Bitterböse Kritik

ESC 2020: Schlager-Legende demütigt deutschen Kandidaten Ben Dolic mit eindeutigen Worten

  • Franziska Neuner
    vonFranziska Neuner
    schließen

ESC 2020 (Rotterdam): Beim Eurovision Song Contest tritt Ben Dolic für Deutschland auf die Bühne. Eine Schlager-Legende vernichtet den künftigen ESC-Star Ben Dolic und teilt hart aus.

  • Zum 65. Jubiläum desEurovision Songcontest (ESC) fiel der Vorentscheid in Deutschland aus.
  • Der Sänger Ben Dolic (22) wurde vom NDR gecastet und fährt für Deutschland nach Rotterdam.
  • EineSchlager-Legende fällt schon vor Contest ein vernichtendes Urteil.

Rotterdam - Der 65. Eurovision Songcontest 2020 findet in Rotterdam statt. In diesem Jahr gab es in Deutschland keinen Vorentscheid (ESC 2020: Alle Informationen zum Eurovision Song Contest und den deutschen Teilnehmern*) für die Zuschauer. Stattdessen konnten sich die Interpreten bewerben. Zwei voneinander unabhängige Jurys wählten unter den Bewerbern aus. Eine Jury aus 100 Musikfans und eine Jury aus 20 Musikexperten einigten sich auf den 22-jährigen Sänger Ben Dolic, der für Deutschland nach Rotterdam fährt. 

ESC 2020: Ben Dolic fährt für Deutschland zum beliebten ESC

Trotz Neuerungen ist der ESC ein beliebtes TV-Format, das regelmäßig für Quote sorgt. 2019 verfolgten im Durchschnitt 7,59 Millionen Menschen das Finale. Das entsprach einem starken Marktanteil von 34,3 Prozent wie quotenmeter.de berichtet. Der 22-jährige Slowene Ben Dolic fährt 2020 mit dem Lied „Violent Thing“ für Deutschland zum 65. Eurovision Songcontest nach Rotterdam.  

ESC 2020: Moderatorin Barbara Schöneberger mit Kandidat Ben Dolic

Der gebürtige Slowene kommt am 04. Mai 1997 in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana zur Welt. Bereits im Alter von 12 Jahren nimmt er an der slowenischen Version von „Das Supertalent“ teil und kämpft sich ins Halbfinale. 16-Jährig nimmt er mit der Gruppe D Base am Vorentscheid des ESC für Slowenien teil. Im Alter von 18 Jahren zieht er in die Schweiz und nimmt in Deutschland an „The Voice of Germany“ teil. Hier erreicht er im Finale den zweiten Platz. Heute lebt Ben Dolic in Berlin.

ESC 2020: Schlagersänger Nino de Angelo hat hartes Urteil

Schon länger im Business ist Schlagersänger Nino de Angelo (56). Er kommt am 18. Dezember 1963 in Karlsruhe zur Welt. In Köln wurde der 17-jährige Sänger entdeckt. 1983 feierte er großen Erfolg mit dem Lied „Jenseits von Eden“, ein von Drafi Deutscher geschriebener Song. 1989 nahm Nino de Angelo mein dem von Dieter Bohlen (66) produzierten Song „Flieger“ am 34. ESC -in Lausanne teil und belegte mit 46 Punkten den 14. von insgesamt 22. Plätzen.

Nach einer gesundheitlichen Pause war er 1997 zurück im Rampenlicht. 2000 erschien sein Album „Schwindelfrei“. Es folgten weiter Alben und 2002 die Teilnahme am deutschen Vorentscheid für den ESC mit dem Lied „Und wenn du lachst“. Neben der Arbeit an weiteren Alben trat Nino de Angelo auch als Schauspieler bei „Unter uns“ (RTL) auf. 2015 nahm er an Promi Big Brother teil und wurde Dritter.

ESC 2020: Die Schlager-Legende vernichtet Ben Dolic - "Katastrophe"

Der 22-jährige Sänger Ben Dolic hat also bereits einige Erfahrungen vorzuweisen. Trotzdem scheiden sich die Geister an dem Wettbewerbssong, mit dem der gebürtige Slowene beim ESC antreten will. Der Song „Violent Thing“ stammt aus der Feder von Boris Milanov. Der ESC-Komponist hat bereits mit Ben Dolic zusammengearbeitet wie er stern.de berichtet und freut sich auf die Teilnahme in Rotterdam. „Es war immer ein Traum von mir, beim ESC anzutreten. Der geht jetzt in Erfüllung“, berichtet Milanov stern.de weiter. 

Nicht ganz so positiv ist die Meinung hingegen bei Schlager-Legende Nino de Angelo. Der Sänger, der 1989 selbst am ESC in Lausanne dabei war, fällt ein vernichtendes Urteil über den Song „Violent Thing“ für den Wettbewerb: „Wenn ich 2020 für Deutschland auf dem Kamm blasen würde, würde ich besser abschneiden! Katastrophe!“, berichtet der Sänger bild.de. Wie die Bewertungen am Ende aussehen werden entscheidet sich im Mai dann in Rotterdam.

Unterhaltung und Stefan Raab - das eine geht für viele nicht ohne das andere. Steht nun das große TV-Comeback des einstigen ESC-Teilnehmers Stefan Raab bevor*? Diese Hinweise sind mehr als eindeutig.

Weil der ESC 2020 wegen der Coronakrise ausfallen muss, hat Stefan Raab den "Free Euorpean Song Contest" ins Leben gerufen. Mit dabei ist eine Schlagersängerin - singt Stefan Raab beim "Free ESC" selbst für Deutschland?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa/Christian Charisius/dpa&picture allianceKoen Van WeelANP/dpa (Fotomontage: extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare