"Das ist Alpha"

BR-Moderator rückt Kollegahs Buch in völlig neues Licht - was dem Rapper gar nicht gefallen dürfte

+
Ist das neue Buch "Das ist Alpha" von Rapper Kollegah für Homosexuelle? BR-Sendung "Quer" deckt auf.

Ist das neue Buch "Das ist Alpha" von Rapper Kollegah für Homosexuelle? Hinweise darauf liefert die BR-Sendung "Quer" mit Moderator Christoph Süß. 

München - Rapper Kollegah (34), alias Felix Blume aus Friedberg, erobert mit seinem neuen Buch "Das ist Alpha" die Bestellerlisten. Ist das 256-Seiten-Macho-Werk auch für Homosexuelle geschrieben? BR-Moderator Christoph Süß (50) lässt das Buch des Rappers in der Show "Quer" in einem ganz neuen Licht erscheinen. Aber der Reihe nach.

Ist Kollegahs Buch "Das ist Alpha für Homosexuelle? Darum geht es im Buch

"Das ist Alpha" landete nach der Veröffentlichung auf Platz 1 bei Amazon. "Die 10 Boss-Gebote" steckt laut Kollegah voller "knallharter Weisheiten" und erlangt bei mehr als 100 Kundenrezensionen eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen (max. 5). Doch um was geht es in dem Buch? "Sexismus ist ein fester Bestandteil und zieht sich durch das ganze Buch, man könnte fast meinen, es sei der einzige rote Faden, an dem es sich verzweifelt entlang hangelt", schreibt meedia.de. Hier ein paar Zitate aus "Das ist Alpha! die 10 Boss-Gebote":

  • "Mache Frauen nicht wichtiger, als sie sind. Stelle sie nicht auf ein Podest oder erhöhe ihren Wert zu sehr. Das erzeugt nichts als Unwohlsein bei der Frau, denn es ist nicht ihre natürliche Rolle. […] Frauen sind wie Katzen. Rennst du ihnen hinterher, rennen sie weg, ignorierst du sie, kommen sie kuscheln."
  • "Ich muss es eigentlich nicht erwähnen, aber genauso wie mit Weltanschauung und Religion verhält es sich natürlich mit Hautfarbe, Ethnie, Rasse und Geschlecht. Befreie dich von allen Vorurteilen und begegne jedem Menschen als Individuum."

Rapper Kollegah gibt in "Das ist Alpha" Lauch-Ratschläge

Kollegah erklärt, was ein Lauch ist und was einen echten Boss auszeichnet. Meedia fasst das Buch (22,00 Euro) so zusammen: "Vor allem Männer, die nicht auf Macho-Gehabe setzen, und Frauen im Allgemeinen bekommen in diesem Buch ihr Fett weg." Doch ist das "Macho"-Buch wirklich nur dazu da, heterosexuelle Männer zu echten Bossen zu machen? Oder wurde "Das ist Alpha" eher für homosexuelle Männer geschrieben? Kabarettist Christoph Süß nahm sich "Das ist Alpha" in seiner Sendung "Quer" im Bayerischen Rundfunk (BR) zur Brust und ließ das Buch in einem ganz neuen Licht erscheinen. 

BR-Moderator Christoph Süß (links) analysierte Kollegahs neues Buch "Das ist Alpha".

Christoph Süß bezeichnet Felix Blume am Anfang seiner Moderation als "Skandal-Rapper" und stellt Kollegahs neues Buch "Das ist Alpha" in den Mittelpunkt (Ab Minute 22 in der BR-Mediathek). Dann erklärt der "Quer"-Moderator, worum es in dem Buch geht, zitiert dabei Textpassagen aus "Das ist Alpha". 

Ist Kollegahs Buch "Das ist Alpha für Homosexuelle? BR-Sendung "Quer" deckt auf

Christoph Süß erklärt den Zuschauern dann, was beispielsweise ein Lauch ist. "Ein Lauch ist ein Mann, der nicht über ausreichend Muskeln, Geld und Erfolg verfügt, oder und nicht ausreichend heterosexuell ist, um ein Boss zu sein", so Süß. "Quer" zeigt im Anschluss einen kurzen Einspieler, der Rapper Kollegah auf einem Berg stehend zeigt. Der Rapper hat einen Bogen in der Hand, präsentiert sich im Video oben ohne und mit Pelz um den Hals. Der muskelbepackte Körper von Kollegah sticht dem Zuschauer sofort ins Auge. 

Die Message hinter "Das ist Alpha" ist klar: Echte Männer stehen auf Frauen - und holen sich, was ihnen zusteht. Doch "Quer" ist ein pikantes Detail aufgefallen: Zum Ende der Moderation über das neue Buch von Felix Blume sagt Christoph Süß nämlich: "Es ist übrigens nicht nur ein Buch für Heterosexuelle. Ich meine: Wer sowas gerne sieht, der sieht sich sowas gerne an", sagt Süß, während freizügige Fotos von Kollegah eingespielt werden. Was der Moderator damit sagen will:Wer auf Männer steht, dürfte mit "Das ist Alpha" dank Muskel-Mann Kollegah ebenfalls seinen Spaß haben. Was der Rapper selbst von dieser Anspielung hält, ist nicht bekannt. Die meisten Zuschauer nehmen den Beitrag über "Das ist Alpha" aber so, wie sonst auch: Mit einem Augenzwinkern. 

Übrigens: Mit ihrem Rap-Album sorgten Kollegah und Farid Bang für jede Menge Skandale. Zuletzt wurden ernsthafte Konsequenzen gezogen. 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare