Urgestein der RTL-Soap

GZSZ-Schock: Jo Gerner will Rache nehmen - wird er jetzt zum Mörder?

+
Wird Jo Gerner jetzt zum Mörder?

Die schlechten Zeiten bei GZSZ lassen nicht nach: Jo Gerner will sich an Felix und Laura rächen. Wird das RTL-Urgestein nun zum kaltblütigen Mörder?

Berlin - Die vergangenen Folgen waren für die Zuschauer der beliebten Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) harte Kost. Seit einer gefühlten Ewigkeit will der Machtkampf zwischen Felix (gespielt von Thaddäus Meilinger, 36) und Jo Gerner (gespielt von Wolfgang Bahro, 58) nicht aufhören. Momentan scheint es, als hättedas Böse gesiegt: Felix und seine Freundin sowie Komplizin Laura haben es geschafft, dem GZSZ-Urgestein Gerner und seiner Familie alles zu nehmen, wofür sie jahrelang geschuftet haben. Ein pikantes Vorschau-Video lässt vermuten, dass Jo Gerner sich rächen will - und dafür vielleicht sogar zum kaltblütigen Mörder wird.

Jo Gerner hat alles an Felix verloren. Wird seine Rache ihn ins Gefängnis bringen?

Jo Gerner: Ohne das Urgestein würden viele GZSZ-Zuschauer nicht mehr einschalten

GZSZ ohne Jo Gerner? Für einen Großteil der Zuschauer mehr als unvorstellbar. Die beliebteste Daily-Soap Deutschlands flackert seit dem 11. Mai 1992 täglich, montags bis freitags, über die Fernsehbildschirme - und seit den Anfängen (Folge 185) mit dabei: DasUrgestein Hans-Joachim Gerner, bekannt als Jo Gerner. In den vielen Jahren mit dem Anwalt, gab es natürlich auch Zeiten, in denen das Millionen-Publikum den Bösewicht verfluchte und hasste. 

Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 

Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Merlin Leonhardt spielte Bommel. Für ihn und Katrin gab es kein Happy-End.  © picture alliance / dpa / Oliver Mehlis
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Vincent Krüger, besser bekannt als Vince. Ob Sunny ihn schon vergessen hat?  © picture alliance / dpa / Jens Kalaene
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Nadine Menz alias Selma verdrehte Jonas den Kopf.  © picture alliance / dpa / Hannibal Hanschke
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Na, habt ihr Frederic noch auf dem Schirm? Wir sagen nur „Inzest“... © Screenshot Instagram
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Kiez-Hund Bolle - unvergessen.  © picture alliance / dpa / Bernd Settnik
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Senta-Sofia Delliponti spielte Tanja Seefeld - die Schwester von Jonas und Lily.  © Screenshot Instagram
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Bei GZSZ spielte er den Fiesling Patrick Gerner. © picture alliance / dpa / GrundyUFA/Baganz
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Verena Kochs Serientod haben viele GZSZ-Fans noch immer nicht verkraftet. © Screenshot Instagram
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Josephine Schmidt spielte sechs Jahre lang die Rolle der Paula Rapf. © picture alliance / dpa / Rainer Jensen
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Rhea Harder alias Florentine Spira ist ein GZSZ-Star aus der ersten Stunde. © picture alliance / dpa / Axel Heimken
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Arne Stephan spielte Marc Hansen - seine Partnerin bei GZSZ kennen wir alle: Sandra! © Screenshot Instagram
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Jan Sosniok: Er spielte Tom Lehmann und war bei den Fans mehr als beliebt. © picture alliance / dpa / Markus Scholz
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Jeanette Biedermann wurde mit ihrer Rolle als Marie Balzer bekannt. © picture alliance / dpa / Jörg Carstensen
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Kennt ihr Oli P. noch? Auch er war natürlich mal bei GZSZ zu sehen. Seine Rolle hieß Ricky Marquardt. © pi cture alliance / dpa / Robert Schlesinger
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Sila Sahin als Ayla Höfer hat wohl kaum ein GZSZ-Fan vergessen. © picture alliance / Soeren Stache / Soeren Stache
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Nina Bott war acht Jahre lang bei GZSZ und spielte die Rolle der Cora Hinze. © picture alliance / Henning Kaise / Henning Kaiser
Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 
Heiko Richter wurde vier Jahre lang von Andreas Elsholz gespielt. © picture-alliance / obs / Sat.1/Enderlein

Doch auch wenn Jo Gerner immer noch seine Intrigen spinnt, haben ihn die GZSZ-Fans ins Herz geschlossen. Als RTL im September brisante Fotos von Gerner in einem Grab veröffentlichte, rastete die Fanbase komplett aus - das sei der Untergang von GZSZ (Schock: Ausgerechnet die schönste Darstellerin verlässt die Soap), prophezeiten sogar einige Zuschauer. Jo Gerner überlebte, lebt seitdem mit Panikattacken - der Mann, der ihn tot sehen wollte, starb vor einigen Folgen selbst bei einem Unfall. Doch auch wenn der Bösewicht Keller nicht mehr lebt - die Nachbeben seiner Machenschaften sind noch zu spüren.

Nicht mehr wegzudenken: Wolfgang Bahro spielt seit 25 Jahren den Anwalt Jo Gerner.

Drama bei GZSZ: Jo Gerner verliert alles an Felix und Laura

Jo Gerner versucht stets, seine Liebsten zu beschützen. Damit seine Enkelin Sunny (gespielt von Valentina Pahde, 24) nicht wegen Fahrerflucht ins Gefängnis muss, wollte sich der Anwalt selbst den Behörden stellen. Schließlich wäre Kellers tödlicher Unfall nicht passiert, wäre Sunny ihrem Großvater nicht heimlich gefolgt. Doch nachdem Katrin und Sunny ihm klar machten, dass er es im Gefängnis mit seinen Panikattacken nicht überleben würde, ließ er sich auf denDeal mit Felix und Laura ein. Und das, für einen hohen Preis: Seine Firma KFI und das Townhaus, in dem er mit Katrin und seiner Tochter Johanna lebt, gehört nun seinen Rivalen. 

Jo Gerner, Sunny, Katrin und Johanna haben alles verloren. 

GZSZ: Nimmt Jo Gerner jetzt seine blutige Rache an Felix?

Während die ihren Triumph in der nächsten Folge am Dienstag (13.11, 19.40 Uhr auf RTL) in ihrem neuen Haus feiern, müssen Gerner und Sunny anrücken, um ihre Möbel abzuholen. Nachdem sich Laura eine bissige Begrüßung nicht verkneifen kann, bringt Felix Aussage über Johanna das Fass zum Überlaufen: "Was sagt sie eigentlich zu der ganzen Misere? Teenager-Seelen sind so zerbrechlich. Und wenn die Eltern auf ganzer Linie versagen..." DasEnde des Vorschau-Clips sorgt für Entsetzen: Jo Gerner greift zu einem Cutter-Messer, während Felix ihm den Rücken zukehrt. Seine Miene wird düster, er scheint auf Rache aus zu sein. Sticht Gerner wirklich zu? 

Wird Jo Gerner zum brutalen Mörder?

Ob Jo Gerner tatsächlich zu einem kaltblütigen Mörder wird (Vorsicht, Spoiler!), zeigt ein weiterer Blick auf die Homepage von RTL: Klickt man sich durch die Vorschau der kommenden Folgen, ist Felix noch öfter zu sehen. Und das, ziemlich lebendig. Ebenso wie Jo Gerner, der nicht hinter Gittern zu sitzen scheint. Wohl kann das GZSZ-Urgestein seine Kontrolle behalten. Zuschauer hoffen dennoch auf Rache - vielleicht eine, die weniger blutig enden würde. Auch spannend: GZSZ-Hammer: Neue Hauptrolle kommt - und die ist keine Unbekannte!

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare