Fans wundern sich

Follower entsetzt! Kylie Jenner löscht alle Stormi-Pics auf Instagram

+
Follower entsetzt! Kylie Jenner löscht alle Stormi-Pics auf Instagram. Warum sich die Beauty-Queen zu dem drastischen Schritt entschied - hier alle Infos. 

Ungewohnte Aktion des sonst so mitteilungsfreudigen IT-Girls: Kylie (20), jüngste Schwester des Reality-Sternchens Kim Kardashian, löscht den Großteil der Fotos ihres Sprösslings und schockt damit ihre 109. Mio Fans auf Instagram.

Los Angeles -  Seit der Schwangerschaft gab es bei Kylie Jenner (20) kaum einen Tag ohne neuen Stormi-Post - damit ist jetzt offensichtlich Schluss. 

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Auch auf den verbliebenen Fotos der beiden ist Stormis Gesicht kaum zu erkennen. Gerade dieses Foto stößt bei den Usern auf Unverständnis: „Wie frech - jetzt schneidet Kyle den Kopf ihres Kindes aus den Bildern!“ Andere Follower zeigen etwas mehr Verständnis: „Kylie kannst du bitte wieder Bilder von Stormi posten? Wir vermissen sie!“ oder „Deine Tochter ist wunderschön, teile sie weiterhin mit uns. 

Kylie Jenner löscht Stormi-Pics: Fans entsetzt

Und lass dich nicht von negativen Kommentaren beeinflussen.“ Einen besonderen Grund für die Social Media Auszeit ihrer Tochter nannte Kylie Jenner nicht. Ihr einziges Statement dazu war bisher: „Ich poste gerade keine Fotos von meinem Mädchen“.

Mit ihren Maßnahmen steht Kylie im starken Kontrast zu ihren prominenten Schwestern. Kim (Kim Kardashian posiert komplett hüllenlos - geht sie mit diesem Foto zu weit?) und Khloe posten weiterhin fleißig Kinderfotos. Wie lange der Sinneswandel von Kylie andauert, bleibt abzuwarten.

Erst kürzlich geriet Kylie Jenner in die Schlagzeilen: Alle rätselten, wer denn der Vater ihres Kindes ist: Angeblich soll der Bodyguard genauso aussehen wie das Baby - hier seht ihr das Bild, über das das Netz heiß diskutierte

Lena Eisinger und Markus Wegertseder

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare