Luftballone verraten sie

Dakota Johnson: Schwanger von „Coldplay“-Sänger Chris Martin?

+
Dakota Johnson: Schwanger von „Coldplay“-Sänger Chris Martin?

Die Fans sind sich sicher: Dakota Johnson hat von einer Party aus dem Haus von Freund Chris Martin eine eindeutige Botschaft in den Himmel gesendet - Sie ist schwanger.

Hollywood - Die Gerüchte überschlagen sich: Ist Dakota Johnson (28) etwa vom Coldplay-Frontmann Chris Martin (41) schwanger? Die zwei Hollywood-Größen sind noch nicht einmal offiziell zusammen, obwohl die Beziehung scheinbar schon seit einem Jahr läuft. Nun sollen Dakota Johnson und der britische Sänger laut einem Artikel der bild.de jedoch gemeinsam ein Kind bekommen - noch immer streng geheim. Anzeichen dafür sehen viele Fans in der neuesten Angewohnheit der Schauspielerin, immer häufiger weite Kleider zu tragen.

Unter so einem Kleid kann man einen Babybauch schon mal verstecken: Dakota Johnson mit ihrem Schauspiel-Partner Jamie Dornan.

Aus den beiden Turteltauben ist nur wenig zu entlocken. Kein Wunder, beide halten ihr Privatleben äußerst penibel unter Verschluss. Nachdem Dakota Johnson durch den Kino-Hit „Fifty Shades of Grey“ internationale Bekanntheit erlangt hatte, schraubte die 28-Jährige ihre Social Media-Tätigkeit auf ein absolutes Minimum zurück. Ihr Management betreut einige Fanpages, zum beispiel einen offiziellen Account auf Twitter. Bilder, die von der Schauspielerin selbst stammen, sind dabei eine Seltenheit. 

Ungewohnt privat: Dakota Johnson Backstage von „How to be Single“ mit ihren Schauspielkolleginnen Rebel Wilson und Leslie Mann.

Ihr Freund, der Sänger der britischen Band „Coldplay“, ist hingegen noch ein bisschen fauler, was Social Media betrifft. Der 41-Jährige besitzt nicht einmal einen Account, weder auf Instagram noch auf Facebook oder Twitter.

Dakota Johnson: Gerüchte um Schwangerschaft heizen sich auf

Obwohl weder Chris Martin noch Dakota Johnson etwas über ihre Beziehung preisgeben, geschweige denn einmal offiziell das Offensichtliche bestätigen, arbeiten die beiden gemeinsam an internationalen karitativen Projekten. Eines ihrer Herzensangelegenheiten: Das Projekt Action in Africa, das die Bildung von Kindern und Jugendlichen in Afrika fördert.

Wer mehr Informationen zu der Beziehung der beiden sucht, scheitert. Umso außergewöhnlicher scheint der Vorfall vom Wochenende gewesen zu sein. Dakota Johnson feierte eine Party im Haus des Sängers Chris Martin in Los Angeles und plötzlich: Über den Dächern steigen pinke und blau Luftballone auf. Ein eindeutiges Zeichen.

Fans werden enttäuscht: Management erklärt die Luftballon-Party

Die Fangemeinde der beiden ist außer sich: Endlich bekommen die Beiden ein Baby! Aber die Schauspielerin lässt über einen Sprecher ausrichten: Alles nur ein Irrtum. Sie habe am Wochenende lediglich ihren 28. Geburtstag nachgefeiert, die Ballons seien nur als Geschenk von Chris Martin gedacht. Schwanger sei sie definitiv nicht.

Coldplay in München

Die Enttäuschung ist groß, aber die Fans glauben trotzdem: Bald ist es bei den beiden soweit. Für Dakota Johnson wäre es das erste Kind, Chris Martin ist da schon etwas erfahrener. Von 2003 bis 2014 war der Sänger mit der Schauspielerin Gwyneth Paltrow verheiratet, aus der Ehe stammen die die Tochter Apple (14) und der Sohn Moses (12). 

Gwyneth Paltrow mit der gemeinsamen Tochter Apple vor einigen Jahren.

Dakota Johnson promoted einfach weiterhin ihren neuen Film „Bad Time at the El Royale“ und blendet dabei ihr Privatleben völlig aus. Lange werden die Fans das wohl nicht mehr hinnehmen.

mef

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare