Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera sieht, bekommt sie einen Schock

+
Eine Frau war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, bekam sie einen Schock.

Eine Frau, die von der Arbeit kam, war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 

London - Diese Geschichte begeistert das Internet! Am 17. April kam die Engländerin wie gewohnt nach der Arbeit nach Hause. Sie stieg aus ihrem Auto aus, schloss die Tür zu ihrem Haus auf und kam in Feierabendlaune. Als sie später wieder zu ihrem Auto gehen wollte, lief es ihr eiskalt den Rücken hinunter, denn: Der Wagen der Frau war nicht mehr da. Voller Verzweiflung informierte die Frau sofort ihre Schwester. Die war zuerst fassungslos, beschloss dann aber, die Bilder der Überwachungskamera zu checken. Diese sollte Klarheit über das plötzliche Verschwinden des Autos bringen. 

"Unilad" hat die Aufnahmen ins Netz gestellt. Dort lachen bereits Millionen Menschen über das angeblich gestohlene Auto. Unter dem Namen "My sister's car 'had been stolen' so we looked at the CCTV" wurde der 29 Sekunden dauernde Clip bereits über 7000 Mal geteilt. Grund: Der Wagen der Frau wurde nicht gestohlen. Im Gegenteil: Die junge Frau ist selbst für das Verschwinden verantwortlich. 

Deswegen war das Auto der Frau nicht mehr da

Denn was die Bilder der Überwachungskamera deutlich zeigen: Die Frau hat beim aussteigen vergessen, die Handbremse anzuziehen, ein Gang war anscheinend auch nicht eingelegt. Da das Auto auf einer schrägen Straße geparkt wurde, setzte es sich sofort in Bewegung. Das Video zeigt, wie das Auto einfach langsam den Berg hinunter rollt. Was das Video nicht zeigt: Was ist aus dem Auto geworden? Ist es gegen ein anderes Auto gefahren oder ging die Sache ohne Schaden aus? Den Zuschauern ist das egal: Sie lachen herzlich über die schusselige Frau in dem viralen Video bei Facebook. 

Meistgelesen: Forscher machen Entdeckung auf winziger Insel - es könnte die Welt für immer verändern

Gerade hot: Florian Silbereisen postet Gruppenfoto - hier hat sich Helene Fischer gut versteckt

Brandneu: Taxi-Fahrer schreibt diese kleine Botschaft für seine Fahrgäste - jetzt sprechen Millionen Menschen über ihn

Matthias Kernstock 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare