Poptitan geht hart ins Gericht

DSDS (RTL): Dieter Bohlen schimpft vor laufenden Kamera "Alles manipuliert"

  • schließen

RTL: DSDS-Chef Dieter Bohlen lässt in einem Interview mächtig Dampf ab. Der Poptitan geht mit der Musikbranche hart ins Gericht und spricht sogar von Betrug.

  • Aktuell läuft die 17. Staffel der RTL-Castingshow DSDS
  • Dieter Bohlen (65) sitzt seit der ersten Staffel in der DSDS-Jury
  • Nun geht er mit der Branche hart ins Gericht und spricht sogar von Betrug

Köln - Für Dieter Bohlen (65) könnte es eigentlich momentan besser nicht laufen. Aktuell läuft die 17. Staffel von DSDS auf RTL (DSDS 2020 (RTL): Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) und die Castings sind in vollem Gange, wie extratipp.com* berichtet. Dieter Bohlen ist aus den RTL-Castingshows DSDS und Supertalent nicht wegzudenken. Auch in diesem Jahr sitzt der Poptitan wieder in der DSDS-Jury (DSDS (RTL): Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Casting-Show*) mit seinen Kollegen Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo. Die vier Stars bildeten schon im vergangenen Jahr die DSDS-Jury.

Für Dieter Bohlen stand bei der diesjährigen Staffel von DSDS auf RTL auch ein großes Jubiläum an. Rechnet man die Castings von DSDS und Supertalent zusammen, so feierte der Poptitan am Samstag, den 1. Februar, seine 500. Castingshow-Folge auf RTL. Dieses Jubiläum nahm das DSDS-Urgestein nun zum Anlass, um über die Musikbranche herzuziehen. Sogar von Betrug ist die Rede.

DSDS (RTL): Dieter Bohlen rechnet knallhart mit Musikbranche ab

Seit 2002 ist Dieter Bohlen Juror in der RTL-Castingshow DSDS. Die Zuschauer und das Publikum lieben den Poptitan für seine ehrliche Art. Bohlen ist nie um einen Spruch verlegen - beinahe nie. Denn als diese schöne Kandidatin im Casting plötzlich vor ihm steht, bleibt DSDS-Juror Dieter Bohlen die Spucke weg.* Der Poptitan schaut aber auch über den Tellerrand hinaus, hat eine klare Meinung und kennt im Musikbusiness jeden Star. So auch Schlagersängerin Helene Fischer. In einem Interview hat sich Dieter Bohlen nun verplappert und ein irres Geheimnis über Helene Fischer verraten.*

Anlässlich seiner 500. Castingshow-Folge bei RTL gab Dieter Bohlen Bild.de ein Interview - und das hat es in sich. Der Poptitan lässt in dem Interview mächtig Dampf ab und nimmt sich die Musikbranche, allen voran die Streaminganbieter, zur Brust. So hat das DSDS-Urgestein eine klare Meinung: „Das ist ja heute keine Musik mehr in den Charts, das ist alles kalkuliert.“

DSDS (RTL): Dieter über Musikbranche - „Die ganzen Charts sind im Moment manipuliert“

Doch was meint er damit, dass in der Branche aktuell alles kalkuliert sei? „Es ist schwer in einem Markt, wo 90 Prozent der Nummern in den Charts nur noch Autotune sind, wo kaum noch natürliche Stimmen zu hören.“ Mariah Carey singe vor 4.000 Zuschauern in Hamburg, auch die Tournee von Céline Dion laufe nicht mehr gut. „Daran sieht man: Für große Stimmen ist im Moment nicht die Zeit.“ Vor allem mit den Rappern rechnet DSDS-Chef Dieter Bohlen knallhart ab.

„Mir kann keiner erzählen, dass Titel 1,6 Millionen Mal am Tag von Leuten gestreamt werden“, so Dieter Bohlen im Interview. „In jeder Shisha Bar hört man Sätze wie ‘Du brauchst Dir das nicht anhören, lass das einfach auf Dauerschleife laufen.‘“ Das lässt für den Poptitan nur eine Schlussfolgerung zu: „Die ganzen Charts sind im Moment manipuliert.“ Doch auch das DSDS-Urgestein kann sich der Rap-Musik nicht entziehen. 2019 machte DSDS-Juror Dieter Bohlen gemeinsame Sache mit Capital Bra.

Liebes-Hammer bei DSDS: Ein ehemaliger Sieger der RTL-Castingshow ist mit TV-Star Sharon Trovato zusammen.*

DSDS-Juror Xavier Naidoo lüftet das größte Geheimnis aus seinem Privatleben.* Schockmoment für DSDS-Jury* - Plötzlich taucht Kampfsportler mit 15 Jungs auf.

Aus für Oana Nechiti bei DSDS?* RTL-Star gibt Versprechen ab: „Wenn Dieter sie nicht mehr will ...“

DSDS (RTL): Hammer! Pietro Lombardi geht auf Tour* - mit einem der "besten Sänger Deutschlands".

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Henning Kaiser/dpa & picture alliance/Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare