Über 300.000 Follower bei Instagram

Irre Verwandlung! Fitness-Model Paula Krämer war früher ein Pummelchen

+
Fitness-Model Paula Krämer aus Kassel (Hessen): Die 20-Jährige erobert Instagram.

Paula Krämer (20) aus Kassel hat über 300.000 Follower bei Instagram und begeistert die Menschen mit ihrer Leidenschaft für gesunde Ernährung und Disziplin im Fitnessstudio. Doch früher war die Studentin ein Pummelchen.

Kassel - Paula Krämer ist nicht alleine: Die Fitnessstudios in Deutschland erleben Goldene Zeiten: Die Neuanmeldungen sind in den letzten Jahren rasant gestiegen, neue Mitglieder spülen Geld in die Kassen. 2017 waren rund 10,6 Millionen Menschen Mitglied in einem der gut 8.988 Fitnessclubs in Deutschland aktiv. Laut einer Umfrage von statista.de trainiert eine große Anzahl an Fitnessstudio-Mitgliedern mehrmals wöchentlich (siehe Tabelle). Eine davon ist Paula Krämer: Die Fitness-Bloggerin (18-Jährige wird gemobbt, nimmt 60 Kilo ab -  jetzt ist sie einfach nur heiß) ist 20 Jahre alt, studiert Medien- und Kommunikationsmanagement und war nicht immer so schlank wie heute. 

Mitgliederzahlen Fitnessstudios in Deutschland: 

  • 2009: 6,54 Mio. Mitglieder
  • 2011: 7,31 Mio. Mitglieder
  • 2013: 8,55 Mio. Mitglieder
  • 2015: 9,64 Mio. Mitglieder
  • 2017: 10,61 Mio. Mitglieder

Auch interessant: Paula's Freundin Tami Tilgner aus Frankfurt gesteht im extratipp.com-Interview: Diesen Schönheitseingriff habe ich machen lassen

Paula Krämer aus Kassel zeigt Übungen für den perfekten Booty

Die Popularität des Fitness-Sports hat für eine Flut an Influencerinnen im Netz gesorgt: Immer mehr junge Frauen versuchen durch Sport, gesunder Ernährung und Schnappschüssen beim Schwitzen die Aufmerksamkeit der Follower in den sozialen Netzwerken auf sich zu ziehen. Anfang April 2017 folgen bereits über 306.000 Menschen der 20-Jährigen bei Instagram. Über 30.000 Abos verzeichnet die Kasselerin bei Youtube. Dort erklärt Paula Krämer den Zuschauern die besten Übungen für den perfekten Booty, teilt ihre Lieblingsrezepte mit den Fans und gibt Einblicke in ihren Alltag. 

Paula Krämer: Mit 18 Jahren auf der Bühne in der Bikini-Klasse

Schon mit 18 Jahren stand Paula Krämer, die heute vier Sprachen spricht, auf der Bühne - in der Bikini-Klasse, wie prinz-sportlich.de berichtet. Dabei war das Fitness-Model nicht immer muskulös und durchtrainiert: Früher war die heute 20-Jährige ein Pummelchen. Bis zu ihrem 14. Lebensjahr schwamm Paula Krämer auf Wettkampfniveau. Figurprobleme kannte das Mädchen bis dahin nicht. Doch ein Austauschjahr in Neuseeland sollte das Leben von Paula massiv ändern: Sie gab ihr große Leidenschaft, das Schwimmen, auf und versuchte sich an anderen Sportarten. Doch mangelnde Kontinuität führte zu einer starken Gewichtszunahme von Paula Krämer. Im Sommer 2012 kehrte sie aus Neuseeland mit 12 Kilo mehr auf den Hüften zurück nach Deutschland. "Ich entschloss mich während meiner Schullaufbahn dazu, ein Austauschjahr in Neuseeland zu verbringen. Neben den ganzen Erfahrungen, die ich dort sammelte, brachte ich 12 kg mehr mit nach Hause und nein, nicht in Form von Gepäck, sondern 12 kg mehr auf der Waage", erzählt Paula

Change is possible! My transformation seems to be focused on physical appearance. It's not though. Not many people know about this and somehow, it's not as easy as I thought it would be to share my whole story with you guys.. But before I've started losing weight, I've been suffering from depression for a pretty long term. After spending a year in New Zealand in 2011/12 (where I gained A LOT of weight even though I exercised lots), I felt very insecure about myself. It felt as if I had two different lives and no such place that I would call home. I started hating my body and also started abusing it. Won't go into detail about this.. One day, though, I've decided to change my life as I wasn't able to go on that way. This has possibly been one of the best decisions of my life. I am thankful for everything that has happened to me as I wouldn't be where I am today if I hadn't experienced all that. I am proud of what I achieved and I won't stop working towards my goals. It's not only a physical transformation to me... It's so much more. I've become way more confident, optimistic and life-loving.. #speechless #intearsrightnow #tearsofjoythough | auf HTTP://PAULAKRAEMER.COM gibt's einen neuen Post über's Glücklichsein ❤️

Ein Beitrag geteilt von Paula Krämer (@paulakraemer) am

Fitness-Model Paula Krämer aus Kassel war früher mal ein Pummelchen

Als Paula sich im Fitness-Studio anmeldete um abzunehmen, passierte lange nichts. Ihr Fehler: Planloses Training. Sie verzichtete auf Beintraining und stellte die Ernährung nicht richtig um. Ihr Spiegelbild änderte sich einfach nicht. Ihr Gewicht, familiäre Probleme und ein Foto auf der Abschlussfahrt 2013 nach Lissabon rissen Paula Krämer in ein tiefes Loch: Sie hatte sogar psychische Probleme. Der Wendepunkt im Leben der Hessin: Ein Ernährungsberater leitet ihre Transformation ein. Paula beginnt mit einer Metabolen Diät und beweist Disziplin: Low Carb und ein tägliches Kaloriendefizit von 500 Kalorien.

Auch das Fitness-Model Mercedes Mazur hatte mal mehr auf den Rippen - jetzt machen ihre Kurven die Männer verrückt.

Die ersten Ergebnisse zeigen sich bereits nach wenigen Wochen. Von Dezember 2013 bis April 2014 nimmt Paula Krämer stolze 11 Kilo ab, wiegt bei einer Körpergröße von 1,60 Meter noch 57 Kilogramm. Der schnelle Gewichtsverlust ist ungesund, wie Paula Krämer später lernte. Wieder stellte sie ihre Ernährung um, nahm jetzt 2300 Kalorien zu sich und trainierte nach einem strengen Plan im Fitness-Studio. Im Januar 2015 startet die Studentin in ihre erste Wettkampf-Saison, hatte sofort großen Erfolg. 

Mit damals 18 Jahren wird sie gleich Zweite bei den Deutschen Meisterschaften in der Bikini-Junioren-Klasse. Damit nicht genug: ein Jahr später wurde sie Erste und kam unter die Top 10 der Europameisterschaft.

Beitrag auf ProSieben: So sieht ihr Trainingsplan aus

Paula fühlte sich wohl in ihrem Körper, war zufriedener mit ihrem Leben. Ein TV-Beitrag von ProSieben in der Sendung "taff" machte die Fitness-Queen einem großem Publikum bekannt: Der Durchbruch für die Fitness-Bloggerin. Im Interview mit prinz-sportlich.de verrät die Kasselerin sogar ihren Trainingsplan (Split-Training)

  • 1. Trainingstag: Rücken 
  • 2. Trainingstag: Schultern & Brust 
  • 3. Trainingstag: Arme 
  • 4. Trainingstag: Beinvorderseite 
  • 5. Trainingstag: Beinrückseite

Paula Krämer

trainiert fünf Mal in der Woche Kraft, gönnt sich ein bis zwei Tage Regeneration, was für den Muskelaufbau von großer Bedeutung ist. Damit ihr Bauch schön hart bleibt, trainiert ihn Paula drei bis vier Mal pro Woche. Außerdem schwört die Hessin auf Deloid-Training (Maximale Kraft durch weniger Gewicht) und rollte sich regelmäßig über ihre Faszienrolle. Cardio gehört für Paula Krämer ebenfalls zum Pflichtpgrogramm. Pro Woche legt die 20-Jährig drei bis vier Einheiten à 30-40 Minuten ein. 

#throwback zu unserem @esnsupplementscom Videodreh in Hamburg ich arbeite gerade an meinem neuen Video, was hoffentlich heute Abend online kommt und lasse dem Tag ansonsten relativ entspannt angehen - homeoffice eben ‍♀️ währenddessen schwelge ich in Erinnerungen an dem Dreh. Wir haben an dem Tag sogar das @fitmart_de Lager unsicher machen dürfen (Werbung) und ich sag euch eines - es war ein Traum @dee_jaxon und ich haben echt ne Menge Spaß gehabt und kamen auch gut ins Schwitzen, aber zum Glück wurden wir ja gut mit BCAAs, Riegeln (Tasty Bars ) und Co versorgt wie verbringt ihr euren Feiertag? ❤️ #bossbabe | UUUUUND DANKE an @infinite_edits_official für das Video #happygirl #thankful #fitnessmotivation

Ein Beitrag geteilt von Paula Krämer (@paulakraemer) am

So ernährt sich Fitness-Model Paula Krämer

Wie bei allen erfolgreichen Fitness-Bloggerinnen spielt neben dem Krafttraining die Ernährung eine entscheidende Rolle. Im Im Interview mit bild.de sagte Paula: "Es geht nicht nur um die ein bis zwei Stunden Training, sondern auch um die restlichen 22 – 23 Stunden am Tag, in denen die bewusste und ausgewogene Ernährung wichtig ist." Hier ist ihr Tagesplan in Sachen Ernährung:

  • Ihr Frühstück: Es gibt Porridge mit Beeren und Whey. 
  • Mittags auf dem Tisch: Gemüse mit Hühnchen, Pute oder Fisch. 
  • Und Abends: Es gibt Thunfisch mit Salat oder Magerquark mit Whey und viel Zimt.

Unmittelbar vor dem Training isst Paula Krämer "moderate Carbs", also z.B. Protein-Bananen-Muffins oder Schoko-Reisbrei. Nach dem Workout gibt's einen Eiweißshake. Wenn Paula nicht trainiert, ersetzt sie die Haferflocken zum Frühstück durch einen Whey-Shake oder Protein-Pancakes. Die gesunde Ernährung spiegelt sich nicht nur in der Figur der 20-Jährigen wieder: Paula Krämer strahlt beinahe auf jedem ihrer vielen Fotos bei Instagram, wirkt überglücklich mit ihrem Body.

Paula Krämer: Ist sie Single oder vergeben?

Einen Tipp für "Neulinge" im Fitnessstudio hat Paula Krämer auch noch: "Manchmal muss man Dinge wagen und seine Komfortzonen verlassen, um auf ganzer Linie zu gewinnen. Nur, wer konsequent und leidenschaftlich am Ball bleibt, wird langfristig erfolgreich sein und entsprechend seine Ziele erreichen." Oder mit einem Satz: "Zeig der Welt, wer du bist und sei stolz darauf!" Privat ist Paula übrigens glücklich vergeben, wie sie auf ihrem Facebook-Profil ganz öffentlich zugibt.

Hna.de* hat ein längeres Interview mit Paula Krämer gemacht. Dabei verrät die Bodybuilderin auch, was sie in ihrem Leben noch erreichen möchte.

Matthias Kernstock

Auch spannendKrasse Transformation! Lea aus Mittelhessen schafft diese heftige Verwandlung

Tattoo Convention 2018 in Frankfurt - Wer kommt, wo kann ich parken, das ganze Programm

*hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare