Schlager-Schiff

Schlager: Traumschiff-Kollege lüftet Geheimnis um Florian Silbereisen - darum kommen Gäste wirklich

  • schließen

Schlager: Das "Traumschiff" sticht im ZDF unter der Leitung von Max Parger (Florian Silbereisen) in See. Jetzt packt ein TV-Kollege über den Schlagersänger und TV-Moderator aus.

  • Das "Traumschiff" läuft Ostersonntag um 20.15 Uhr im ZDF
  • Schlagersänger Florian Silbereisen spielt Kapitän Max Parger
  • Jetzt packt ein TV-Kollege über den 38-Jährigen aus

Marokko - Endlich ist wieder "Traumschiff"-Zeit! Die beliebte Fernsehreihe läuft bereits seit 1981 im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF). Am Ostersonntag sticht die 193 Meter lange MS Amadea wieder in See. Ziel der Reise ist dieses Mal Marokko. Mit an Bord natürlich "Traumschiff"-Kapitän Max Parger, gespielt von Florian Silbereisen (38). Jetzt packt ein TV-Kollege über den Schlagersänger und Showmaster aus. extratipp.com* berichtet darüber.

"Traumschiff": Florian Silbereisen (Schlager) hat alle Hände voll zu tun

Florian Silbereisen: Vom Schlagersänger zum "Traumschiff"-Kapitän.

Und darum geht es bei der Oster-Folge vom ZDF-"Traumschiff": An Bord des Kreuzfahrtschiffes ist die Kunstsachverständige Clara Philipp (Anja Antonowicz). Sie soll fünf wertvolle Gemälde nach Marokko überführen. Doch auf der MS Amadea hat auch der Betrüger Pit Manshold (Rene Geisler) eingecheckt. Er will eines der Bilder austauschen. Nicht wegzudenken: Kapitän Max Parger beziehungsweise Schlagerstar (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten*) Florian Silbereisen. Der hat auch bei dieser Reise alle Hände voll zu tun, um Crew und Passagiere bei Laune zu halten.

Das "Traumschiff" hatte in seiner fast 40-jährigen Geschichte schon den ein oder anderen Promi an Deck begrüßen dürfen. Hannelore Elsner (†76) zum Beispiel. Oder Helene Fischer (35), die zehn Jahre mit Florian Silbereisen liiert war. Apropos Schlager: Die Musikrichtung ist auch bei der Marokko-Folge ein Thema. Denn das fiktive Duo "Rosi und Rolf" soll auf hoher See wieder zueinander finden. Gespielt werden die Rollen von Jutta Speidel (66) und Wolfgang Fierek (69).

Schlagersänger Florian Silbereisen ein Glücksgriff fürs "Traumschiff"

Das ZDF-"Traumschiff" schippert an Ostern nach Marokko. Mit an Bord: Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, links).

Klingt nach einer ganzen Menge Trubel für Max Parger. Dessen Besetzung Florian Silbereisen hat sich für das ZDF als absoluter Glücksgriff erwiesen. Aller Unkenrufe von Fans und Kritikern zum Trotz sorgte der Schlagersänger (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen*) für traumhafte Quoten. Das wird vermutlich auch bei der Oster-Ausgabe vom "Traumschiff" nicht anders sein. Gegenüber bild.de packte jetzt ein TV-Kollege über Florian Silbereisen aus.

Tommy Schlesser spielt auf dem ZDF-"Traumschiff" den neuen Fitnesstrainer Lennart. Über Florian Silbereisen* sagt der Luxemburger: "Wir haben uns auf dem Schiff bei einer Tasse Kaffee kennengelernt und recht lange gequatscht. Beim Dreh war auch alles super, wir haben viel vor und hinter den Kameras gelacht." Der Schlagersänger sei fünf Tage zum Drehen auf der MS Amadea gewesen. 

Schlager-Fans buchen das "Traumschiff" wegen Florian Silbereisen

Stattliches "Traumschiff": Die MS Amadea ist fast 193 Meter lang und hat 23.540 PS.

Kurios: Offenbar gibt es viele Passagiere, die nur eine Kabine auf dem "Traumschiff" buchen, um ihrem Fernseh*-Idol Florian Silbereisen nahe zu sein. Tommy Schlesser verrät: "Interessant ist, dass viele der Bord-Passagiere die Reise nur buchen, um die Dreharbeiten mit Flori mitzukriegen, da waren richtig viele Fans dabei. Die Passagiere können sich sogar in eine Liste eintragen und als Komparsen mitspielen." Schlager-Liebhaber sind eben doch eine liebenswert-verrückte Art von Menschen.

Lesen Sie mehr zum beliebten Thema Schlager bei extratipp.com*: 

Sie waren DAS Traumpaar der deutschen Musikszene: Schlagersängerin Helene Fischer (35) und Entertainer Florian Silbereisen (38). Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, das den Fans Hoffnung auf ein Liebes-Comeback gibt.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Dirk Bartling, ZDF; Genißer, dpa (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare