Wilde Zustände hinter der Bühne

Rammstein: Bilder aus dem Backstage-Bereich enthüllt - es geht wild zu

Auch nach 25 Jahren im Rampenlicht scheinen die Rammstein-Rocker vor ihren Auftritten noch immer ein paar Helferlein gegen das Lampenfieber zu brauchen.

München - Es war eine extreme Tournee: 31 Konzerte in 16 europäischen Städten rockten die sechs Jungs von Rammstein innerhalb von drei Monaten - und allesamt vor brechend vollen Stadien. Die Europatour, mit der die Band ihr siebtes (namenloses) Studioalbum begleitete, war so erfolgreich, dass sie 2020 sogar fortgesetzt werden soll. Die Tickets waren schon wenige Stunden nach dem Vorverkaufsstart zu großen Teilen ausverkauft.

Rammstein auf Europatour: Gemeinsames Mutmach-Ritual vor dem Auftritt

Doch trotz ihres wahnsinnigen Erfolgs und ihres martialischen Auftretens scheinen die Rocker um Rammstein-Sänger Till Lindemann vor ihren Auftritten noch immer ziemlich Bammel zu haben. Der Eindruck entsteht jedenfalls, wenn man sich die Bilder des Fotografen Jens Koch anschaut, der die Deutschrock-Band während ihrer Mega-Tour mit seiner Kamera hinter den Kulissen begleitet hat. 

Auf einem der Fotos sind die sechs Musiker offensichtlich wenige Minuten vor ihrem nächsten Auftritt zu sehen. Sie stehen eng zusammen im Backstage-Bereich und tragen schon ihre typisch-düsteren Bühnenoutfits - schwarzes Leder, goldene Orden, roter Pelz, eine Maske aus schwarzer Spitze und ganz viel Schminke. Jeder von ihnen hält ein Schnapsglas in der Hand, scheinbar haben sie kurz zuvor angestoßen. 

Auch interessant: Früher konnten sich Rammstein und die Toten Hosen nicht leiden, wie extratipp.com* berichtet. Was sagt Campino heute über die Kollegen?

Rammstein-Rocker um Till Lindemann scheinen Tequila zu lieben

Müssen die Profi-Rocker sich etwa Mut antrinken? Die Fans, die das Foto auf der offiziellen Facebook-Seite von Rammstein kommentieren, denken an etwas anderes. Wenn man ihnen glauben darf, trinken die „Deutschland“-Stars schon seit den Anfängen ihrer gemeinsamen Bandgeschichte in den 90er-Jahren vor jedem Auftritt gemeinsam eine Runde Schnaps: „Ich liebe es, dass sie diese Tradition aufrechterhalten“, schreibt ein langjähriger Fan.

Indes präsentiert Rammstein-Sänger Till Lindemann sein bestes Stück in der Öffentlichkeit, wie extratipp.com berichtet.

Mehrere andere Rammstein-Fans geben Tipps ab, um welches Gebräu es sich handeln könnte: „Ich glaube das ist Mezcal“, schreibt jemand. Doch die meisten sind von etwas anderem überzeugt: „Tequila ahoi!“ Für Tequila spricht auch der Teller mit Zitronenvierteln, der neben den Musikern auf einem Tisch steht. Na dann: Prost!

Kürzlich hatte die Band noch großen Ärger - denn irgendjemand hatte das lang erwartete neue Album von Rammstein schon vor Veröffentlichung ins Netz gestellt.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Boris Roessler/dpa (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare