1. extratipp.com
  2. Fanbase

DSDS-Schönheit Annemarie Eilfeld spricht über toten Alphonso Williams - und greift RTL an

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Julia Weinzierler

Nach dem Tod von Alphonso Williams trauern seine Wegbegleiter. DSDS-Star Annemarie Eilfeld erhebt derweil schwere Vorwürfe gegen den Sender RTL.

Dessau-Roßlau/Oldenburg - Erst vor kurzem mussten Familie und Fans Abschied vom DSDS-Gewinner („Deutschland sucht den Superstar“) Alphonso Williams (57) nehmen. Der älteste Gewinner des RTL-Castingsformats verstarb tragischerweise an Prostatakrebs, hielt seine Krankheit lange vor der Öffentlichkeit geheim. Besonders tragisch: Die Familie steht nach dem Ableben vor dem finanziellen Ruin, was auch mit seiner Karriere als Soulsänger zu tun hat. Aus diesem Grund teilt DSDS-Star Annemarie Eilfeld (29) jetzt gegen das beliebte Format aus.

Annemarie Eilfeld kennen die meisten von DSDS. In Hamburg hat sie jetzt eine schockierende Beichte abgegeben.

Annemarie Eilfeld spricht über Alphonso Williams und das RTL-Format DSDS

Die Schlagersängerin gewann die RTL-Castingshow zwar im Gegensatz zu Alphonso Williams nicht, aber genug Erfahrung hat sie mit der Sendung allemal. Im Jahr 2009 belegte Annemarie Eilfeld den dritten Platz bei DSDS, machte sich in den Medien vor allem durch einen Streit mit der Jury einen Namen. Bis heute ist sie im Musikgeschäft tätig, kennt also beide Seiten dieser Medaille - und richtet nun direkte Kritik an RTL.

Denn die Familie von Alphonso Williams blickt nach seinem Tod auf die Trümmer seiner Karriere. Um die Beerdigung finanziell stemmen zu können, starteten die Liebsten des DSDS-Gewinners eine Spendenkampagne. Lange Zeit hatte der Sänger laut deren Beschreibung den falschen Menschen vertraut, wurde hintergangen und kämpfte als selbstständiger Musiker finanziell ums Überleben seiner Familie. Für Annemarie Eilfeld ist es derweil ein Unding, dass der Gewinner einer so großen Show wie DSDS auf RTL in ein solches finanzielles Loch fällt, berichtet Promiflash.

Schwere Vorwürfe gegen DSDS und RTL - Annemarie Eilfeld beklagt Niveauverlust

Im Gespräch mit dem Onlinemagazin fährt Annemarie Eilfeld dabei aus der Haut: „Das spricht dafür, wie viel Niveau die Sendung verloren hat. Die Leute werden da dermaßen hängen gelassen“, kreidet die 29-Jährige den Sender RTL an. Selbst ein Gewinner wie Alphonso Williams scheint trotz dieses Erfolgs vor großem Publikum nicht gefeit vor der Mittellosigkeit zu sein. Wo sein Gewinn von 500.000 Euro nach DSDS hin ist, berichtet extratipp.com*.

Auch Annemarie Eilfeld hat die Härte des Showbusiness nach ihrer DSDS-Teilnahme laut eigener Aussage selbst erleben dürfen und müssen. „Ich wurde teilweise blockiert nach der Sendung, damit ich nicht erfolgreicher werde als der Gewinner“, sagt die Schlagersängerin gegenüber Promiflash. Doch auch der erste Platz bei DSDS konnte Alphonso Williams wohl nicht helfen.

Alphonso Williams - Familie des DSDS-Gewinners trauert

Neun Wochen lang kämpfte DSDS-Gewinner Alphonso Williams gegen den Krebs, bevor er am 12. Oktober verstarb. Nur kurz vor dem Tod des RTL-Stars machte die Familie, bestehend aus Frau Manuela (56) und den Kindern Raphael (31) und Franziska (16), die schwere Erkrankung öffentlich. Doch die Ärzte konnten den gebürtigen US-Amerikaner leider nicht mehr retten. 

Unter dem Slogan „Superstars sind auch nur Menschen“ baten Alphonso Williams Verwandte um Spenden für die Beerdigung, sodass auch Verwandte aus den USA zum Abschied kommen könnten. Auch andere Projekte, die dem Sänger am Herzen lagen, sollen so unterstützt werden. Laut dem Spendenaufruf habe Alphonso Williams immer alles für seine Liebsten getan, doch falsche Freunde und die kostspielige Behandlung seines Krebses hinterließen an seinem Lebensende kaum Geld. Seine Freunde sprechen von einer „finanziellen Not“, die es laut Annemarie Eilfeld nach so einem Gewinn bei RTL eigentlich nicht geben sollte.

Neben Annemarie Eilfeld erhebt auch die Frau von Alphonso Williams schwere Vorwürfe

Auch die Frau von Alphonso Williams hat schwere Vorwürfe erhoben. Doch Manuela stichelt nicht gegen RTL oder die Castingshow DSDS, berichtet extratipp.com*, sondern gegen die behandelnden Ärzte. Laut ihr sei „von fachlicher Seite“ so einiges schiefgelaufen, ihr Mann wäre laut der trauernden Ehefrau wohl heute noch am Leben, hätten sich die Ärzte vor zwei Jahren besser um den DSDS-Gewinner gekümmert

Insgesamt zeichnet sie ein Bild ihres Ehemannes, dass den finanziellen Ruin durch seine Güte erklärt - denn Alphonso Williams habe sein Leben lang anderen helfen wollen und stieß dabei auch auf Personen, die ihm nichts Gutes wollten. Die Tragweite erfährt die Öffentlichkeit erst jetzt.

Ein anderer DSDS-Star hat lange im Leben gekämpft. Mike Leon Grosch hat sich mittlerweile gefangen. Womit er sein Geld verdient, berichtet extratipp.com*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare