Witzig und verwirrend zugleich

27-Jährige postet dieses Selfie - aber alle gaffen nur auf ein Detail

+
Mit einem Selfie auf Instagram sorgt Chloe Morello dafür, dass alle nur auf ihren Rock starren.

Die schöne Bloggerin Chloe Morello (27) postet ein Selfie auf Instagram - aber alle gaffen nur auf ein Detail auf ihrem Minirock. 

Sydney - Die schöne Chloe Morello (27) begeistert ihre über 2,5 Millionen Zuschauer auf Youtube ständig mit den neuesten Mode- und Schminktipps. Doch nicht nur mit ihren Videos inspiriert Chloe Morello ihre Fans: Auch auf ihrem Instagram-Account teilt die Bloggerin natürlich jede Menge Einblicke aus ihrem Privatleben oder ihren Reisen. Eines ihrer neuesten Selfies auf Instagram sorgt bei den Millionen Abonnenten für Verwirrung - alle können nur auf ein Detail gaffen.

Auf YouTube begeistert die schöne Australierin ihre 2,5 Millionen Fans mit ihren Videos.

27-jährige Chloe Morello postet Selfie - ein besonderes Detail entgeht niemandem 

Auf den ersten Blick scheint es wie ein ganz normales Selfie der 27-Jährigen. Sie steht vor dem Spiegel und präsentiert ihren heißen Körper in einem Outfit. In der Bildunterschrift möchte sich Chloe Morello den Tipp ihrer #Fanbase holen und schreibt: "Leute, ich brauche eure Hilfe!! Machen die Socken mein Outfit kaputt?"

Mit einem Spiegel-Selfie sorgt die 27-Jährige für viel Aufregung.

Der Grund für ihre Nachfrage: Das Top der Australierin ist komplett schwarz, dazu trägt sie einen goldenen, glitzernden Minirock - diepinken Socken passen also nicht optimal. Doch darauf achtet bei diesem Foto niemand: Denn alle starren nur auf den goldenen Rock - auf dem mit schwarzer Farbe ein Glied aufgemalt wurde. 

"Ruinieren die pinken Socken das Outfit?", frägt die Bloggerin - natürlich ironisch. 

Chloe Morello und das Glied auf ihrem Rock: Die Fans lachen sich über Selfie kaputt

In den Kommentaren unter dem Selfie lachen sich die Fans kaputt: "Sie ist so witzig, ich liebe sie" oder "Jesus, ich habe so laut gelacht, dass mein Baby aufgewacht ist" kann man unter anderem in den über 2.400 Kommentaren unter dem verwirrendem Selfie lesen. Doch viele ihrer Fans beantworten auch brav die Frage, die die 27-Jährige gestellt hat: Ruinieren die Socken das Outfit? 

Alle scheinen sich einig zu sein: Die Socken sind nicht gerade ausschlaggebend dafür, dass das Outfit etwas komisch aussieht. "Ich weiß nicht warum aber ich denke, die Socken sind richtig trendy und hübsch. Aber ich vermute, der Johannes auf dem Rock versaut das Outfit.", schreibt ein User. Bei ihren Followernkommt das Foto mehr als gut an - mittlerweile wurde es schon an die 80.000 mal geliked.

Chloe Morello weiß, wie man andere zum Lachen bringt.

Bloggerin Chloe Morello verrät: So entstand das Kunstwerk auf ihrem Rock

Im Gespräch mit news.com.au verriet die Bloggerin, woher das Kunstwerk auf ihrem Rock stammt: "Seba (Anm. der Redaktion: Die Rede ist von ihrem Mann, Sebastian Mecha) hat versucht, es zu malen, aber hat es nicht hinbekommen. Dann habe ich es geschafft und dachte, der Post wäre urkomisch. Und ehrlich gesagt habe ich niemals mit so vielen Kommentaren gerechnet", so die 27-jährige Australierin. 

Aus einer lustigen Idee ihres Mannes entstand das virale Foto.

Besonders witzig: Ein paar Beiträge später postet die schöne Bloggerin noch einmal das gleiche Foto - daneben ein Spiegelselfie ihres Mannes, der die gleichen pinken Socken trägt. Diesmal frägt Chloe Morello: "Helft mir, eine Beziehungskrise zu beseitigen: Wem steht es besser (die Socken nicht das Glied)?" Auch mit diesem Post brachte sie wieder tausende ihrer Fans zum Lachen. 

Help me settle a couple dispute: who wore it better (the socks not the pen15)? @sebamecha

Ein Beitrag geteilt von Chloe Morello (@chloemorello) am

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare