Soap

GZSZ: Yvonne ist die neue im Kiez und sie hat ein dunkles Geheimnis

+
GZSZ-Neuling Yvonne (r.) hat ein dunkles Geheimnis. 

In der Daily Soap gibt es ein neues Gesicht, das mehr oder weniger freiwillig für eine ganze Menge Drama sorgen wird. Ist Yvonne der Schlüssel für Katrins Rache an Laura?

Berlin - Seit 26 Jahren läuft die Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) erfolgreich auf RTL. Sunny, alias Valentina Pahde, wird am Montag (11.08.) nackt in der Badewanne von Einbrechern erwischt. Seit weit über 6000 Folgen locken uns Liebe und Schmerz der Berliner Kiez-Bewohner Abend für Abend aufs Sofa. Und trotz des langjährigen Erfolgs fallen den Machern immer wieder neue Geschichten, Wendungen und Intrigen ein, die den Zuschauer auf Trab halten. Die Meister der GZSZ-Intrigen sind seit Jahre Jo Gerner (gespielt von Wolfgang Bahro) und Katrin Flemming (gespielt von Ulrike Frank). Doch mit der jungen Laura Weber (Chryssanthi Kavazi) haben die Beiden seit einiger Zeit eine gewiefte Gegenspielerin.

GZSZ: Schauspielerin bekam Zusage auf dem Pferd

Und genau in dieses Wespennest sticht die Neue - allerdings nicht ganz freiwillig. Yvonne Bode heißt der neue Charakter, der den Kiez bei GZSZ bereichern wird. Gespielt wird die Rolle von Gisa Zach (44), die aus Fernsehserien wie „Wege zum Glück“ oder „Forsthaus Falkenau“ bekannt ist. Im RTL-Interview erzählt die Schauspielerin, welches große Geheimnis ihre Figur bei GZSZ hat. 

GZSZ läuft immer von Montag bis Freitag um 20.15 Uhr auf RTL. 

Yvonne Bode, die ein dunkles Geheimnis hat, ist eine Physiotherapeutin aus dem Ruhrgebiet, die eine neue Stelle in Berlin antritt. Dass das nicht unbedingt Zufall ist ist, ahnt sie nicht. „Yvonne trägt ihr Herz auf der Zunge, ist wahnsinnig direkt und ehrlich. Sie kommt aus einfachen Verhältnissen, aber ist glücklich mit sich und ihrem Leben“, verrät Darstellerin Gisa Zach. Als die 44-Jährige die Zusage für ihr Engagement bei GZSZ bekam, saß übrigens auf einem Pferd: „Als ich den Anruf meiner Agentur für die Zusage bekam, saß ich gerade gemeinsam mit einer Freundin auf dem Pferd und wir haben einen Ausritt gemacht. Danach habe ich meine Mailbox abgehört und mit meiner Agentur gesprochen“, sagt sie im RTL-Interview

GZSZ: Ist die Neue Lauras Mutter? Achtung, Spoiler!

Im GZSZ-Universum feilen Jo und Katrin an ihrem Rachefeldzug gegen Laura und ihren Fiesling-Ehemann Felix Lehmann. Dabei wollen die beiden Lauras größten Schwachpunkt angreifen. Lauras verkorkste Kindheit. In den vergangenen Folgen beichtete die ihrem Ehemann von ihrer Vergangenheit. Als Baby wurde sie vor einem Krankenhaus ausgesetzt, wuchs in Kinderheimen auf und erfuhr niemals Mutterliebe. Für ihre leibliche Mutter empfindet Laura nur Abneigung, wiedersehen will sie sie nicht. 

GZSZ: Das ist Yvonnes dunkles Geheimnis

Ganz im Gegensatz zu Jo und Katrin, die sich auf die Suche nach Lauras Mutter gemacht haben. Wie sich rausstellen soll mit Erfolg. Denn: Yvonne Bode ist tatsächlich Lauras Mutter! Als Teenager hatte Yvonne Bode Laura zur Welt gebracht und abgegeben. Ihre Tochter kennt sie daher nicht. Und die gutgläubige Physiotherapeutin wird sofort in eine Intrige verwickelt. Was der GZSZ-Einstieg von Lauras Mutter für die Fehde zwischen Jo und Kathrin und Laura und Felix bedeutet, sehen wir ab sofort wie immer montags bis freitags um 19.40 Uhr. Erst vor Kurzem hatte schon eine andere Rollenbesetzung bei GZSZ für viel Aufregung unter den Fans gesorgt.  

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare