Doku-Soap auf Vox

Goodbye Deutschland (VOX): Frau von Currywurst-Mann bricht vor Kameras in Tränen aus

  • schließen

Eines der beliebtesten Auswanderer-Paare von „Goodbye Deutschland“ (Vox) muss eine schwere Krise durchstehen. Ist die Liebe von Anja und Patrick aus Mallorca kurz vor dem Aus?

  • „Goodbye Deutschland“ auf Vox begleitet Auswanderer bei ihrem Leben im Ausland
  • Seit vielen Jahren sind auch Anja und Patrick Lorenz auf Vox zu sehen
  • Steht die Liebe des beliebten Paares nun etwa vor dem Aus?

Mallorca - Seit fast 14 Jahren begleitet das Vox-Format „Goodbye Deutschland“ viele Familien, Paare und Einzelpersonen bei dem Traum, ein neues Leben im Ausland zu beginnen. In den vergangenen Jahren konnten die TV-Zuschauer bereits viele glückliche aber auch einige traurige Momente mit den Auswanderern erleben. So sorgte beispielsweise der Tod von „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner für große Trauer und auch die Trennung von „Didi“ und Hasi besorgte Fans. Steht nun die nächste Liebe bei „Goodbye Deutschland“ vor dem Aus?

Anja Lorenz von „Goodbye Deutschland“ ist verzweifelt. Patrick möchte auf Mallorca bleiben.

„Goodbye Deutschland“-Patrick ging nach Mallorca - doch ohne seine Familie

Im Jahr 2016 wanderte Patrick Lorenz von Frankfurt nach Mallorca aus. Auf der Trauminsel für viele „Goodbye Deutschland“-Auswanderer eröffnete der Vater eine Currywurstbude namens „Crazy Curry Wurst Haus“, was seine Familie vor einige Herausforderungen stellen sollte. Denn während sich Patrick Lorenz auf Mallorca ein neues Leben aufbaute, blieb seine Frau mit den Kindern Damian und Ewelina in Frankfurt zurück. In den Sommermonaten machten es sich die beiden Kids und Mutter Anja aus Mallorca bequem, im Winter ist der zweifache Vater in Frankfurt.

Streit bei „Goodbye Deutschland“-Paar: Anja Lorenz wieder schwanger

Diese Situation stellt die Liebe der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer nun seit vier Jahren auf die Probe. Im Februar dieses Jahres brachte Anja Lorenz das dritte Kind zur Welt, in Deutschland. Für die Familie ist jetzt klar: So kann es nicht weitergehen. In der neuen Folge von „Goodbye Deutschland - Viva Mallorca“ (Vox) wird am Montag (16. März) ein Streit des beliebten Mallorca-Auswanderers und seiner liebsten Anja gezeigt. Doch wie es scheint, möchte Patrick Lorenz seinen Traum nicht aufgeben.

Liebe von „Goodbye Deutschland“-Paar vor dem Aus? „Verkauf das doch einfach“

„Genau in den Momenten, wo es schwierig wird und man seine Hilfe braucht, ist er meist nicht da“, muss die 34-jährige Mutter feststellen. Das zeigt Vox in einem Vorschau-Video

Dicke Luft bei Familie Lorenz von „Goodbye Deutschland.

Anja versteht nicht, wieso sie mit drei Kindern nach Mallorca kommen sollte. „Verkauf das doch einfach, gib die Schlüssel ab und komm doch zu uns“, fordert die „Goodbye Deutschland“-Bekanntheit. Die Szenen wurden offenbar noch abgedreht, bevor das Kind auf die Welt kam. 

Patrick Lorenz von „Goodbye Deutschland“ hat große Pläne auf Mallorca

Patrick Lorenz hingegen führt sich nicht richtig unterstützt, möchte lieber eine Franchise-Kette aus dem Currywurst-Laden auf Mallorca machen. Seine Frau bricht währenddessen in Tränen aus: „Du weißt, du hast eigentlich jemanden - aber trotzdem bist du immer auf dich alleine gestellt und auf Hilfe angewiesen.“ Was eine Frau alles leistet, würde ihr Mann nicht erkennen. „Du sollst dich mal entscheiden, was du willst“, so die 34-Jährige. 

Bittere Tränen und bei der Diskussion, die es bereits vor vier Jahren gab. Wie soll die Liebe der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer das noch aushalten? Ob sich Anja Lorenz dafür entscheidet, nach Mallorca zu gehen oder ob Patrick sein Traum vom Leben im Ausland aufgibt? Wie es bei den beliebten Auswanderern ausgeht, wird sich bei „Goodbye Deutschland“* auf Vox zeigen - montags um 20.15 Uhr.

Irre Transformation von "Goodbye Deutschland"-Star Jennifer Matthias - die Blondine ist nicht wiederzuerkennen.

Irre Veränderung - Currywurst-Mann Chris Töpperwien nicht wiederzuerkennen.*

Goodbye Deutschland (VOX): Familie Riediger verlässt Bayern und wandert nach Neuseeland aus. Allerdings ist weder die Jobsuche erfolgreich, noch bekommt die sechsköpfige Familie ein Dauervisum.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Clara Margais/dpa/dpa-tmn 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare