Video sorgt für Aufsehen

Irre! Was diese beiden Männer hier im Stau machen, sollte uns allen zu denken geben

+
Während des Staus kam einem Mann aus Houston eine Idee - jetzt ist eine Aufnahme davon zum viralen Hit geworden.

Ein Mann aus Houston wollte sich während eines Staus die Zeit vertreiben und hatte dabei einen genialen Einfall - jetzt geht sein Video im Internet viral. Und er wird auf der ganzen Welt gefeiert. 

Houston - Derzeit sorgt ein Video aus dem amerikanischen Houston im Netz für viele Lacher. Aufgenommen wurde der kurze Clip von einem Mann namens Marco Sanchez, der mit seinem Auto an einem Samstag gerade im Stau feststeckte. Klingt soweit normal - doch Sanchez hatte während des Staus einen kreativen Einfall, filmte sich dabei und lud es im Internet hoch. Ein paar Stunden später feierten ihn plötzlich zwei Millionen Zuschauer.

Wie Sanchez gegenüber washingtonpost.com sagte, verbringt er aus beruflichen Gründen viel Zeit im Stau. Und wer kennt es nicht - das kann schon mal ziemlich nervig sein. Aber an jenem Samstag hatte der 21-Jährige richtig gute Laune: Sein Chef schickte ihn früher von der Arbeit nachhause, er freute sich auf einen entspannten Abend beim Fischen. 

Marco Sanchez war nach dem Arbeitsende mal wieder im lästigen Stau gefangen - doch dann kam ihm eine Idee.

Der Fahrer neben ihm versucht die Spur zu wechseln - doch Sanchez hat einen Einwand

Während er sich dem stockendem Verkehr hingab, fiel ihm auf, dass der Fahrer in dem SUV rechts von ihm vergeblich versuchte sich auf seiner Spur einzuordnen. Das Fenster unten, hört man ihn dem Fremden im Auto nebenan etwas zuzubrüllen: "Versuchst Du reinzukommen?" Plötzlich fängt Sanchez an, seine Hand zu einer Faust zu ballen und wild zu gestikulieren. Was auf den ersten Blick aussieht, als würde er dem Mann nebenan drohen, entpuppt sich schnell als eine coole Aktion: "Lass uns Schere, Stein, Papier drum spielen. Schere, Stein, Papier." (Für alle, die die Regeln nicht kennen: So funktioniert "Schere, Stein, Papier") Dieser schaut ihn erst nur ziemlich verdutzt an.

Er zückt die Faust und hält sie seinem Stau-Partner entgegen - was aussieht wie eine Drohung, ist in Wahrheit was ganz anderes. 

Auch spannend auf extratipp.com: Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera sieht, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter

Der Fremde hat wohl auch Lust auf eine Runde "Schere, Stein, Papier"

Schnell merkt der Mann im anderen Auto aber wohl, dass es Sanchez ziemlich ernst ist: Er hört nicht auf mit seiner Hand einen Stein zu formen, fügt sogar noch hinzu: "Wenn Du gewinnst, lasse ich Dich rein. Komm schon!". Und plötzlich geht es los: Der Stau-Buddy beginnt zu lächeln und spielt mit. Erst kommen sie beide mit der Schere an - Gleichstand. Die nächste Runde beginnt und Sanchez entscheidet sich für Stein - sein Spielpartner für das Papier und hat somit gewonnen. Das Gewinner-Lächeln steht ihm breit im Gesicht.

Nach kurzem Überlegen geht der Stau-Partner auf das Angebot ein und spielt mit Sanchez "Schere, Stein, Papier" - und gewinnt.

Dieses Video ging auch ziemlich viral: Auto schneidet Motorradfahrer - der hält sofort an. Was dann passiert, ist einfach der Wahnsinn

Während der Mann in seinem schwarzen SUV dann vor Sanchez fährt, hört man ihn herzlich lachen - und kann sich selbst ein Schmunzeln nicht verdücken. Im Netz lachen alle mit Sanchez und seiner außergewöhnlichen Lache mit - und feiern die Idee extrem. Schließlich hat er es so geschafft, aus einem langweiligen Stau zumindest für ein paar Minuten einen riesigen Spaß zu machen. Der Fahrer nebenan, wird die Aktion sicher auch nicht so schnell vergessen. 

Mann im Stau: Hier gibt es das Video der irren Aktion

Im Gespräch mit washingtonpost.com wird klar, dass Sanchez selbst überrascht war, dass er einen freundlichen Mitspieler fand: Meist seien die Menschen in Staus so extrem gestresst, dass sie nicht mal angeschaut werden wollen. Außer Sanchez fühlte sich außerdem niemand in der Lage den Mann reinzulassen - um ihm zusätzlich noch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, überlegte er sich, ihm die kleine Challenge vorzuschlagen. Über die flüchtige Bekanntschaft sagt er: "Falls er das Video auch gesehen hat, würde ich mir eine Revanche in "Schere, Stein, Papier" wünschen - dann kann ich ihn wenigstens nächstes mal schlagen." Ob es zu einer Reunion der Stau-Buddys kommt, ist leider nicht klar. 

Mehr coole Geschichten unter #Fanbase auf extratipp.com

Neunfacher Vater geht zum Urologen - Der hat eine unfassbare Nachricht, die sein ganzes Leben zerstört

Was diese 13 Trucker hier machen, gibt uns den Glauben an die Menschheit zurück

Natascha Berger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare