Mutter-Tochter-Beziehung

Dschungelcamp 2020 (IBES): Wendler-Ex Claudia Norberg verrät trauriges Geheimnis über Tochter  

  • Annabel Schütt
    vonAnnabel Schütt
    schließen

Im Januar 2020 zieht die Wendler-Ex Claudia Norberg ins Dschungelcamp ein. Vorher verriet sie, wie es Tochter Adeline wirklich während der Trennung von Michael Wendler ging.

  • Nach 29 Jahren Beziehung verkündeten Michael Wendler und Claudia Norgberg ihre Trennung
  • Die neue Freundin vom Wendler ist gerade mal 19 Jahre alt
  • Besonders die gemeinsame Tochter, Adeline, litt gewaltig unter der Trennung ihrer Eltern

Australien - Im Januar 2020 ist es endlich wieder so weit. Dann startet das Dschungelcamp in eine neue Runde. Dieses Mal mit dabei: Claudia Norberg (49), die Ex von Michel Wendler. Besonders das Heimweh und pikante Details aus dem Familienleben sind da ein gerngesehenes Thema bei den abendlichen Gesprächen an der Feuerstelle in Australien. Inwieweit sie da auf den Rückhalt ihrer Tochter Adeline zählen kann, berichtet extratipp.com*

Dschungelcamp 2020 (RTL): Wie geht es Claudia Norberg nach der Trennung wirklich?

Noch sitzt derSchmerz der Trennung von Michael Wendler (47) bei Claudia Norberg (49) tief. Zu schwer war es, nach 29 gemeinsamen Jahren zu akzeptieren, dass es nun eine andere Frau an der Seite vom Wendler gibt. Immer wieder betont die Dschungelcamp-Kandidatin, dass Michael der Mann ihrer Träume war. „Es war keine einfache Zeit für mich, zudem hat mir die ständige Medienpräsenz von Michael und Laura zu schaffen gemacht“, wie sie bild.de verriet.

Nicht nur, dass die beiden Turteltäubchen nahezu jeden Tag verliebte Pärchen-Bilder auf Instagram postete, die Beziehung der beiden mit dem großen Altersunterschied kursierte tagtäglichen in jedem Presseaufmacher. Allen Spekulationen in der Presse zum Trotz wirdLaura Müller nicht beim Dschungelcamp sein, also muss der Zuschauer in der kommenden Staffel auf den Wendler-Zickenterror verzichten. 

Dschungelcamp 2020 (RTL): Claudia Norberg und Tochter Adeline halten zusammen 

Besonders die gemeinsame Tochter Adeline (17) war während der harten Zeiten eine große Stütze für ihre Mutter. In einem Interview mit Promiflash erzählt Claudia nun traurige Details über diese Zeit: „Da hat sie dann mitbekommen, dass Mama weint und hysterisch ist und traurig. Meine großartige Tochter ist dann zu mir gekommen und hat mich getröstet und wollte mir eine Stütze sein.“   

In dem Promiflash-Interview verriet die Dschungelcamp-Teilnehmerin außerdem: „Sie hat die Situation erkannt, war natürlich sehr traurig mit allem, dass es so gekommen ist. Andererseits war sie auch immer realistisch und hat das dann erkannt, dass die Eltern sich nicht mehr so lieben, wie es sein muss und dass da eine Entscheidung getroffen wurde.“ Geholfen hat dabei mit Sicherheit das Alter von Adeline, die zum Zeitpunkt der Trennung 16 Jahre alt war und ein anderes Verständnis als ein Kind für die neue Situation hatte. 

Eines wird bei diesen Äußerungen immer wieder deutlich: Das Band zwischen Mutter und Tochter wird immer etwas ganz Besonderes sein und dass sie diese schwere Zeit zusammen gemeistert haben, wird immer in der Erinnerung der Dschungelcamp-Kandidatin bleiben. Wer neben Claudia Norberg noch ins Dschungelcamp einzieht, wer die neuste Staffel moderiert und wann das Dschungelcamp ausgestrahlt wird, hat extratipp.com* für Sie in einem Artikel zusammen gefasst. 

Dschungelcamp 2020 (RTL): So geht die Tochter von Claudia Norberg mit der neuen Situation um

Nicht nur das Adeline im vergangenen Jahr die Trennung ihrer Eltern verkraften musste, sie musste sich auch mit der neuen Freundin von Michael Wendler, mit der nur eineinhalb Jahre älteren Laura Müller, arrangieren. In einem Vox-Interview spricht die Wendler-Tochter über ihre Beziehung zu Laura. Mittlerweile ist die neue Freundin vom Wendler, wie eine große Schwester und eine Freundin für sie, wird ihr aber nie die Mutter ersetzen können. Auch Instagram-Bilder auf den Profilen beider Frauen findet man immer häufiger Bilder der beiden, die sie im innigen Verhältnis zeigen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Invest the golden hour in your selfie

Ein Beitrag geteilt von Adeline Norberg (@adelinenorberg21) am

Trotzdem wird in diversen „Goodbye Deutschland“-Sendungen eines deutlich: Auch die Wendler-Tochter hat die Trennung ihrer Eltern noch nicht ganz verarbeitet, wie ihre Aussage „Ich baue eine Mauer um mich rum, weil ich dann auch manchmal einfach in Ruhe gelassen werden möchte, um mehr Zeit für mich zu haben, um mit der Trennung klarzukommen“ zeigt.

Doch damit ist noch nicht Schluss. Immer wieder dreht sich alles Laura, die neue Freundin ihres Vaters. Dass die 17-Jährige das Gefühl hat, zu kurz zu kommen, ist da nicht verwunderlich. „Ich bin jetzt nicht eine Person, die nach Aufmerksamkeit schreit, aber manchmal wäre es doch schön so ein bisschen Liebe, Aufmerksamkeit und Geborgenheit zu fühlen und nicht immer dieses ganze Hin und Her. Es ist einfach so ein Gefühl, das man nicht mehr hat, wenn die Eltern nicht mehr zusammen sind“, lässt die junge Adeline verlauten. Bleibt zu hoffen, dass sich das Verhältnis im Hause Wendler entspanne und das Michael erkennt, dassseine Tochter ihren Vater braucht

Dschungelcamp 2020 (RTL): Im Januar läuft die 14. Staffel des Dschungelcamps auf RTL an. Jetzt gibt es exklusive Fotos vom Camp im australischen Dschungel.

Dschungelcamp: Daniel Hartwich gehört zu den bekanntesten Moderatoren in Deutschland. Nun sind Fotos zum RTL-Mann aufgetaucht. Er hatte durchaus eine Ähnlichkeit zu Harry Potter, wie extratipp.com* berichtet.

Jetzt kriselt es im Kosmos von

Michael Wendler - denn seine Ex Claudia Norberg hat es auf Freundin Laura Müller abgesehen

RTL bekommt Konkurrenz für das Dschungelcamp, wieextratipp.com* berichtet. Sat.1 geht mit einer neuen TV-Show an den Start, die dem Dschungelcamp sehr ähnelt. Mit dabei: Reality-TV-Star Janine Pink.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerkes.

Rubriklistenbild: © Daniel Reinhardt / dpa (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare