfangszeiten seiner Karriere outete sich der Sänger als schwul und wurde so zu einem großen Vorbild. Der "König von Deutschland"-Sänger verstarb völlig überraschend im Alter von 46 Jahren (Diese Schlagersänger fanden auf tragische Weise den Tod). 24 Jahre später lüftet die Schlagersängerin Marianne Rosenberg ein Liebes-Geheimnis um den Musiker.

Rio Reiser verstarb im Alter von 46 Jahren.

Schlager-Ikone Marianne Rosenberg lüftet privates Liebes-Geheimnis um Rio Reiser

Als Rio Reiser noch Teil von "Ton Steine Scherben" war, hörte die Schlager-Ikone Marianne Rosenberg seine Stimme zum ersten Mal. "Rio hatte auf mich eine erotische Anziehungskraft. Er war ein eher zierlicher Mann mit großen, blauen Augen, dazu diese raue Sehnsuchtsstimme", erzählt die 65-Jährige bei bild.de. Die Schlagersängerin fuhr zu Rio Reiser, um ihn kennenzulernen. In seiner Küche in Fresenhagen, sei sofort eine Verbindung zwischen den beiden Musikern gewesen. Weitere Treffen folgten. "Ich hatte mich schon in seine Stimme verliebt und verliebte mich jetzt auch in den Mann."

Marianne Rosenberg: Das wusste der Schlagerstar über Rio Reiser erst zu spät

Doch an einem Abend in einem Berliner-Club musste die Schlagersängerin die Wahrheit erfahren. Rio Reiser holte sich einen Drink, ihre Freundin Anette Humpe (69) sagte zu ihr: "Ach, Marianne, immer sind die besten Männer schwul." Für die Schlagersängerin wie ein Schlag ins Gesicht. Sie fragte sich: "Warum wussten das alle, nur ich nicht? Ich war wirklich naiv." Von ihren Gefühlen hat Marianne Rosenberger dem verstorbenen Sänger nie erzählt. Bis zu seinem Tod sei er ein "liebevoller Freund" geblieben.

Schlager: Wegen des Coronavirus Sars-CoV-2 gibt es ein Familiendrama beim beliebten Sänger Peter Kraus ("Sugar Baby").

Schlager: Coronavirus - jetzt spricht der beliebte Sänger Roland Kaiser, der seit zehn Jahren mit einer Spenderlunge lebt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/picture alliance / dpa/ Thomas Muncke

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare