Rausschmiss nur inszeniert?

Nicolas Puschmann rückt für Ilse DeLange nach - Fans erheben Fake-Vorwürfe

"Let's Dance"
+
Nicolas Puschmann (l) und sein Tanzpartner Vadim Garbuzov bekommen noch eine Chance.
  • Alica Plate
    vonAlica Plate
    schließen

Let‘s Dance (RTL): Nicolas Puschmann darf nach seinem Rausschmiss nun doch weitertanzen - Fans wittern eine Inszenierung.

Köln - Was für eine Überraschung: Nach seinem Rauschmiss bei „Let‘s Dance“ am 30. April 2021 (hier geht es zur „Let‘s Dance“-Themenseite*), darf Nicolas Puschmann nun für die verletzte Ilse DeLange einspringen und somit weiter um den Titel „Dancing Star 2021“ kämpfen. Statt Freude löst diese Nachricht bei den Zuschauer:innen jedoch Unmut aus. Sie werfen dem TV-Sender nun eine heftige Inszenierung vor.

Die ganze Geschichte „Alles Fake bei Let‘s Dance? Nicolas Pushmann kehrt nach Rausschmiss zurück*“ gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.  

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare