„Goodbye Mama“-Sängerin

Schlager: Ireen Sheer gezeichnet von Todesdrama - "Kehle zugeschnürt"

  • schließen

Ihr Hit „Goodbye Mama“ brachte sie ganz groß raus: Doch nun lüftet Ireen Sheer (70) ein Geheimnis über den Song - und wie ein Todesdrama aus ihrem engsten Umfeld die Schlager-Sängerin traumatisierte. 

  • Ireen Sheer gehört zu den beliebtesten Schlagersängerinnen aller Zeiten
  • Die 70-Jährige blickte in einem Interview auf ihr bewegtes Leben zurück
  • Dort sprach die „Goodbye Mama“-Sängerin über ein Todesdrama 

Berlin - „Goodbye Mama, goodbye Mama, alles geht einmal vorbei“ - diese Zeilen kennt vermutlich jeder Schlager-Fan in- und auswendig. Doch wie Ireen Sheer (70), die Sängerin des bekannten Hits (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) nun in einem Interview verrät, kann sie das Lied selbst nicht mehr auf den großen Bühnen singen. Der Grund ist ein Todesfall in ihrer Familie, der die 70-Jährige für eine lange Zeit traumatisierte. Extratipp.com* berichtet.

Ireen Sheer: Der große Schlager-Durchbruch gelang ihr in den 70er Jahren

Ireen Sheer (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) wurde am 25. Februar 1949 in England geboren. Da ihre Mutter eine Deutsche und ihr Vater ein Engländer war, wuchs die Schlagersängerin zweisprachig auf. Die heute 70-Jährige brannte bereits früh für die Musik - im Alter von 12 Jahren stellte sie ihr Können bereits bei einem BBC-Talentwettbewerb unter Beweis. Ganz dem Gesang widmete sie sich jedoch erst nach einer abgeschlossenen Banklehre. In den 70er Jahren starteteIreen Sheer als Solokünstlerin durch und machte sich schnell einen Namen in der Schlager-Welt - ihr Song „Goodbye Mama“ lieferte ihr 1973 den großen Durchbruch. 

Das Lied schoss sofort in die deutschen Charts ein und konnte sich dort auch satte 18 Wochen halten, in der Schweiz 12 Wochen. 

Schlager-Armageddon: 13 Musikmanager erklären offiziell den Krieg - ist das das Ende?

Schlagersängerin Ireen Sheer: Dreimal war sie beim ESC

Weitere Hits wie „Heut‘ Abend hab‘ ich Kopfweh“ oder „Feuer“ brachten der Schlagersängerin ebenfalls große Erfolge und Chartplatzierungen ein. Im Laufe ihrer seit 50 Jahren andauernden Karriere brachte Ireen Sheer mehr als 20 Alben und über 110 Singles raus. Dreimal stand der Schlager-Star auch bei dem Eurovision Song Contest auf der Bühne - für Luxemburg erzielte sie einmal Platz 4 und einmal Platz 13. Mit ihrem Auftritt für Deutschland (mit dem Song „Feuer“) schaffte es die Schlagersängerin auf Platz 6. Ireen Sheer, die heute noch viele Auftritte hat und in Schlager-Shows (Das sind die größten Schlager-Shows im deutschen Fernsehen*) ein beliebter Gast ist, war auch als Schauspielerin tätig.

Nach 24 Jahren Ehe mit dem englischen Pop- und Schlagersänger Gavin du Porter ist Ireen Sheer seit 2010 mit ihrem Manager Klaus-Jürgen Kahl verheiratet. Das Paar lebt in Berlin und hat keine Kinder. Wie wichtig Ireen Sheer die Familie ist, kommt zuletzt in einem Interview, das auf schlager.de nachzulesen ist, auf. Dort spricht die 70-Jährige offen über ein Todesdrama - nämlich das ihrer Mutter.

Auch Drafi Deutscher feierte in den 70er Jahren riesige Erfolge - nun wurde das letzte Geheimnis des verstorbenen Schlager-Sängers gelüftet*.

Die Schlagersängerin Ireen Sheer im Jahr 1997.

Schlager-Star Ireen Sheer offen über Todesdrama: „Jedes Mal die Kehle zugeschnürt“

„Ich habe meine Eltern, gute Freunde und drei Hunde verloren. Je länger die Lebensreise geht, desto mehr Menschen verliert man, die man liebt“, sagt die Schlagersängerin in dem Interview. Ihr Vater Ron starb 2017 und ist „friedlich eingeschlafen“, wie die 70-Jährige damals auf Facebook schrieb. Ihre Mutter hingegen verlor Ireen Sheer bereits im Jahr 2009 - sie starb an einer Krebserkrankung. Das Todesdrama um ihre Mutter traumatisierte die Schlagergröße, wie sie zugibt: „Als meine Mama 2009 starb, konnte ich „Goodbye Mama“ nicht mehr singen. Es hat mir jedes Mal die Kehle zugeschnürt.“ Das Lied habe sie ursprünglich für eine junge Frau gesungen, als eine Art Abschied aus dem Hause der Eltern. „Aber wenn dann wirklich dieses endgültige ‚Tschüs, Mama‘ kommt, ist das sehr hart“, so die 70-Jährige.

Auch Connie Francis hat eine erfolgreiche Karriere als Sängerin hinter sich. Ein dunkles Geheimnis überschattet heute noch das Leben der Schlager-Legende*.

Glücklich ist Ireen Sheer darüber, dass sie bei den letzten Atemzügen ihrer Eltern dabei sein konnte. „Wir haben uns noch sagen können, dass wir uns lieben“, so die Schlager-Schönheit. Sänger Hansi Hinterseer (65 Jahre) packt über die legendäre Streif aus - es geht um viel Alkohol in Kitzbühel, wie extratipp.com* berichtet. Gerade sind viele Schlager-Fans in großer Sorge, denn: Howard Carpendale bricht Schweigen - "Ich weiß, dass es morgen vorbei sein kann", wie extratipp.com* berichtet.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Jens Büttner/ZB/dpa/picture-alliance / obs / swf (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare