Völlig ausgeslipt! 

Lady Gaga schockt mit Auftritt! Zeigt sich Sängerin hier wirklich unten ohne?

+
Lady Gaga schockt mit Auftritt! Zeigte sich Sängerin wirklich unten ohne in London?

Oh la la: Ist Lady Gaga hier etwa ohne Schlüpfer unterwegs? Jetzt ist ein pikantes Foto des Stars aufgetaucht.

Update 28. Januar: Lady Gaga und Bradley Cooper sind mit ihrem Musikfilm "A Star Is Born" achtmal für einen Oscar nominiert. Die beiden zeigen sich vertraut bei gemeinsamen Interviews. Deshalb wird heftig über eine heimliche Liebe zwischen den beiden spekuliert. Der jüngste Auftritt bei der Show von Lady Gaga in Las Vegas heizt noch intensiver die Gerüchteküche an. Bradley Cooper und Lady Gaga tauschen intensive Blicke und Berührungen aus. 

London - Lady Gaga (32) ist bekannt für provokante Auftritte und schrille Designer-Outfits. Aktuell ist die Sängerin und sechsfache Grammy-Preisträgerin auf Promo-Tour für den Film „A Star is Born“, in dem sie eine Hauptrolle spielt. Der Streifen feierte jetzt Europa-Premiere in London. Zur Pressekonferenz in der britischen Filmakademie am Nachmittag erschien Lady Gaga in einem schwarzen Lederkleid von Designer Gareth Pugh - das ihr zum Verhängnis wurde. 

Lady Gaga: Hauteng geschnittenes Kleid

Extravagant: Lady Gaga bei der Filmpremiere von „A Star is Born“ in Los Angeles

Das hauteng geschnittene Stück ließ ziemlich tief blicken. Der lange Ausschnitt lenkte den Blick auf ihr Dekolleté, der hohe Seitenschlitz auf ihre gut definierten Beine, die in kniehohen Plateaustiefeln steckten. Vor dem luxuriösen Ham Yard Hotel sorgte Lady Gaga - der Tod eines Freundes brach dem Mega-Star kürzlich das Herz - plötzlich für Schnappatmung unter den wartenden Fans. Denn auf dem Weg zu ihrer Limousine rutschte der Schlitz des Kleides für einen kurzen Moment zur Körpermitte und bot freie Sicht. Die Fans fragten sich. Zeigte sich die Sängerin hier wirklich unten ohne?

Bei Lady Gaga ist alles fit im Schritt

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

: @elirusselllinnetz

Ein Beitrag geteilt von Lady Gaga (@ladygaga) am

Bei den dutzenden Fotografen, die Lady Gaga bei jedem ihrer Schritte umlagerten, blieb der kurze Schritt-Öffner natürlich nicht undokumentiert. Das grelle Kamera-Blitzlicht ließ vermuten, dass Lady Gaga offenbar kein Unterwäsche-Fan ist. Nun rätseln ihre Fans, ob Lady Gaga einfach nur ihren Schlüpfer vergessen oder bewusst auf einen Slip verzichtet haben könnte. Nicht vergessen, sondern mit im Gepäck hatte Lady Gaga ihren Verlobten Christian Carino (49), der die Sängerin bei ihren Terminen in der britischen Hauptstadt begleitete. Was wohl der Hollywood-Agent, der Stars wie Justin Bieber, Miley Cyrus und Harry Styles vertritt, von der Kleiderpanne seiner Freundin hält?

Lady Gaga: Unten ohne für mehr Aufmerksamkeit?

Lady Gaga hat Spaß an der Provokation: Hier im knappen Satin-Höschen beim Besuch einer Ausstellung in New York

Als Medienprofi weiß er natürlich - wie auch Lady Gaga -, dass Po- und Busen-Blitzer und gelegentlich auch mal ein kurzer Einblick in die Bikinizone die Waffen vieler Promis sind, um auf ein neues Album, einen neuen Film, ein neues Buch oder einfach nur mal wieder auf sich selbst aufmerksam zu machen. Nicht nur C-Promis bedienen sich dieser Taktik. Auch die A-Liga der Stars lässt Dessous schon mal zu Hause liegen, um Schlagzeilen zu machen. Bei manchen Celebrities blitzt es, wie im aktuellen Fall von Lady Gaga, allerdings auch mal ungewollt. 

Lady Gaga steht mit Intim-Blitzer nicht alleine da

Warnung: Hier geht es zu dem Bild von Lady Gaga, von dem die Rede ist

Doch wie die Welt weiß, hat Lady Gaga mit viel Haut kein Problem. Schon des Öfteren veröffentliche sie auf ihrem Instagram-Account intime Fotos von sich. Macht nix! Schauspielerin Anna Hathaway ist es schon passiert, genauso wie Topmodel Gigi Hadid, Hotel-Erbin Paris Hilton und Kollegin Britney Spears. Somit ist Lady Gaga in bester Gesellschaft. 

Sven Barthel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare