Heiße Fotos im Netz

Nicki Minaj oben ohne auf Instagram

+
Sängerin Nicki Minaj.

Rapperin Nicki Minaj heizt ihren Fans schon vor ihrem Konzert in München kräftig ein. Auf einem Instagram-Foto posed die Sängerin jetzt als vollbusige Venus im Barbie-Look. Nur eine Kleinigkeit stört ihre Follower.

Saint James - Mit 99 Millionen verkauften Tonträgern ist Nicki Minaj die kommerziell erfolgreichste Rapperin. Mit ihren Songs überholte sie selbst Lil´Kim und Missy Elliott. Im März 2017 brach sie sogar den Billboard-Hot-100-Rekord - für die meisten Platzierungen einer Frau in den amerikanischen Charts. 

Nicki Minaj oben ohne auf Instagram: Sängerin zieht blank

Doch Fans lieben Nicki Minaj nicht nur für heißen Hip Hop. Auch mit ihren gewagten Outfits bringt die 36-jährige Sängerin das Netz regelmäßig zum Kochen. Doch so hot haben Fans die RnB-Queen wohl noch nie gesehen. Auf einem Instagram-Foto posiert die US-Amerikanerin jetzt mit einem knielangen, barbierosa Haarschweif, glänzenden Seidenstrümpfen und einem fleischfarbenen Body – und zwar brustfrei.

Nicht nur ihren Ex-Männern, den Rappern Nas, Safaree Damuels und Meek Mill dürfte da ziemlich heiß werden. Allerdings: Manche ihrer Songs und auch einige Interviews deuten darauf hin, dass Nicki Minaj (Video: Das Brutale Kindheitstrauma von Nicki Minaj) bisexuell sein könnte. Die Sängerin selbst behauptet allerdings das Gegenteil. Sie gehe nicht mit Frauen aus. Und auch ein weiterer Insta-Post deutet darauf hin, dass sie eher auf boys steht. „Boyfriends always take the best pics“, schrieb sie zu dem zweiten Barbie-Venus-Foto.

Rapperin Nicki Minaj: Fans sind Feuer und Flamme 

Die männlichen Fans im Netz können also aufatmen – und die sind in ihren Kommentaren schon Feuer und Flamme. „What's your cup size“, will ein User wissen. „It must hurt to look so dam good“, findet ein anderer, gefolgt von vielen umschlungenen Herzchen. Mehr als 2,5 Millionen Likes hat die kurvige Sängerin als vollbusige Venusbarbie schon auf Instagram eingefahren. 

Mit 99 Millionen verkauften Tonträgern ist Nicki Minaj die kommerziell erfolgreichste Rapperin. Sie zeigt sich gerne, wie Gott sie schuf. 

Doch: Nicht alle sind zufrieden. „I like your breast why don't you remove your hand“, schreibt etwa „opeleopele“. Denn ganz freien Blick auf ihre Brüste gewährt Nicki Minaj, die in Saint James geboren wurde, ihren Fans dann doch nicht. Ihre Rundungen verdeckt sie mit ihrem Arm und ihrer Hand, die Finger mit den knallpinken Nägeln gespreizt. Doch damit heizt sie die Fantasie ihrer Fans wohl erst recht an. Denn darüber und darunter ist noch genug von ihrem bombastischen Busen sichtbar.

Nicki Minaj provoziert gerne. 

Nicki Minja bald in München und Berlin

Wer noch mehr von sexy Nicki Minaj sehen (und hören) will, hat dazu bald in München die Gelegenheit. Am 21. Februar kommt die Sängerin auf ihrer „Nicki Wrld Tour“ auch in die „Olympiahalle“, zusammen mit dem Rapper Juice Wrld. Dann können sich ihre Fans selbst davon überzeugen, dass die Rap-Barbie ordentlich „Holz vor der Hüttn“ hat. Am 28. Februar heizt sie dann auch den Berlinern in der Mercedes-Benz-Arena ein. Noch gibt es Tickets für beide Konzerte. Doch bei solchen Insta-Pics fragt sich: wie lange noch?

Die beliebte Rapperin Nicki Minaj hat über Twitter ihr Karriere-Ende bekanntgeben. Ihre Fans reagieren schockiert und können es nicht glauben, wie extratipp.com* berichtet.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare