Viel Kritik und Tränen

Schlagerstar Kerstin Ott geht mit „Let‘s Dance“ hart ins Gericht: „Hat mich emotional geschrottet“

Schlagerstar Kerstin Ott war Teilnehmerin der 12. Staffel von „Let‘s Dance“ 2019. Die Sängerin musste damals von der Jury viel Kritik einstecken, es flossen zahlreiche Tränen. Nun spricht die Berlinerin offen über ihre Zeit in der RTL-Tanzshow.

Berlin - Kerstin Ott (38) gehört zweifelsohne zu den größten Schlagerstars Deutschlands. Mit „Die immer lacht“ wurde sie über Nacht zum Star. Kein Wunder, dass Kerstin Ott nicht nur in Schlagershows ein willkommener Gast ist. Und so war die Berlinerin 2019 Teil der RTL-Tanzshow „Let's Dance“. Eine falsche Entscheidung, wie sich im Nachhinein herausstellen sollte. Was Kerstin Ott über die Zeit zu sagen hat, lesen Sie bei extratipp.com.*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Britta Pedersen/zb/dpa & picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare