Alle Informationen zum beliebten Sender

RTL: Alle Infos über den TV-Sender, die Shows und die Moderatoren

Der Sender RTL gehört zu den beliebtesten Sendern in Deutschland. Alle Informationen rund um den Sender, die Shows und die Moderatoren finden Sie hier. 

  • RTL ist einer der beliebtesten Sender in Deutschland
  • Alle Informationen zum Sender
  • Alle Informationen zu den Shows und den Moderatoren
Köln - Gemessen an dem Marktanteil ist der Sender RTL bei den 14 bis 49 Jährigen mit 11,9% auf Platz eins der beliebtesten Sender in Deutschland. Alle Informationen zum Sender RTL finden Sie hier.

RTL: Alle Informationen zum Sender

Der Sender RTL ist ein Privatsender der RTL Group und wurde 1984 in der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Die Abkürzung RTL steht für "Radio Télévision Luxembourg". Dadurch, dass der Sender aus dem deutschsprachigen Radioprogramm "Radio Luxembourg" entstand, hat der Sender auch heute noch diesen Namen. Insgesamt hat der Sender RTL ungefähr 500 fest angestellte Mitarbeiter. Der Standort des Senders ist seit 1988 Köln, wo sich auch die meisten Studios befinden. Dort wird beispielsweise die Sendung "Wer wird Millionär" aufgezeichnet. Dort befinden sich die meisten Studios, in denen die Sendungen aufgezeichnet werden.

RTL: Alle Informationen zum Dschungelcamp

Die mit Abstand am liebsten gesehene Show im Jahr 2019 war die Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" auch bekannt als das Dschungelcamp (Dschungelcamp 2020 (RTL): Alle Kandidaten von IBES, Sendetermine, Uhrzeit, Moderatoren). In dieser Reality-Show verbringen Prominente bis zu zwei Wochen im australischen Dschungel. Dort müssen sie verschiedene Ekel-Prüfungen meistern, um Sterne zu sammeln, die dann in Esse getauscht werden können. Moderiert wird die Sendung von Daniel Hartwich (41) und Sonja Zietlow (51) (TV: Das sind die erfolgreichsten TV-Moderatoren Deutschlands)

Die Moderatoren von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus": Daniel Hartwich und Sonja Zietlow.

Daniel Hartwich ist Moderator und begann seine Karriere beim Hessischen Rundfunk, wo er neben seinem Studium arbeitete. Seit 2005 ist er Moderator im Fernsehen und hatte 2005 seine erste eigene Fernsehsendung "Achtung! Hartwich" (RTL). Für diese Sendung wurde er für den Deutschen Fernsehpreis nominiert. Seit 2013 ist er Moderator der Sendung "Ich bin ein Star - holt mich hier raus". Sonja Zietlow begann nach dem Abitur zunächst mit der Ausbildung zur Pilotin. Diese schloss sie mit der Verkehrspilotenlizenz ab und arbeitete danach als Erster Offizier in der Boeing 737. In der Fernsehsendung "Herz ist Trumpf", bei der Sonja Zietlow Kandidatin war, wurde sie für das Fernsehen entdeckt. Ihre Moderatorenkarriere begann mit Fernsehsendungen des Kinderprogramms verschiedener Sender. Später moderierte sie Quizshows und Reality-Shows. Seit 2004 ist sie Moderatorin der RTL-Sendung "Ich bin ein Star -holt mich hier raus" (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren).

RTL: Alle Informationen zu "Deutschland sucht den Superstar"

Die Sendung "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS 2020 (RTL): Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern der Casting-Show und Skandalen) war 2019 auf Platz zwei der beliebtesten Sendungen auf RTL. Die Sendung wird seit 2002 auf RTL ausgestrahlt. In der Sendung treten Kandidaten mit unterschiedlichen Talenten vor einer Jury gegeneinander an. Die Jury und die Stimmen der Zuschauer entschieden, welche Kandidaten in die nächste Runde kommen. Der bekannteste Juror ist Dieter Bohlen, der bereits seit der ersten Staffel dabei ist. Vor allem zu Beginn der Sendung wurde er für seine oftmals harten Urteile gegenüber den Kandidaten kritisiert. Moderator der Sendung ist 2020 der Gewinner der ersten Staffel von DSDS Alexander Klaws (36).

Der Gewinnner der ersten Staffel von DSDS Alexander Klaws.

Alexander Klaws erhielt nach dem Sieg im Jahr 2002 einen Plattenvertrag bei Sony BMG. Kurze Zeit später veröffentlichte er seine erste Single "Take Me Tonight", die sich über eine Million Mal verkaufte. Er begann mit einer Musicalausbildung in Hamburg und übernahm anschließend die Hauptrolle im Disney-Musical "Tarzan".

RTL: Alle Informationen zu "Let's Dance"

Auf Platz drei der beliebtesten Sendungen von RTL im Jahr 2019 liegt die Tanz-Show "Let's Dance" (Let's Dance (RTL): Alle Informationen zu Kandidaten, Jury und Sendezeiten). Bei dieser Sendung tanzen prominente Kandidaten an der Seite von Profitänzern. Bewertet werden die Tänze von der Jury mit Motsi Mabuse, Jochen Llambi und Jorge González. Die Moderatoren der Sendung sind Daniel Hartwich und Victoria Swarovski (26). Daniel Hartwich ist seit 2010 Let's Dance, Victoria Swarovski ist seit 2018 ebenfalls Moderatorin der Sendung. Victoria Swarovski ist Sängerin und startete ihre Karriere im Jahr 2009, als sie mit dem Lied "Get Gone" in der Fernsehsendung von Mario Barth auftrat. Im Jahr 2016 hatte sie als Kandidatin bei der RTL-Sendung "Let's Dance" ihren ersten großen Fernsehauftritt und gewann die Staffel an der Seite von Erich Klann.

RTL: Alle Informationen zu "Bauer sucht Frau"

"Bauer sucht Frau" (Bauer sucht Frau (RTL): Alle Informationen zur Serie, Bauern, Produktion und Skandalen) ist eine Verkupplungsshow, die seit 2005 auf RTL läuft. In der Sendung suchen Bauer ihre große Liebe. Begleitet werden sie dabei von Moderatorin Inka Bause. Inka Bause wurde zunächst als Sängerin in der DDR bekannt und gewann den Nachwuchspreis der Jugendzeitschrift "Neues Leben". Im Fernsehen begann sie 1988 mit der Moderation der Kindersendung "Talentbude". Seit 2005 moderiert sie die Sendung "Bauer sucht Frau".

Die Moderatorin von "Bauer sucht Frau": Inka Bause.

RTL: Alle Informationen zu "Wer wird Millionär"

Bei den Zuschauern ab drei Jahren ist die Sendung "Wer wird Millionär" auf Platz zwei der beliebtesten Sendungen auf RTL. Bei der Sendung haben die Kandidaten die Chance durch das beantworten von Fragen bis zu eine Million Euro zu gewinnen. Moderator ist seit dem Beginn der Show im Jahr 1999 Günther Jauch (63). Günther Jauch absolvierte ein Studium an der Journalistenschule in München und arbeite zunächst als Sportmoderator im Radio beim Bayerischen Rundfunk. Im Alter von 29 Jahren wechselte Günther Jauch zum Fernsehen. Er moderierte Sendungen wie "Das aktuelle Sportstudio" (ZDF) und die "Goldene Kamera" (ZDF). Seit 1999 moderiert er die RTL-Sendung "Wer wird Millionär".

Der Moderator der Sendung "Wer wird Millionär": Günther Jauch

Rubriklistenbild: © dpa 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare