So hat man die Kandidatin noch nie gesehen

DSDS (RTL): Alte Fotos von Lydia aufgetaucht - Blonde Kandidatin nicht wiederzuerkennen

  • schließen

DSDS (RTL): Von Bewerberin Lydia Kelovitz sind alte Fotos im Netz aufgetaucht - darauf ist die Kandidatin fast nicht wiederzuerkennen, so anders sieht sie auf den Bildern aus.

  • „Deutschland sucht den Superstar“ läuft auf RTL in der 17. Staffel.
  • Die Jury ist mit den Kandidaten für die Recall-Sendungen in Südafrika.
  • Jetzt sind im Netz alte Fotos von Lydia (29) aufgetaucht, darauf erkennt man sie nicht wieder.

Südafrika - Während die Kandidaten der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) in Südafrika (DSDS 2020 (RTL): Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) für die vierte Recall-Folge vor der Kamera stehen, sind von Kandidatin Lydia alte Bilder im Netz aufgetaucht, wie extratipp.com berichtet. Darauf ist die 29-jährige Österreicherin kaum wiederzuerkennen. Derweilen muss die Jury um Dieter Bohlen (66)* gemeinsam mit Xavier Naidoo (48), Oana Nechiti (32) und Pietro Lombardi (27)* in der letzten Recallfolge am 07. März 2020 ab 20.15 Uhr auf RTL entscheiden, welcher der letzten 18 Kandidaten mit in die Mottoshows einziehen wird.

DSDS (RTL): So läuft die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ bisher

„Deutschland sucht den Superstar“ läuft 2020 in der 17. Staffel. Hauptjuror Dieter Bohlen arbeitet nach der 16. Staffel  2019 auf für die neue Staffel 2020 mit derselben Jury. Nach Casting, Bewerbungen in Hamburg, Füssen und Königswinter ging es für die Kandidaten zum Deutschland-Recall nach Sölden. Von dort durften 22 Bewerber mit dem DSDS-Team nach Südafrika. Zusätzlich verteilte jeder Juror eine goldene CD. So starteten 26 Kandidaten in die Recall-Folgen.

Die Folgen für den Auslandsrecall wurden in Südafrika entlang der Gardenroute und in Kapstadt gedreht. Gleich in der ersten Folge mussten sich am 18. Februar die Kandidaten Caro, Luis und Daniela von der Jury verabschieden. In der zweiten Folge war es auch für Kandidatin Vanissa Toufeili Schluss. In der dritten Folge mussten gleich vier Kandidaten am Ende der Sendung ihre Koffer packen: Francesco Mobilia, Liron Blumberg, Kosta Kreativa und Elvin Kovaci mussten nach Hause. Erfreulich sind die Einschaltquoten. Zur Primetime erreichte DSDS einen starken Marktanteil von 17,5 Prozent bei der Zielgruppe wie quotenmeter.de berichtet.

DSDS (RTL): Das wartet nach dem vierten Auslandsrecall auf die Kandidaten

Nach der vierten Recall-Folge am 29.02. gibt es in Südafrika für die Kandidaten am Samstag, 07.03.2020 um 20:15 eine allerletzte Chance auf den Einzug in die Live-Mottoshows von DSDS. Hier wird die Jury ihre finale Auswahl treffen, wer in die folgenden drei Live-Shows mit einziehen darf. Die Liveshows laufen ab dem 14. März immer samstags um 20.15 Uhr auf RTL. Das Finale läuft am Samstag, dem 04.04.2020 ebenfalls um 20. 15 Uhr auf.

Neu für diese Staffel ist der Moderator für die Liveshows. Der erste Gewinner von DSDS 2003 Alexander Klaws, wird die Liveshows der 17. Staffel moderieren. Alexander Klaws ersetzt damit den bisherigen Moderator Oliver Geissen.

DSDS: Die Juroren am Strand von Kapstadt bei den Dreharbeiten für den Auslandsrecall

DSDS (RTL): Auf diesen alten Fotos ist Kandidatin Lydia kaum wiederzuerkennen

Während die restlichen 18 Kandidaten in Südafrika um den Einzug in den letzten Recall stehen, sind von der verrückten Wrestler-Kandidatin Lydia Kelovitz alte Bilder im Netz aufgetaucht. Die 29-jährige Österreicherin überrascht die Jury immer wieder mit ausgeflippten Kostümen und irren Aktionen wie dem Basteln einer Vodoo Puppe oder ihrem Auftritt in Lack und Leder. 

So anders sah DSDS-Star Lydia früher aus.

Auf den jetzt aufgetauchten Bildern, istLydia mit dunkler Mähne zu sehen. Man muss schon zwei Mal hinschauen, um die heute blonde DSDS-Kandidatin zu erkennen. Auf dem Foto ist Lydia mit einer Freundin zu sehen. In der Aufnahme betitelt sie sich selbst als „The Rude Lude aka Lydia Kelovitz“. Zwar erkennt man sie nicht sofort, aber denkt man sich die Haarfarbe anders, sieht man Lydia mit dem für sie so typischen Blick. 

Wir dürfen also gespannt sein, welche Maskerade sich „Crazy Lydia“ für DSDS und die Jury mit Dieter Bohlen noch einfallen lässt. Eins ist dabei in jedem Fall sicher. Langweilig wird es mit dem verrückten Gesangstalent sicher nicht.

Der letzte Recall vor den DSDS-Liveshows eskaliert* - Zwei Kandidatinnen wollen sich prügeln. Man hört nur noch Schreie.

DSDS: Mit einem Post hat sich Xavier Naidoo offenbar über Flüchtlinge geäußert - was er sagt, lässt die Fans vor Wut schäumen.*

DSDS (RTL): Ist das Coronavirus jetzt bei Liveshow-Kandidatin Lydia Kelovitz angekommen?* Ein Post sorgt bei den Fans für Sorge um die Sängerin.

DSDS (RTL): Chiara D'Amico mit emotionaler Beichte nach Streit im Recall* - "Es bricht mir das Herz"

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © TVNOW Stefan Gregorowius & Henning Kaiser/dpa (Fotomontage: extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare