Wer ist denn das?

GZSZ-Hammer! Heißer Zuschauerliebling zeigt ihre pralle Oberweite im Glitzer-Outfit

+
GZSZ-Liebling Nadine Menz platzt beinahe ihr enges Dekolleté wegen der prallen Oberweite.

GZSZ-Liebling Nadine Menz (29) platzt beinahe ihr enges Dekolleté wegen der prallen Oberweite.

  • Nadine Menz spielte seit 2014 bei GZSZ
  • Jetzt zeigt sie ihr XXL-Dekolleté auf einer Hochzeit

Update 6. August 2019: Schauspielerin Nadine Menz (29) war als Ayla Höfer nicht nur eine der beliebtesten Darstellerinnen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ), sondern sicherlich auch eine der hübschesten. 

Nach ihrem Ausstieg 2016 aus der Daily bei RTL (Mo. bis Fr., 19.40 Uhr oder bei TVNOW) ist es um die 29-jährige Bonnerin sehr ruhig geworden. Wo treibt sich der ehemalige GZSZ-Liebling denn nur rum? Große TV-Rollen konnte Nadine Menz seit GZSZ nicht mehr ergattern. So bleibt den treuen Kiez-Fans nur der Instagram-Account der 29-Jährigen. 

Dort folgen Nadine Menz immerhin 184.000 Follower. Und der ehemalige GZSZ-Liebling weiß, wie man das Publikum bei Laune hält. Auf ihrem neusten Schnappschuss scheint Nadine Menz beinahe das Dekolleté zu platzen. Grund: Ihre pralle Oberweite, die sie in ein wunderschönes Hochzeitskleid gepresst hat. Heiratet Nadine Menz etwa? Nein! Die Antwort liefert die Schauspielerin selbst: Das Kleid samt prallem Dekolleté ist nur ein Kostüm für einen Nachtdreh. 

Update 15. Juli: Da werden bei den GZSZ-Fans auf RTL schöne Erinnerungen wach: Ayla Höfer alias Nadine Menz (29) war seit 2014 Teil der beliebten Serie aus Berlin. Zwei Jahre später verließ die gebürtige Bonnerin GZSZ schon wieder: In ihrer letzten Szene saß Ayla mit David in der Berliner U-Bahn und verließ den Kiez für immer. Ob es ein Comeback für Nadine Menz bei GZSZ geben wird? Das steht in den Sternen. Die Schauspielerin war bereits für „Unter uns“ und „Verbotene Liebe“ vor der Kamera, tingelt sich durch verschiedene Fernsehserien. 

Seit 2013 ist Nadine Menz mit Fußballspieler Sascha Bigalke verheiratet. Jetzt macht die 29-jährige Schauspielerin wieder von sich reden: Mit einem privaten Foto, dass Nadine Menz auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte. Grund: Das XXL-Dekolleté des ehemaligen GZSZ-Lieblings. Auf dem Schnappschuss posiert die 29-Jährige in einem roséfarbenen Kleid, Nadine Menz ist ganz offensichtlich auf einer Hochzeit zu Gast. Die Fans der Schauspielerin feiern das Foto und kommentieren: „Wundervoll, so hübsch“, „das Kleid ist traumhaft“ oder „Hoffentlich hast Du den Strauß gefangen.“

Passend: Valentina Pahde von GZSZ zeigt sich oben ohne - so freizügig haben wir unsere Sunny noch nie gesehen. 

Alte Meldung: Berlin - Im Dschungelcamp Anfang des Jahres hatte "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"- Star Felix van Deventer (23) verraten, dass seine Freundin Antje schwanger ist. Rund drei Wochen später erfuhr der GZSZ-Star in der Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus – das Nachspiel“, dass es ein Mädchen wird.

Nun hat das Warten endlich ein Ende, das Baby ist da - und entgegen der Erwartungen ein Junge. „Ich werde dich für immer beschützen NOAH“, schreibt Felix zu einem Foto, das eine Hand seines Sohns zeigt, dazu ein Herz-Emoji und das Geburtsdatum: 6. Juli 2019.

Der GZSZ-Star selbst scheint auf Wolke 7 zu schweben, doch bei seinen Fans ist das offenbar anders. Wie rtl.de berichtet, machen sich einige Fans Sorgen, dass Felix bei GZSZ aussteigen könnte, um sich ganz auf seine kleine Familie zu konzentrieren.

GZSZ-Star Felix van Deventer: RTL kann Fans beruhigen

Doch RTL kann die Fans beruhigen: "Wir haben Felix van Deventer in den kommenden Blöcken etwas reduziert, so dass er beidem gerecht werden kann. Der Zuschauer muss also nicht auf ihn verzichten und er wird sich bestens um seine kleine Familie kümmern können. Wir gratulieren ganz herzlich“, wird GZSZ-Sprecher Frank Pick zitiert.

Neben unzähligen Fans und Followern, die GZSZ-Star Felix van Deventer und seiner Freundin zur Geburt gratulieren, haben sich auch zwei von Felix‘ Kolleginnen gemeldet. Eva-Mona Rodekirchen, die in der Soap Jonas‘ Mutter spielt, freut sich, "endlich Oma“ zu sein. Auch Felix‘ Serien-Schwester Iris Mareike Steen gratuliert und schreibt: „Und nicht vergessen, wenn mal was sein sollte: Tante Iris ist natürlich immer am Start.“

GZSZ-Drama: Stirbt Laura (Chryssanthi Kavazi) wirklich den Serientod? RTL gibt nun neue Infos bekannt, wie es mit ihr weitergeht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare