Nach Stierkampf-Beichte

Fremd-Schäm-Szenen bei "First Dates": Kandidat setzt zum ersten Kuss an - dann wird es peinlich

+
Nach dem Stierkampf-Gespräch folgt für Fabi der Kuss. Aber Elena will nicht mal ein zweites Date.

In der letzten Folge von "First Dates" auf Vox schockierte Kandidat Fabi mit ein paar fragwürdigen Aussagen. Doch nicht nur das: Am Ende setzt er mit einem Kussversuch sogar noch eins drauf. 

Köln - Wer auf ein Blind Date geht, nimmt ein großes Risiko auf sich: Zwischen den schlimmsten Minuten des bisherigen Lebens bis hin zur großen Liebe kann da alles drin sein. Auf dieses Prinzip setzt auch die Dating-Show "First Dates", die täglich um 18:00 Uhr auf Vox ausgestrahlt wird. Moderiert von Star-Koch Roland Trettl (46) gab es da schon einige Überraschungen: Erst vor kurzem brach eine Kandidatin in unerwartet in Tränen aus

In der Vox-Sendung First Dates wird gekuppelt was das Zeug hält - irgendwer hält immer eine Überraschung bereit. 

"First Dates": Kandidat Fabi bringt Rose mit

Am Montag war es Kandidat Olli, der in letzter Sekunde einen Rückzieher machte und so viele Zuschauer verärgerte. In der Folge am Dienstag schockte bei "First Dates" ein anderer Kandidat, namens Fabi (24) mit seinem Verhalten. Für viele Zuschauer hatte der Kölner schon einige Sympathie-Punkte weniger als er der Sachbearbeiterin Alina (24) ganz im Bachelor-Style eine Rose mitbrachte. Ihr gefiel die Aktion aber und so starteten der Pferdebesitzer und die schöne Brünette aus Oberhausen in ihr erstes Date.

Zur Begrüßung brachte der Kavalier Fabi seinem Date eine Rose mit - sie findet es süß.

"First Dates": Date fängt gut an - trotz Gegensätzen

Bei Gesprächen über Hobbys oder die Jugend schien es trotz Gegensätzen ganz gut zu laufen: Die beiden konnten gemeinsam viel lachen - von peinlicher Stille keine Spur. Im Interview beichtet der Kölner dann ganz schnell: "Ja, sie ist ne schöne Frau. Die will jeder normale Mann mal anfassen - ich auch."

Fabi würde Alina gerne mal anfassen, gesteht er im Interview. 

Krasse Beichte bei "First Dates": Darauf steht Fabi

Doch dann das Schock-Geständnis: Als Alina ihn auf seinen nächsten Urlaub anspricht, erzählt der Kakao-Liebhaber frei von der Seele: "Ich will mit meinen Freunden irgendwo hin, wo es Stierkampf gibt." Sein Date, total sprachlos, schafft es noch nicht mal was zu antworten, da plappert er schon weiter: "Das ist mega geil!"

Er redet von seiner Leidenschaft für den Stierkampf - doch Elena findet das alles andere als "cool".

Fabi hört bei "First Dates" nicht auf vom Stierkampf zu reden

Ständig am Kichern berichtet der 24-Jährige von seinem letzten Urlaub mit den Jungs als sie sich nicht trauten in die Arena zu gehen - diesmal soll alles anders werden: "Ich habe jetzt trainiert und nehme es mit den Stieren auf." Seiner Gesprächspartnerin klappt des öfteren die Kinnlade runter, während sie dem Fabi kopfschüttelnd zuhören muss.

Peinliche Szene bei "First Dates": Fabi versucht Elena zu küssen - doch sie hat keine Lust

Fabi versteht Alinas plötzliche Abneigung gar nicht -schließlich ist Stierkampf doch "cool". Kurz nach dem peinlichen Gespräch gesteht er: "Ich bin schon ein bisschen verliebt." Ob das Alina auch so geht? Nach der entscheidenden Frage ob es zu einem zweiten Date kommt, nimmt Fabi seinen Mut zusammen und versucht seine Date-Partnerin zu küssen. 

Nach dem Stierkampf-Gespräch folgt für Fabi der Kuss. Aber Elena will nicht mal ein zweites Date.

Die wendet sich ganz schnell weg - und wirft ihm noch ein ironisches: "Ja, bestimmt" entgegen. Ups, das war selbst für den Möchtegern-Bachelor peinlich. Schnell sagt er, dass er schon ein zweites Date möchte. Doch dann der Korb: Für Alina ist Freundschaft drinnen - mehr auf jeden Fall nicht. Eine Umarmung bekommt er zum Abschied dann doch noch und seinen Verlust von Alina kann er bestimmt beim Stierkampf rauslassen.

Mehr #Fanbase: 

Drama bei GZSZ-Special auf Mallorca! Ist John jetzt tot? Hier ist die Antwort

Wilde Gerüchte um Carina Spack und Ex-"Mister Germany" Domi Bruntner

Natascha Berger 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare