Pikant!

Heißes Model zeigt sich komplett hüllenlos - sie hat ein schlüpfriges Geheimnis

+
Katherina Leigh Mehta hat ein ekliges Geheimnis.

Ein heißes Bikini-Model geht in Texas auf eine Hochzeit. Was die Frau dort macht, ist wirklich unglaublich frech.

Texas - Katherine Leigh Mehta (26) ist ein begehrtes Bikini-Model in den USA und eine gefragte Fotografin für Hochzeiten. Auf Instagram hat die schöne Frau 39.000 Abonnenten, teilt dort unter dem Künstlernamen Max McIntyre heiße Aufnahmen vonFotoshootings im Bikini oder auch mal ganz ohne Klamotten. Ihren Körper weiß die 26-Jährige gut in Szene zu setzen, was den Fans gefällt. Was viele aber sicherlich nicht über die schöne Frau wissen: In der Vergangenheit sorgte sie mit einer ekligen Aktion für Aufregung.

Die schöne Katherine Leigh Mehta hat eine pikante Vergangenheit.

Heißes Model aus Texas war bereits auf Maxim-Cover - und zeigt sich sogar hüllenlos

Der Instagram-Star hat sich in der Model-Szene bereits einen Namen gemacht: Laut ihrer Beschreibung in den sozialen Medien wurde die 26-Jährige bereits zur Miss Texas gewählt und schaffte es sogar auf das Cover des amerikanischen Männer-Magazins Maxim. Auf ihrem Instagram-Account gibt es eine Menge freizügige Bilder zu sehen. Besonders ein pikantes Foto sticht ins Auge: Das heiße Model steht komplett hüllenlos da und verdeckt ihre Brüste mit einem Blumenstrauß. 

Die Brünette steht jedoch nicht nur gerne vor der Kamera: Auch ihre Qualitäten als Hochzeitsfotografin sind in Texas gefragt. Das könnte sich nach einem Zwischenfall im November aber geändert haben: Als sie auf einer Hochzeit engagiert war, verhielt sie sich nicht gerade vorbildlich - am Ende des Tages fand sich die 26-Jährige auf einem Polizeirevier wieder.

Max McIntyre: Heißes Model wird nach ekliger Aktion auf Hochzeit festgenommen

Wie star-telegrom.com berichtet, trank Katherina Mehta alias Max McIntyre bereits während der Zeremonie einiges an Alkohol. Total beschwipst vergaß sie offenbar den Grund, wieso sie sich auf der Hochzeit befand - und stieg mit einem Mann, der ihren Reizen anscheinend nicht widerstehen konnte, in die Kiste. Dafür gingen sie und der Partygast in einen Raum der Location. Der Spaß wurde beendet, als ein Wachmann, der eigentlich als Sheriff tätig ist, das Treiben störte. Aufgrund ihres deutlich betrunkenen Zustands soll der Polizist sie gebeten haben, die Hochzeit zu verlassen. Für das amerikanische Model aber schien dies keine Option, also rannte sie zu einem Brunnen und brüllte rum. Dann wurde es richtig eklig: Auf dem Hochzeitsgelände suchte sich die 26-Jährige einen Baum und begann loszupinkeln. Sofort wurde die vollbusige Schönheit verhaftet.

Auf der Hochzeit in Texas benahm sich das Bikini-Model ordentlich daneben.

Freizügige Model-Fotos im Netz - doch ihre pikante Vergangenheit kennen sicherlich nicht alle

Im Auto der Polizisten rastete Max McIntrye dann komplett aus, drohte den Sheriffs mit dem Tod: „Mein Vater wird das herausfinden und dann sind sie alle tot! T-O-T!“. Auf der Wache in angekommen, erklärte sich das schlüpfrige Verhalten des Models schnell: Sie hatte eine Flasche verschreibungspflichtiges Alprazolam in der Jackentasche, was normalerweise gegen Angst- und Panikattacken eingenommen wird. Das hatte sie offenbar mit Alkohol gemischt. Nachdem sie die Kaution bezahlt hatte, wurde sie wieder freigelassen. Eine Klage kommt trotzdem auf sie zu. Die Follower lässt das kleine Geheimnis des Models wahrscheinlich kalt - solange sie weiter solch heiße Schnappschüsse postet.

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare