Neue Reality-TV-Show

Promis unter Palmen (Sat.1): Désirée Nick beleidigt Carina Spack auds Übelste

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Promis unter Palmen (Sat.1): Ab Mittwoch, 25. März, kämpfen zehn Promis um 100.000 Euro. Die erste Folge hat es in sich: Désirée Nick beleidigt Carina Spack richtig heftig.

  • Am 25. März startet die neue Show „Promis unter Palmen“ auf Sat.1
  • Zehn Promis kämpfen in Thailand um 100.000 Euro
  • Schon in der ersten Folge geht es verbal zur Sache - vor allem Désirée Nick teilt ordentlich aus

Thailand - Türkises Meer, malerischer Sandstrand, Palmen - es gibt sicherlich schlechtere Orte für eine neue Reality-TV-Show* wie vor der traumhaften Kulisse Phukets. Hier in Thailand startet ab Mittwoch, den 25. März, die neue Show auf Sat.1 „Promis unter Palmen“, wie extratipp.com* berichtet. Zehn Promis kämpfen in Südostasien um die Siegprämie von 100.000 Euro. Promis, die sich also unter „Quarantäne“ befinden, um 100.000 Euro kämpfen und dabei verschieden Prüfungen bewältigen müssen - das kennen wir doch schon von RTL. Kein Wunder, dass uns einige dieser Celebrities schon seit dem RTL-Dschungelcamp bekannt sind.

Und natürlich sorgen die zehn mehr oder weniger bekannten Promis auch im malerischen Thailand für jede Menge Zündstoff und Diskussionen, davon können die Sat.1-Zuschauer bei „Promis unter Palmen“ schon jetzt ausgehen. Viele Alphatiere wie Désirée Nick oder Bastian Yotta, dazu kommen weniger bekannte Gesichter wie Eva Benetatou, die noch auf sich aufmerksam machen wollen.

Promis unter Palmen (Sat.1): Zehn Promis kämpfen um 100.000 Euro

Ab Mittwoch, den 25. März, ist es endlich so weit: Um 20.15 Uhr zeigt Sat.1 die erste Folge der neuen Reality-TV-Show „Promis unter Palmen*“. Zehn Promis kämpfen dann in Thailand um 100.000 Euro. Dabei steht jetzt schon fest: Die Promis werden die anderen Mitstreiter definitiv auf die Palme bringen.

Diese zehn Promis sind bei „Promis unter Palmen“ dabei:

  • Bastian Yotta
  • Désirée Nick
  • Tobias Wegener
  • Eva Benetatou
  • Carina Spack
  • Janine Pink*
  • Ronald Schill
  • Ennesto Monté
  • Matthias Mangiapane
  • Claudia Obert

Während Ronald Schill aufgrund seiner politischen Karriere deutschlandweit bekannt wurde, kennt man die anderen Teilnehmer von „Promis unter Palmen“ hauptsächlich aus anderen Reality-TV-Shows wie „Big Brother“, „Der Bachelor“ oder „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. 60 Kameras werden in Thailand das bunte Treiben rund um die Uhr einfangen. Und die zeigen, dass schon in der ersten Folge ordentlich ausgeteilt wird.

Promis unter Palmen (Sat.1): Désirée Nick zerstört Carina Spack mit übler Beleidigung

Allen voran Désirée Nick, Deutschland spitzeste Zunge, teilt in der ersten Folge von „Promis unter Palmen“ auf Sat.1 kräftig aus. So hat „La Nick“ zu jedem Kandidaten etwas zu sagen - und jeder Mitstreiter bekommt mehr oder weniger sein Fett weg. Auch Carina Spack! Die Blondine aus Recklinghausen wurde durch die RTL-Kuppelshows „Der Bachelor“ und „Bachelor in Paradise“ dem TV-Publikum bekannt. Nun versucht sie sich in Thailand bei „Promis unter Palmen“. 

Schon bei ihren bisherigen Fernsehauftritten polarisierte die Blondine und spaltete das RTL-Publikum. Das wird wohl auch bei „Promis unter Palmen“ auf Sat.1 passieren. Auch Désirée Nick hat ihre Meinung zu ihrer Mitstreiterin. Und „La Nick“ fährt Carina Spack ordentlich in die Parade und beleidigt diese auf üble Weise: „Auf den ersten Blick finde ich sie ein bisschen billig.“ Ui, das saß. Ab dem 25. März werden die Sat.1-Zuschauer wissen, wie sich die Stars bei „Promis unter Palmen“ schlagen.

Bei "Promis unter Palmen" auf Sat.1 rastet Désirée Nick wegen Schlagerstar Helene Fischer aus - die TV-Zuschauer können es kaum fassen.

Auch Ronald Schill machte im Vorfeld zu „Promis unter Palmen“ Schlagzeilen.* Der Ex-Politiker stellte klar: „Für Geld mache ich alles.“

Für einen Skandal sorgte Ronald Schill, der mit seiner Hand unter dem Kleid von Claudia Obert verschwand.*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa & picture alliance/Philipp Herder/dpa & Sat.1/Richard Hübner (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare