Muss das sein?

Promi Shopping Queen: Blankes Entsetzen - Dschungelcamp-Star tut es vor der Kamera! 

+
"Promi Shopping Queen" am Sonntag hielt einige Überraschungen bereit.

Schock bei "Promi Shopping Queen"! Eine Kandidatin tat etwas vor laufender Kamera, was niemand wirklich sehen wollte.

Update vom 11. Juni: Nach ihrer Teilnahme bei "Big Brother" im Jahr 2009, ihrem Trip ins Dschungelcamp sechs Jahre später und ihrer Liebessusche im "Adam sucht Eva"-Promiparadies hat Patricia Blanco nun bei "Promi Shopping Queen" ihr modisches Talent unter Beweis gestellt. Doch wie man die 48-Jährige eben so kennt, sorgte die Reality-TV-Darstellerin für einen kleinen Skandal - damit hätte nicht einmal Guido Maria Kretschmar (54) gerechnet.

"Promi Shopping Queen": Erfolgsformat bei Vox - mit Guido Maria Kretschmar

Der Designer ist das Gesicht von "Shopping Queen" und natürlich auch bei "Promi Shopping Queen" seit Tag eins mit am Start. Bei jeder Ausgabe treffen vier Prominente aufeinander, die um den Titel der "Promi Shopping Queen" kämpfen. Sie müssen nicht nur sich gegenseitig mit ihren Outfits vom Hocker hauen, sondern natürlich auch Juror Guido Maria Kretschmar. Natürlich haben die Kandidaten bei der Vox-Sendung ein Motto vorgegeben - innerhalb von vier Stunden müssen sie sich komplett neu einkleiden. Auch Haare und Make-Up dürfen nicht vernachlässigt werden. Für Zuschauer das vielleicht beste an "Promi Shopping Queen": Die Kommentare von Guido Maria Kretschmar. Der Designer nimmt kein Blatt vor den Mund, bevor er am Ende die Punkte verteilt. Wer am Ende von Mitstreitern und Guido Maria Kretschmar die meisten Punkte gesammelt hat, darf 3.000 Euro an ein Hilfsprojekt spenden. Und bekommt die imaginäre "Promi Shopping Queen"-Krone auf den Kopf gesetzt.

Dschungelcamp-Star Patricia Blanco schockiert mit dieser Aktion bei "Promi Shopping Queen" zutiefest

In der "Promi Shopping Queen"-Folge am 9. Juni trafen drei wilde Kandidaten aufeinander: Klaudia mit K (22), die durch GNTM bekannt wurde, Claudia Obert (57), die auch schon bei "Promi Big Brother" dabei war sowie "Dschungelcamp"-Kandidatin Patricia Blanco (48). Das Motto: "Luxusstrümpfe im Mittelpunkt! Ob wild gemustert, raffiniert durchbrochen oder bunt glitzernd - Die Strumphose gibt den Look vor!" Auch wenn die Zuschauerzahlen am Sonntag laut quotenmeter.de nicht so berauschend waren, haben die 0,75 Millionen Zuschauer einiges zu Lachen gehabt. Und das vor allem bei Patricia Blanco, die am Ende der Vox-Folge sogar zur "Promi Shopping Queen" gekürt wurde.

Was die 48-jährige Tochter von Roberto Blanco vor laufenden Kameras tat, schockierte nicht nur Zuschauer - sondern auch Guido Maria Kretschmar. Für Patricia Blanco darf nämlich eins bei einem perfekten Outfit offenbar nicht fehlen: Ein glattes Gesicht. So ging der "Dschungelcamp"-Star vor dem ersten Geschäft erstmal zum Beauty-Doc in Düsseldorf und ließ sich etwas Botox ins Gesicht spritzen. "Nein, das glaube ich nicht", empört sich Kretschmar. "Das hatten wir hier noch nie. Warum macht sie das denn? Das will ich gar nicht sehen!", sagt er während sich Patricia Blanco vor laufenden Kameras spritzen lässt.

Das wollte auch Guido Maria Kretschmar nicht sehen - er hielt sich während der Botox-Behandlung die Augen zu.

Auch die Zuschauer fanden diese Szenen eher befremdlich, wie auf Twitter klar wird. Mitstreiterin Klaudia mit K fragt nur entsetzt: "Gehts hier nicht ums Shoppen?" Die Schock-Szenen sollten nach der Spritze in der Wange aber noch nicht enden: In einem Geschäft zerriss die 48-Jährige eine 50 Euro teure Strumpfhose und zeigte den Zuschauern dabei ihren Slip. Am Ende zahlte sich alles jedoch aus - und Patricia Blanco wurde zur "Promi Shopping Queen". 

Patricia Blanco machte sich während "Promi Shopping Queen" noch schnell auf zum Beauty-Doc.

Mehr aus dem TV: BTN-Hottie im String! „Berlin - Tag & Nacht“-Fansgaffen auf Po-Ritze, wie extratipp.com* berichtet.

Erstbericht vom 07.07.2018: Fremdgeh-Schock bei Patricia Blanco - Freund knutschend mit diesem Playmate erwischt

Nizza - Szene-Lady Patricia Blanco (47) zog gemeinsam mit Unternehmer Nico Gollnick (28) in "Das Sommerhaus der Stars" 2018 ein. Die Tochter von Schlager-Legende Roberto Blanco und der CEO der Firma "Nonstop Furniture" führten zum Zeitpunkt des Einzugs in das Sommerhaus bei RTL eine Fernbeziehung.

Patricia wohnt in Nizza und Nico in Berlin. Im "Sommerhaus der Stars" waren beide das erste Mal für längere Zeit ständig zusammen. Auf den ersten Blick verlief alles gut, die beiden verstanden sich gut, wie die TV-Zuschauer jeden Montag auf RTL (ab 20.15 Uhr) sehen konnten. 

Patricia Blanco zieht an der Seite des Unternehmers Nico Gollnick in "Das Sommerhaus der Stars" 2018.

Doch jetzt, wo die Folgen für "Das Sommerhaus der Stars" bereits abgedreht und die Kandidaten wieder in der Heimat sind, scheint die Liebe zwischen Patricia Blanco und ihrem Freund Nico Gollnick zerbrochen zu sein. Laut Medienberichten soll der Unternehmer knutschend mit Playmate Saskia Atzerodt (26) erwischt worden sein. Patricia Blanco hat sämtliche Bilder mit Nico Gollnick auf ihrem Instagram-Account gelöscht. 

Wurde Patricia Blanco von Nico Gollnick mit Saskia Atzerodt betrogen? 

Ist das der Beweis, dass das Paar sich getrennt hat? Ist der 28-Jährige wirklich fremdgegangen? Bisher gibt es nur Spekulationen um die Hintergründe. Die Fremdgeh-Gerüchte sind von keinem der beiden bestätigt. Patricia Blanco Management wollte sich auf bild.de-Anfrage nicht äußern. Sie selbst soll überrascht auf die Konfrontation reagiert haben. 

Saskia Atzerodt war auch 2018 bei "Bachelor in Paradise" auf RTL zu sehen.

Vier Monate waren Patricia Blanco und ihre Freund zusammen - nicht besonders lange. Nico Gollnick wurde am vergangenen Wochenende knutschend mit Playmate Saskia Atzerodt im Berliner "Badeschiff" abgelichtet, wie bild.de berichtet. Auf einem Foto hat Nico seinen Arm um die 26-Jährige gelegt, beide sind in Badeklamotten zu sehen. Saskia Atzerodt gewann letztes Jahr "Das Sommerhaus der Stars" (hier in der Mediathek) auf RTL. Ihr damaliger Freund Nico Schwanz machte der Blondine im Finale sogar einen Heiratsantrag - kurz darauf trennte sich das Playmate. Jetzt scheint es so, also habe Saskia Atzerodt einen neuen Nico gefunden. 

Saskia Atzerodt war auch 2018 bei "Bachelor in Paradise" auf RTL zu sehen. Dort knutschte das ehemalige Playboy-Playmate mit Kandidat Christian. Die Zuschauer spekulierten nach den wilden Küssen vor laufenden Kameras im Pool, ob da nicht mehr laufen würde. Saskia verließ das Paradies allerdings so, wie sie eingezogen war: Als Single. 

​Nico Gollnick wurde am 29. Januar 1990 geboren. Der Unternehmer ist CEO seiner eigenen Möbelfirma "Nonstop Furniture". Im Januar 2018 kam er mit Patricia Blanco zusammen. Nico Gollnick lernte Patricia an der Champagner-Bar eines Berliner Kaufhauses kennen, wie rtl.de berichtet. Bald darauf verliebten sich beide angeblich. Bis zur offiziellen Bekanntgabe der Kandidaten der Show "Das Sommerhaus der Stars" hielten die beiden Frischverliebten ihre Liebe geheim. 

Übrigens: Patricia Blanko hat sich im „Sommerhaus der Stars“ 2018 mal wieder von ihrer richtig guten Seite gezeigt. Sie ging mächtig auf Bobby Anne Baker los. Und: Es gab einen verdächtigen Cut auf der Nase von Jens Büchner: Verschweigt RTL eine Schlägerei im "Sommerhaus der Stars"?

Matthias Kernstock

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare