1. extratipp.com
  2. Fanbase

Sophie Turner spricht über ihre Essstörung

Erstellt:

Kommentare

Sophie Turner posiert in einem roten Kleid bei der 2022 Vanity Fair Oscars Party.
Sophie Turner © PA Images / IMAGO

Ständige Hass-Kommentare trieben die „Game of Thrones“-Schauspielerin in eine schwere Essstörung.

Seitdem sie 16 Jahre alt ist, kennt die ganze Welt Sophie Turner. Als sie als Sansa Stark in „Game of Thrones“ gecastet wurde, wurde sie praktisch über Nacht berühmt. Damals, im Jahr 2011, wusste sie noch nicht, wie sehr sich ihr Leben verändern würde. Während sie von einem Teenager zu einer jungen Frau heranwuchs, stand sie unter ständiger Beobachtung, was in dieser Lebensphase alles andere als förderlich ist. Wie so viele andere Promis bekam auch Sophie Turner viele kritische Kommentare, die oft in Hass abdrifteten.
BuzzFeed.de berichtet, wie Sophie Turner mit der Essstörung umging, die sie aufgrund der Hasskommentare entwickelte.

Auch interessant

Kommentare