Der Katastrophe knapp entronnen

DSDS (RTL): Juror Dieter Bohlen völlig entsetzt - Recall steht kurz vor Abbruch

  • Franziska Neuner
    vonFranziska Neuner
    schließen

DSDS (RTL): Desaster bei Auslandsrecall - die Dreharbeiten stehen kurz vor dem Abbruch - Was will der TV-Sender den Zuschauern verschweigen?

  • Die TV-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) läuft seit 2002 auf dem Sender RTL.
  • In 17. Staffe l suchen Dieter Bohlen (66) Xavier Naidoo (48), Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (31) nach Deutschlands Superstar.
  • Warum die Dreharbeiten beim Auslandsrecall kurz vor dem Abbruch stehen, verwundert sehr.

Südafrika - Eine Castingshow bedarf einer enormen Vorbereitung. Meist beginnen die Dreharbeiten für die Sendung Monate bevor die Ausstrahlung der einzelnen Episoden über den Bildschirm flimmert (DSDS 2020 (RTL): Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*). Um die perfekten Orte für die Auslandsrecalls zu finden, besichtigte das Team (DSDS (RTL): Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Casting-Show*) rund um Regisseur Bastien Angemeer (51) alle eventuellen Locations vorab. Aus über 80 möglichen Drehorten wurden für den Auslandsrecall der 17. Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ (RTL) insgesamt vier Locations ausgewählt (Dieter Bohlen - alle Infos über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten*). Hierzu reist das gesamte Team aus Juroren, Kandidaten, Visagisten, Stylisten, Kameraleute, Technik und Ton (DSDS (RTL): Alle Infos zu dem Ex-Paar Sarah und Pietro Lombardi*) zu den Drehorten an. 

DSDS: So läuft die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bisher

Die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ lief 2002 erstmals bei dem TV-Sender RTL. Als Ableger der englischen Ursprungs-Show Pop Idol entsteht die Show seit zwölf Jahren zu größten Teilen in Köln. Von Beginn an als Juror dabei ist Pop-Ikone Dieter Bohlen, der bis jetzt in jeder Staffel dabei war.

Viele der Gewinner von DSDS haben sich bis heute erfolgreich als Musiker etabliert. Neben Pietro Lombardi (Gewinner der 8. DSDS-Staffel), haben sich auch Beatrice Egli (Gewinnerin 4. Staffel) und Alexander Klaws (Gewinner der 1. Staffel) eine Karriere aufgebaut. 

DSDS: Das sind die Besonderheiten beim Auslandsrecall von DSDS

Für die Dreharbeiten zu dem Auslandsrecall der 17. Staffel in Südafrika , wurden 80 mögliche Drehorte vorab besichtigt. Vier davon wurden ausgewählt, dazu reist dann die gesamte Entourage aus DSDS-Juroren, Kandidaten, Crew, Technik und Kamera für die Aufnahmearbeiten an. In Kapstadt und Plettenberg Bay finden die Dreharbeiten unter größtem Aufwand statt. Jedes Set wird für jeden einzelnen der acht Drehtage komplett aus dem Nichts aufgebaut. Zuletzt blamierte Dieter Bohlen Pietro Lombardi vor laufenden DSDS-Kameras*.

DSDS: Juroren Dieter Bohlen und Pietro Lombardi haben auch in Staffel 17. viel Spaß

Set-Designer, Techniker und Kameraleute müssen sich vor den Aufnahmen mit dem Regisseur Bastien Angemeer (51) abstimmen.„Letzten Endes wollen wir einfach immer die schönsten Bilder haben, es soll einfach toll aussehen“.„Obwohl es scheinbar erst mal nur ein Strand ist, aber wenn man da genauer hinschaut ist jedes Bild anders und das ist der Reiz in dem Fall und der Grund warum wir uns für dieses Set entschieden haben“, so Bastien Angemeer, Regisseur von DSDS gegenüber TVNOW.

DSDS:  Desaster bei  Auslandsrecall - darum stehen die Dreharbeiten kurz vor dem Abbruch 

Bereits während des Aufbaus ist es deutlich zu windig am Strand. „Angeblich soll der Wind weniger werden“, berichtet Bastien Angemeer zu TVNOW. „Windiger wäre blöde, denn dann wird es irgendwann schwierig mit Singen“, so der Bastien Angemeer weiter. Insgesamt arbeiten 180 Mitarbeiter an einem reibungslosen Ablauf des DSDS-Recalls, doch gegen die Laune der Natur ist man machtlos. Der Wind am Drehort lässt nicht nach. „Wenn das nicht weniger wird müssen wir umbauen“. 

Wenig später ist die Entscheidung gefallen. Zwei Stunden Set-Aufbau umsonst. Doch zur Sicherheit aller muss das Set ein gutes Stück weiter Landesinnere aufgebaut werden um die Aufnahme machen zu können. Aufgrund des starken Windes hätte auch der Ton Probleme den Gesang der Kandidaten aufzuzeichnen. Mal abgesehen von den scharfen Sandkörnern, die der Wind bei DSDS sandstrahlartig über die Oberfläche fegt. „Ja, alles umbauen, wir haben uns so viel Mühe gegeben“, erklärt Regisseur Bastien Angemeer den erneuten Aufwand. Immerhin können die Kandidaten nach dem Umbau doch noch zum Recall antreten, im Kampf um den Titel als „Deutschland sucht den Superstar“.

Er polarisierte, wie sonst keiner: Mark Medlock. Nach zehn Jahren ist der DSDS-Gewinner nun wieder zurück auf der Bühne - der Grund für Mark Medlocks Verschwinden ist übel*.

DSDS (RTL): Oana Nechiti verrät Geheimnis über Dieter Bohlen* - er hat einen irren Tick! Das kam während des Recalls ans Tageslicht.

DSDS (RTL): Wegen des Coronavirus Sars-CoV-2 platzt Pietro Lombardi jetzt richtig der Kragen. Was hat der Juror von "Deutschland sucht den Superstar" seinen Fans zu sagen?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Bodo Schackow/ dpa/Ingo Wagnerdpa (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare