Gekaufter Schauspieler?

DSDS-Lüge aufgeflogen: Shada packt im Extratipp.com-Interview aus - er wollte nie Sänger werden

Shada Ali aus Waiblingen ist Kandidat bei „Deutschland sucht den Superstar“
+
DSDS-Lüge aufgeflogen: Shada packt im Extratipp.com-Interview aus - er wollte nie Sänger werden

Shada Ali soll Gerüchten zur Folge ein bezahlter Schauspieler von RTL sein. Nun packt der DSDS-Kandidat selbst aus. In einem exklusiven extratipp.com Interview verrät er seine wahre Intension.

Waiblingen - War Shada Ali (24) tatsächlich nur ein bezahlter Schauspieler von RTL? Darüber spekuliert das Netz spätestens als der DSDS-Teilnehmer nach seiner Teilnahme plötzlich verschwand. Fest steht jedenfalls: Der Psychologie-Student gehört neben Claudia Haas (hier im Interview) zu dem umstrittensten DSDS-Kandidaten der 18. Staffel. In einem exklusiven extratipp.com Interview spricht Shada endlich Klartext. Der DSDS-Kandidat erzählt uns: Er wollte nie Sänger werden. Davon wusste auch Dieter Bohlen (67).

Den ganzen Artikel DSDS-Lüge aufgeflogen*, gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare