Zeiten der Coronakrise

Schlager: Florian Silbereisen in Coronakrise mit Hoodie und Mütze nicht wiederzuerkennen

Schlagerstar Florian Silbereisen bleibt in der Coronakrise zu Hause und wendet sich an seine Fans. Dabei ist er kaum noch wiederzuerkennen. 

  • Coronakrise bringt Florian Silbereisens Pläne durcheinander
  • Schlagerstar Silbereisen wendet sich mit dickem Hoodie und Mütze an sein Publikum
  • In seiner Videobotschaft überrascht Florian Silbereisen seine Fans

Salzburg - Das Coronavirus versetzt die Welt in den Stillstand. Um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen, ist das öffentliche Leben weitestgehend heruntergefahren. Das bedeutet auch für Schlagerstar (Die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten) Florian Silbereisen (38) keine Konzerte, keinen Kontakt zu Fans und zu Hause bleiben. Dabei hat das Coronavirus bereits einiges für Florian Silbereisen durcheinander gebracht. Die geplante Schlagerlovestory und die Dreharbeiten für das ZDF-Traumschiff mussten bereits verschoben werden.

Schlagerstar Florian Silbereisen.

Schlagerstars widmen sich wegen Coronavirus mit Videos an Fans

Diese besondere Zeit der Krise rund um das Coronavirus geht auch an Florian Silbereisen nicht spurlos vorbei. Jetzt richtet er sich mit einem Video von zu Hause aus an seine Fans. Dabei ist der Schlagerstar kaum noch wiederzuerkennen.

Für viele Menschen ist diese Zeit der Coronakrise eine besondere Herausforderung. Manche sind verunsichert, fühlen sich alleine oder sind einfach gelangweilt, da ihnen der soziale Kontakt fehlt. Um zu zeigen, dass keiner alleine ist, melden sich immer mehr Stars mit einem Video von zu Hause aus. Übrigens: Florian Silbereisen sitzt ab Samstag bei DSDS in der Jury.

Sie sprechen Mut zu und spielen Songs für ihre Fans. Unter dem #miteinanderstarkchallenge haben bereits einige Schlagerstars Videos hochgeladen und gezeigt, dass Musik verbindet. Die Challenge hat der MDR ins Leben gerufen. Jeder Künstler der mitmacht, nominiert weitere Künstler. Begonnen hat die Challenge mit "Modern Talking"-Sänger Thomas Anders(57). Nominiert wurde der Traumschiff Kapitän von Sänger Giovanni Zarrella (42). 

Florian Silbereisen: Wie gesund ist der Schlagerstar wirklich?

Am Mittwoch schickte Florian Silbereisen, der viele Schlagershows moderiert, eine Botschaft aus seinem zu Hause in Österreich. Auch er scheint wegen des Coronavirus in seinen eigenen vier Wänden zu bleiben.

Florian Silbereisen ist auf seinem neuen Video kaum wiederzuerkennen. 

In seinem Video bedankt sich der Traumschiff Kapitän bei allen Ärztinnen und Ärzten und dem Pflegepersonal in Deutschland. Seine Botschaft an seine Fans: Durchhalten. Daher hat sich Florian Silbereisen den Song "Du schaffst das schon" von seiner Band KLUBBB3 für seine Fans ausgesucht und auf Facebook veröffentlicht. Mit dickem Hoodie und unter einer Mütze versteckt, zeigt sich der Sänger in Zeiten derCoronavirus-Pandemie. Seine Fans wundern sich über sein Outfit und fragen sich, ob Florian Silbereisen wirklich gesund ist. Mittlerweile haben schon viele Promis ihre Covid-19 Erkrankung öffentlich gemacht. Doch bisher geht es dem Sänger gut. Der Schlagerstar zeigt sich in seinem Video von seiner privaten Seite. Zu Hause ist Florian Silbereisen ganz legere. Ein ungewohntes Bild für die Fans.

Wegen Coronavirus: Schlagerstar in Video an Fans nicht wiederzuerkennen

Gespannt warten die Schlagerfans, welcher Künstler als nächster ein Video produziert und einen kleinen privaten Einblick in sein zu Hause zulässt. In seiner Botschaft nominiert Florian Silbereisen den nächsten Künstler für die #miteinanderStarkChallenge. Auf einkleines privates Konzert per Video dürfen sich die Fans von Maite Kelly (40), Christin Stark (30) und Florian Silbereisens guter Freund Matthias Reim (62) freuen. 

Der Schlagerstar und neuer DSDS-Juror Florian Silbereisen macht nun eine überraschende Liebeserklärung vor laufender Kamera. TV-Fans rasten aus.

Auch vor der sonst so heilen Schlagerwelt macht das Coronavirus keinen Halt. Nun ist ein beliebter Ballermann-Star an Covid-19 erkrankt - so hat er sich infiziert.

Auch Helene Fischer ist von den Folgen des Coronavirus betroffen. Ihr Konzert am 4. April in Österreich musste abgesagt werden. Trotzdem gibt es für die Fans der Schlagersängerin Helene Fischer eine mega Überraschung.

Der beliebte Schlagersänger Andy Borg moderiert eine Corona-Sondersendung - Eine Sensation für Fans

Rubriklistenbild: © dpa Peter Kneffel/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare