Neue Konkurrenz für RTL-Dschungelcamp

Dschungelcamp (RTL): Muskelprotz Bastian Yotta ist zurück - diesmal ist alles anders

  • Philipp Mosthaf
    vonPhilipp Mosthaf
    schließen

Dschungelcamp 2020 bei RTL: Protz-Star Bastian Yotta meldet sich zurück. In einem Interview mit RTL berichtet er über die schwerste Zeit seines Lebens und, dass er 2020 in den Dschungel zurückgeht.

  • Auswanderer Bastian Yotta nahm an der 13. Staffel des Dschungelcamps auf RTL teil.
  • Viele Monate hörte man nichts vom 43-Jährigen.
  • Nun meldet er sich zurück - Yotta geht bald wieder in den Dschungel zurück.

Köln - Gute Nachrichten für alle Dschungelcamp-Fans (Alle Kandidaten von IBES, Sendetermine, Uhrzeit, Moderatoren, von extratipp.com*): Bastian Yotta (43) ist zurück! Der Dschungelcamp-Teilnehmer kehrt auf die TV-Bildschirme zurück. Der Wahl-Amerikaner geht wieder in den Dschungel. Monatelang war nichts von Bastian Yotta zu hören. In einem RTL-Interview spricht er nun über die Gründe. Für den Dschungelcamp-Teilnehmer war es die schwerste Zeit seines Lebens, berichtet extratipp.com*. Lesen Sie auch bei extratipp.com*: Dschungelcamp: Gage von Elena Miras enthüllt? Sie verdient weniger als...

Instagram Bastian Yotta mit seinem neuen Buch „The American Dream“ wurde durch seine Teilnahme am RTL-Dschungelcamp 2019 deutschlandweit bekannt. Für den ehrgeizigen Sportler hat es nicht zum Sieg gereicht, Evelyn Burdecki wurde bei der letzten Staffel als Dschungelkönigin von den Zuschauern gewählt. Alle Gewinner (Dschungelkönige) von IBES im Überblick, von extratipp.com*. Im kommenden Jahr wird die neue Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ ausgestrahlt (Wann kommt das Dschungelcamp 2020 im TV?, von extratipp.com*). Auch Bastian Yotta kehrt in den Dschungel zurück.

Bastian Yotta lebt seit 2014 in den USA. Von seiner damaligen Partnerin Maria ist er mittlerweile getrennt.

RTL-Dschungelcamp-Teilnehmer Bastian Yotta: Es geht wieder in den Dschungel

Auch 2020 werden wir Reality-TV-Teilnehmer Bastian Yotta wieder auf den TV-Bildschirmen sehen. Der 43-jährige Landshuter geht in den Dschungel zurück - allerdings nicht ins RTL-Dschungelcamp. Bastian Yotta geht zum RTL-Konkurrenten Sat.1 und nimmt an der neuen TV-Show „Promis unter Palmen“ teil. Auch bei diesem Format müssen sich die Promis verschiedenen Prüfungen stellen und werden den ganzen Tag von Überwachungskameras beobachtet. Der Dschungelcamp-Ableger wird auf der thailändischen Insel Ko Samui gedreht. Passend zum Thema: Dschungelcamp (RTL): Wendler-Ex Claudia Norberg packt aus: „Wer ins Dschungelcamp geht...“

Lange Zeit war von Bastian Yotta nichts zu hören. Nach seinem Aus im RTL-Dschungelcamp wurde es sehr ruhig um den 43-Jährigen, der seit 2014 in Los Angeles lebt. Doch nun meldet sich Bastian Yotta zurück und berichtet über die schwerste Zeit seines Lebens und wieso er untergetaucht ist, wie er rtl.de erzählt. Lesen Sie ebenfalls zum Thema bei extratipp.com*Dschungelcamp (RTL): Gage von Daniela Büchner enthüllt? DAS soll sie für Einzug bekommen.

Dschungelcamp (RTL): Bastian Yotta kämpfte um sein Leben

Tatsächlich schrieb der ehemalige Kandidat des RTL-Dschungelcamps an seinem neuen Buch. In seinem neuen Werk mit dem Titel „The American Dream“ gibt Bastian Yotta dem Leser Einblicke, wie das Leben hinter den glänzenden Fassaden Hollywoods tatsächlich abläuft. Der Auswanderer erhielt dafür sogar Morddrohungen. So habe er eine Nachricht auf Instagram erhalten mit den Worten: „Wenn Du das Buch veröffentlichst, bezahlst Du das mit Deinem Leben.“ Heftig!

Doch Bastian Yotta kann so schnell nichts einschüchtern. Also antwortete er der Person, die namentlich nicht genannt werden darf, dass sie doch vorbeikommen solle, wenn sie ein Problem mit ihm habe. Doch der Spaß hört dann auf, als vier Stunden später jemand versuchte, sich gewaltsam Zutritt zu Yottas Haus zu verschaffen. Lesen Sie auch bei extratipp.com*Dschungelcamp 2020: Elena Miras erklärt Zuschauern schon vor IBES-Start den Krieg.

Dschungelcamp-Star Bastian Yotta: Ziel von mehreren Mordanschlägen

Bastian Yotta war in Todesangst. Der 43-Jährige verschwindet daraufhin aus Los Angeles und taucht unter. Der Dschungelcamp-Star vermutet auch schon, wer hinter dieser Androhung steckt. Schon seit Jahren hat er Ärger mit der Hollywood-Mafia. Das sind sehr reiche und einflussreiche Menschen aus Los Angeles. In den letzten Jahren wurden mehrere Mordanschläge auf Bastian Yotta verübt. Das ist auf Fotos von seinen Überwachungskameras zu sehen. Von giftigen Schlangen über Messerangriffe war alles dabei. „Dann wurde auf mich geschossen“, so Bastian Yotta gegenüber RTL. Lesen Sie mehr zum Thema bei extratipp.com*So viel verdient RTL mit dem Dschungelcamp - schwindelerregende Zahlen enthüllt.

Der Unternehmer will nun Hollywood hinter sich lassen. Doch nach Deutschland kehrt er nicht zurück. Nun geht es für Bastian Yotta aber erst einmal wieder in den Dschungel für die Show „Promis unter Palmen“.

Im Januar 2020 beginnt die neue Dschungelcamp-Staffel bei RTL. Daniel Hartwich (41) ist wieder mit dabei. Vom Dschungelcamp-Moderator sind nun Fotos von früher aufgetaucht. Er hatte durchaus eine Ähnlichkeit zu Harry Potter. Auch Elena Miras ist im australischen Dschungelcamp am Start. Die ehemalige „Love Island“-Kandidatin ist vor allem wegen ihres Temperaments bekannt - das sind ihre übelsten Ausraster, wie extratipp.com* berichtet.

Von dem "Promis unter Palmen"-Kandidat Bastian Yotta ist ein schlimmes Video aufgetaucht - seine Wortwahl dürfte sogar seine größten Fans entsetzen. Was war da nur los mit dem Unternehmer?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Stefan Menne/RTL/dpa & Ins tagram yotta_life (Fotomontage extratipp.com)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare