1. extratipp.com
  2. Fanbase

Leichtathletin Gesa Felicitas Krause privat: So freizügig haben wir die Europameisterin noch nie gesehen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kernstock

Kommentare

Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause (26) im Bikini: So haben wir die hübsche Leichtathletin noch nie gesehen.
Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause (26) im Bikini: So haben wir die hübsche Leichtathletin noch nie gesehen. © picture alliance/dpa

Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause (26) im Bikini: So haben wir die hübsche Leichtathletin noch nie gesehen.

Berlin - Leichtathletik Gesa Felicitas Krause (26) ist auf dem Höhepunkt ihrer Sportkarriere: 366 Tage nach dem Sturzdrama bei der WM 2017 ist die Läuferin mit dem Triumph über 3000 Meter Hinderniss bei der EM 2018 zurück in der europäischen Spitze. 

Gesa Felicitas Krause: Europameisterin 2018 in Berlin

Der Sieg bescherte der Leichtathletin große Aufmerksamkeit. Doch nicht nur ihr: Die deutschen Leichtathleten um Europameisterin Gesa Felicitas Krause verzeichneten am Sonntag (13.08.) in der ARD parallel zum Supercup-Finale mit 5,16 Millionen Zuschauern einen stolzen Wert von 18,0 Prozent Marktanteil. Seit 2011 ist Gesa Krause in der Deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft. Zu ihren größten Erfolgen gehören 

"Der Laufsport, der einst nur ein Hobby war, ist in den letzten Jahren zu meinem Lebensmittelpunkt geworden und bestimmt meinen Alltag", schreibt die Deutsche Meisterin über die 5000 Meter (2017) auf ihrem persönlichen Blog. Viele TV-Zuschauer fragen sich seit der EM 2018 in Berlin und Glasgow: Wer ist die 26-Jährige mit den schnellen Beinen? 

Gesa Felicitas Krause zeigt sich im Bikini: Die andere Seite der Europameisterin

Gesa Felicitas Krause lebt in Davos und ist mit Freund Marc Schultz leiert. Die 26-Jährige hat bei Instagram knapp 95.000 Abonnenten und zeigt dort auch andere Seiten ihres Profi-Lebens als Leichtathletin. Beim Wandern in den Bergen, als Unteroffizier Krause vorm Riesenrad oder beim Relaxen im Bikini: Die Berufssoldatin ist vielseitig und ein ganz normales Mädchen. 

Gesa Krause bereitet sich sogar auf die Zeit nach ihrer sportlichen Karriere vor: 2012 startete die 1,67 Meter große Läuferin ein Marketing-Studium in Bad Homburg. Der Frankfurter Rundschau sagte die 26-Jährige: "Ich habe immer gesagt: Sport ist mein Hobby. Aber er ist jetzt kein Hobby mehr, er ist mein Job!" Was die Zukunft für die Leichtathletin bringt, ist offen. Dank ihrer Erfolge und Sponsoren ist Gesa Krause auch finanziell gut aufgestellt. "Die Frage, ob man von dem Sport leben kann würde ich definitiv mit Ja beantworten."

Sportlich hat die 26-Jährige noch ein großes Ziel: "Derzeit versuche ich mir meinen Traum einer Olympia Medaille zu erfüllen und meine physischen Grenzen zu testen." Die Voraussetzungen für Gesa Felicitas Krause, um bei den Olympischen Sommerspielen vom 24.Juli bis 9.August 2020 in Tokio wieder ganz oben zu stehen, sind nach dem Erfolg bei der EM 2018 sicherlich nicht schlechter geworden.

Matthias Kernstock

Auch interessant

Kommentare