Neues Hunkemöller-Gesicht Xenia

Diese junge Schönheit wird Sylvie Meis' Nachfolgerin - nur mit einem Unterschied

+
Tritt diese Influencerin in Slyvie Meis' Fußstapfen?

Die Influencerin Xenia Overdose wird Sylvie Meis' Nachfolgerin bei Hunkemöller - doch mit einem Unterschied.

Hamburg - Die gebürtige Holländerin Sylvie Meis (40) verdreht Männern und Frauen seit Jahren in ihren heißen Dessous den Kopf. Im Jahr 2012 wurde die schöne "Das Supertalent"-Jurorin das Gesicht von Hunkemöller - die verführerische Unterwäsche wurde teils sogar selbst von Sylvie Meis entworfen. Doch nach fünf Jahren zusammen mit Hunkemöller war dann Schluss. Sylvie Meis brachte ihre eigene Unterwäsche auf den Markt und Hunkemöller suchte sich eine Meis-Nachfolgerin. Jetzt aber bringt eine deutlich jüngere Frau frischen Wind in das Dessous-Label: Xenia van der Woodsen - schafft sie es, in Sylvie Meis`Fußstapfen zu treten?

Sylvie Meis war jahrelang das Gesicht von Hunkemöller.

Influencerin Xenia Overdose: Was unterscheidet sie von Sylvie Meis?

Xenia van der Woodsen ist - genau wie Sylvie Meis - blond und bildschön. Auch sie wohnt in Hamburg, liebt es um die Welt zu reisen. Doch einen deutlichen Unterschied haben die zwei Frauen: Das Alter. Die Influencerin Xenia (auf Instagram bekannt als Xenia Overdose) ist 26 Jahre alt und damit deutlich jünger als ihre 40-jährige Vorgängerin. 

Xenia Overdose begeistert ihre Fans auf Instagram.

Was Instagram angeht, schafft es die 26-jährige Xenia van der Woodens ihre 40-jährige Vorgängerin zu überholen: Dort hat die blonde Influencerinbereits über 1,1 Millionen Abonnenten - während Sylvie Meis mit ihren 906.000 Abonnenten die Millionen-Follower-Marke noch nicht geknackt hat. Xenia Overdose nimmt ihre Fans auf Instagram mit durch den Alltag, teilt atemberaubende Schnappschüsse aus ihren Urlauben und posiert auch gerne mal in knappen Bikinis

Sie weiß, wie sie ihren schönen Körper in Szene setzt: Xenia Overdose postet heiße Urlaubsfotos.

Xenia Overdose zusammen mit Hunkemöller: Sie macht etwas anderes als Sylvie Meis

Zusammen mit Hunkemöller bringt die 26-Jährige Xenia jetzt ihr eigene Sportkollektion raus. Auch wenn sie sich nicht wie die holländische Sylvie Meis (die übrigens frisch verliebt ist) auf heiße Dessous fokussiert, beweist die Influencerin: Auch Sportmode kann verführerisch sein. Auf Instagram gab es bereits schon heiße Einblicke in ihre Hunkemöller-Kollektion. 

Bevor Xenia Overdose ihr Geld mit Instagram und ihrem Blog verdiente, absolvierte sie ein duales Studium bei einem Investmentfonds. Nebenbei arbeitete sie als Verkäuferin oder als Aushilfe auf Messen und in Clubswie zeit.de berichtet. Ihre Begeisterung für Mode auf Instagram zu teilen, konnten ihre früheren Studiums-Kollegen nicht für voll nehmen. Doch jetzt beweist die schöne Hamburgerin allen, dass es sich gelohnt hat: Sie zählt zu den erfolgreichsten deutschen Influencern und tritt in große Fußstapfen.Fans dürfen hoffen - vielleicht kommt Xenia auf den Geschmack und geht nach der Sport-Mode ebenfalls zu heißen Dessous über. 

Vielleicht bringt Xenia Overdose bald ihre eigene Dessous-Marke raus. Fans dürften sich freuen.

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare