Familie und Fans trauern

Alphonso Williams: Jetzt erhebt Frau Manuela schockierende Vorwürfe

„DSDS“-Gewinner Alphonso Williams ist an Krebs gestorben (57). Seine Frau Manuela erhebt schwere Vorwürfe.

  • Alphonso Williams (57) ist nach langem Leiden im Beisein seiner Familie verstorben.
  • Der beliebte „DSDS“-Gewinner hinterlässt eine Ehefrau und zwei Kinder.
  • Seine Liebsten haben neben der Trauer ein großes Problem: Die Familie von „Mr. Bling Bling“ steht nun vor dem finanziellen Ruin.

Update vom 17. Oktober, 12 Uhr: Nach dem überraschenden Tod vom ehemaligen „DSDS“-Gewinner („Deutschland sucht den Superstar“) Alphonso Williams mit nur 57 Jahren kämpft vor allem seine Familie mit den Folgen sowie dem tiefen Schmerz, die sein Ableben hinterlassen hat. Seine Frau Manuela (57) findet dabei klare Worte und erhebt schwere Vorwürfe vor allem gegen die behandelnden Ärzte.

Am Mittwoch (17. Oktober) ist der 57. Geburtstag von Manuela, doch nach über 37 Jahren Beziehung muss sie ihn ohne ihren Lebenspartner zubringen. Denn DSDS-Star Alphonso Williams, mit dem sie zwei Kinder hat, starb in der Nacht auf Samstag (12. September) an Prostatakrebs

DSDS-Star Alphonso Williams: Ehefrau Manuela gibt Ärzten schuld am Tod

„Alphonso wäre meiner Meinung nach heute noch am Leben, wenn nicht soviel von fachlicher Seite schief gelaufen wäre und das schon vor 2 Jahren“, schreibt die trauernde Ehefrau auf ihrem Facebookprofil. Damals wurde bei dem Soulsänger eine vergrößerte Prostata sowie ein erhöhter PSA-Wert festgestellt, woraufhin er regelmäßig zur Vorsorge ging. Doch eine Information wurde der Familie laut deren Aussage enthalten: Dieser Befund spricht auch für ein erhöhtes Krebsrisiko. Erst als der Krebs fortgeschritten und unheilbar war, bekam der älteste DSDS-Gewinner aller Zeiten die Diagnose.

Für Manuela stellt sich die Sachlage damit ganz klar da - hätten die Ärzte anders gehandelt, wäre ihr gelieber Mann und Familienvater Alphonso Williams vielleicht noch am Leben. Sie sei „zutiefst unversöhnlich mit diesem Gedanken“, erklärt sie in ihrem Beitrag auf Facebook und weiter: „Ich bin zutiefst unversöhnlich mit ignoranten, unmenschlichen und abgehobenen Menschen, die einfach nur Mist bauten und es heute ‚Verkettung unglücklicher Umstände‘ nennen und mir sagen: ‚Entschuldigung, da lief wohl was schief.‘“

Manuela Williams (links) erhebt schwere Vorwürfe gegen die behandelnden Ärzte ihres Mannes.

Alphonso Williams Frau Manuela mit Drohung gegen Ärzte - aber auch versöhnlichen Worten

Doch nicht alle Ärzte verurteilt Manuela dabei. „Versöhnlich stimmt mich nur das UKE und die Gisunt Klinik, die wirklich alles für dich und uns taten“, schreibt sie und: „Und ihr anderen ignoranten Fachidioten, macht euch auf was gefasst. Lasst mich nur Kraft schöpfen, ich bin nicht wie Alphonso!“

Alphonso, was du an Schmerzen ertragen und getragen hast, war unmenschlich und dennoch hast du uns noch zum Lachen bringen wollen und an andere gedacht“, schreibt Manuela in ihrem herzergreifenden Post. Für ihren Mann habe es keinen Neid, Eifersucht oder Missgönnen gegeben. Wenn jemand hilfsbedürftig war, dann half er, auch wenn die Folgen desaströs waren. Am Ende stand laut Manuela aber immer ein optimistischer DSDS-Star Alphonso Williams, der die Probleme weglächelte. „So bist du, alles für uns und noch mehr für alle Anderen - und das ist auch gut so“, schreibt Ehefrau Manuela abschließend.

DSDS-Star Alphonso Williams tot! Nächste Schock-Nachricht für Familie kommt

Ursprungsmeldung vom 14. Oktober: Oldenburg - Es ist eine tragische Geschichte voller Kampfgeist und Lebensmut. Im Jahr 2017 gewann der US-Amerikaner Alphonso Williams die 14. Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, überzeugte seine Fans mit gefühlvollen Souleinlagen. Doch „Mr. Bling Bling Classics“ sollte seine einzige Platte werden - denn mit nur 57 Jahren verstarb der Künstler aus Detroit in den USA an Krebs. Neben der Trauer muss die Familie zudem mit einem ganz anderen existentiellen Problem kämpfen.

„DSDS“-Gewinner Alphonso Williams verstarb an Prostatakrebs - Familie und Fans in Trauer

Neun Wochen lang kämpfte der bisher älteste Gewinner von „DSDS“ gegen den Krebs, doch am Ende siegte die Krankheit und nahm ihm das Leben. In der Nacht zum Samstag (12. Oktober) ist Alphonso Williams seinem Leiden erlegen, kurz nach Mitternacht schloss er seine Augen für immer. Im Sommer diagnostizierten die Ärzte bei dem Soulsänger Prostatakrebs, was folgte, war ein ewiger Krankenhausaufenthalt, der seine Familie in Angst und Bange versetzte. Zum Zeitpunkt seines Todes war er gerade mitten in der Chemotherapie, doch sein Leben konnte die Behandlung nicht mehr retten, berichtet Bild.

In den schweren Wochen im Krankenhaus war seine Familie immer bei ihm, wich bis zum Tod nicht von seiner Seite. Seine Frau Manuela (56) und seine Kinder Raphael (31) und Franziska (16) gaben die Hoffnung nicht auf, dass es wieder bergauf gehen wird. Nur wenige Tage vor seinem Tod veröffentlichte die Familie des „DSDS“-Gewinners ein Statement auf Facebook, schrieb: „Hoffentlich melden wir uns das nächste Mal mit einer positiven Nachricht.“ Doch dazu sollte es nicht mehr kommen.

Alle Hoffnung umsonst: Alphonso Williams (DSDS) hinterlässt ein Loch in seiner Familie

Auf Instagram musste die Familie des in Detroit geborenen Sängers nur wenig später die Hiobsbotschaft verkünden: „Auf diesem Wege müssen wir euch die traurige und herzzerreißende Nachricht überbringen. Unser geliebter Alphonso ist unter ärztlicher Aufsicht und dem Beisein seiner Familie und Freunde verstorben.“

Der Tod des geliebten Familienvaters war für die Familie eine absolute Schocknachricht. „Uns fehlen die Worte“, schreiben die Liebsten von „DSDS“-Sternchen Alphonso Williams in dem emotionalen Post. „Zutiefst sind unsere Herzen getroffen“, erklären seine trauernden Angehörigen.

Wie die Familie erzählt, ist aber auch in dieser unglaublich schweren Phase die ermutigende Art, für die der „What Becomes of the Broken Hearted“-Sänger bekannt war, zum Vorschein getreten. „Dieser starke Mann hat monatelang gekämpft, sich nicht einmal darüber beschwert und das Beste draus gemacht“, heißt es in dem berührenden Post. Der Himmel habe einen „glitzernden Stern gewonnen“ - einen wirklichen „Mr. Bling Bling“ eben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Freunde, Fans und Wegbegleiter Auf diesem Wege müssen wir euch die traurige und herzzerreißende Nachricht überbringen. Unser geliebter Alphonso ist unter ärztlicher Aufsicht und dem Beisein seiner Familie und Freunde verstorben. Von Familie Williams an euch: Uns fehlen die Worte... Wir können nicht beschreiben was wir gerade fühlen und hoffen immer noch, dass wir nur träumen... Am 12. Oktober gewann der Krebs den Kampf gegen unseren geliebten Vater/ Ehemann Alphonso. Zutiefst sind unsere Herzen getroffen und emotional am Boden. Es wurde uns nicht nur ein großartiger Entertainer und Sänger genommen, sondern auch einen liebender, warmherziger sowie fürsorglicher Ehemann und Familienvater. Dieser starke Mann hat Monate lang gekämpft, sich nicht einmal darüber beschwert und das beste draus gemacht. So wie wir ihn kennen. Jetzt hat der Himmel einen glitzernden Stern gewonnen. Wir lieben dich Deine Familie Von den Verwandten und nahestehenden Freunden an euch: Wir sind in tiefster Trauer und stehen jetzt vor der Bewältigung der schwersten Aufgabe des Lebens. Wir müssen einen geliebten Menschen gehen lassen. Bitte nehmt euch die Zeit den Text und folgt diesem link: https://www.gofundme.com/f/quotsuperstarsquot-sind-auch-nur-menschen dort steht etwas, um das Alphonso uns Freunde gebeten hat, da er weiß das seine Familie diese Aufgabe nicht alleine stemmen kann. Beileidsbekundungen bitte an Bling Bling Entertaiment Scheideweg 178 26127 Oldenburg SPENDENKONTO: Verwendungszweck: Alphonso Williams IBAN: DE31280501000093102325 BIC: SLZODE22XXX In Tiefster Trauer, das Bling Bling Entertaiment Management Sebastian ( Joe ) Andreessen und Wim de Heer

Ein Beitrag geteilt von Mr. BlingBling (@alphonsowilliams_) am

„DSDS“-Star Alphonso Williams: Familie steht nach Tod vor dem Ruin - und bittet um Hilfe

Sich nur auf die Trauer konzentrieren fällt seiner engsten Umgebung indes schwer. Denn die Familie von „DSDS“-Star Alphonso Williams steht vor dem finanziellen Ruin. Aus diesem Grund bitten Verwandte auf einer Spendenseite um Unterstützung. Der Slogan: „Superstars“ sind auch nur Menschen.

„Alphonso Williams, aka Mr Bling Bling, war hinter seiner glitzernden Fassade ein selbstständiger Entertainer und Sänger, d.h. er verdiente sein Geld durch seine Auftritte und anderweitigen Veranstaltungen“, erklären seine Verwandten im Spendenaufruf. „Auch als er unter starken Schmerzen litt, hat er nicht damit aufgehört und weitergemacht, um für seine Familie Geld zu verdienen.“ Doch die Gesundheit kam seiner Arbeit in die Quere - und damit ging eine „finanzielle Not einher“. Eine Not, die seine Familie in den Ruin treiben könnte.

Alphonso Williams: „DSDS“-Erfolg machte aus Freunden Feinde - Rechtsstreitigkeiten folgten

Besonders krass: Laut den Verwandten wurde Alphonso Williams von Freunden betrogen. Denn viele Personen bekamen Anteil an seinem Erfolg, entwickelten sich dann aber laut der Aussage seiner Verwandten zu „Feinden“. Durch daraus resultierenden Rechtsstreitigkeiten verlor der „DSDS“-Star viel Geld. Auch die Zeit im Krankenhaus riss ein finanzielles Loch in seine Kasse - denn ohne Arbeit verdiente er als Selbstständiger kein Geld, musste zudem für angeratene Therapien und Medikamente selbst aufkommen.

Mit den Spenden möchte die Familie zumindest die Kosten der Bestattung decken und Familienmitgliedern aus den USA die Möglichkeit bieten, der Beerdigung beizuwohnen. Zudem sollen „Projekte und Wünsche“ umgesetzt werden, die „Alphonso am Herzen lagen“. Die Anteilnahme ist riesig - weniger als 24 Stunden nach der Veröffentlichung sind bereits über 10.000 Euro eingegangen.

Alphonso Williams - neben „DSDS“ weitere Auftritte im Fernsehen

Seine Krankheit behielt der Sänger aber bis zuletzt für sich, auch weil er fürchtete, dadurch Aufträge zu verlieren. Und so wird er den meisten auch weiterhin als Strahlemann aus „DSDS“ bekannt sein. Schon früh kam er mit Musik in Berührung, sang mit seinen Geschwistern in einem Gospelchor in den USA. Bevor er durch „DSDS“ Bekanntheit erlangte, nahm der Sänger mit seinem Sohn als Duo „Father & Son“ bei „Das Supertalent“ 2008 teil, allein trat er im Jahr 2012 bei der Castingshow „My Name Is“ auf.

Nach seinem „DSDS“-Durchbruch folgten neben Songs wie „Everything Changes“ auch weitere Engagements. Im August 2018 zog Alphonso Williams ins „Promi Big Brother“-Haus ein, belegte den dritten Platz. Auch außerhalb Deutschlands feierte er Erfolge, wollte sich vor allem in Las Vegas ein weiteres Standbein aufbauen. Eine „Dschungelcamp“-Teilnahme sagte der Sänger bereits 2018 gesundheitsbedingt ab.

Tragischer Tod von Alphonso Williams: Stars nehmen Abschied vom Sänger

Viele Wegbegleiter von Alphonso Williams nehmen nun Abschied von dem beliebten Künstler. In den sozialen Medien meldete sich etwa Silvia Wollny (54) zu Wort, die mit dem „DSDS“-Star bei „Promi Big Brother“ teilnahm. Die Großfamilien-Mama schreibt: „Ich bedanke mich bei dir, für alles und vor allem das ich dich kennenlernen durfte. Du bist und bleibst immer mein Alonso Alphonso.“

Stars erinnern an Alphonso Williams (DSDS) - „bring den Himmel zum Glitzern“

YouTuberin Katja Krasavice (23) nimmt in einer Instagram-Story Abschied von dem Sänger und erinnert sich: „Alphonso Williams, ich habe dich als immer positiven und lieben Menschen kennengelernt und werde dich so in Erinnerung behalten.“ 

Auch Dieter Bohlen (65) findet emotionale Worte zu dem Entertainer Alphonso Williams, berichtet e xtratipp.com*. An die positive Energie des Sängers erinnert sich auch Natascha Ochsenknecht (55): „Du warst eine tolle Persönlichkeit und hast den Raum zum Strahlen gebracht“, schreibt sie und gibt einen Gedanken mit: „Mr. Bling Bling ich wünsche Dir eine gute Reise und bitte bring den Himmel zum Glitzern.“

Ein anderes ehemaliges DSDS-Sternchen ist in Begleitung von „Goodbye Deutschland“ mit ihrer Familie in die USA ausgewandert. Dort steht sie plötzlich vor dem Nichts, berichtet extratipp.com*. DSDS-Star Annemarie Eilfeld erhebt derweil schwere Vorwürfe gegen RTL wegen dem finanziellen Ruin von Alphonso Williams.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser dpa / Screenshot YouTube (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare