TV-Show geht in dritte Runde

Curvy Supermodel 2018: Gewinnt eine Kandidatin aus Hessen die Castingshow?

+
Larissa Ruppenthal (l.) ist eine von vier Hessinnen bei "Curvy Supermodel". Rechts Jana Ina Zarella und Oliver Tienken aus der Jury.

Die Castingshow "Curvy Supermodel"geht 2018 in die dritte Runde. Mit dabei sind auch Kandidatinnen aus Hessen - und wir stellen sie Euch vor.

Frankfurt - Die Castingshow "Curvy Supermodel" 2018 geht in die dritte Runde. Wer tritt in die Fußstapfen der bisherigen Siegerinnen Céline Denefleh und Hanna Wilperath? Vier der über 20 Kandidatinnen der aktuellen Staffel stammen aus Hessen. Die Gewinnerin erhält einen Modelvertrag bei Vorjahres-Jurymitglied Peyman Amins Agentur PARS Management und ziert das Cover des JOY-Sonderhefts „JOY #style“.

Curvy Supermodel 2018: Kandidatin Larissa (25) aus Grünberg in Hessen

Larissa (25) aus Grünberg will das Curvy Supermodel 2018 werden.

98-83-111 bei 1,73 Metern Größe: Das sind die Maße von Kandidatin Larissa Ruppenthal (25) aus Grünberg in Hessen. Seit vielen Jahren arbeitet sie bei der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Queckborn im Landkreis Gießen. Hauptberuflich arbeitet sie gerade als Curvy Model - und will das Curvy Supermodel 2018 werden. Inlinern und Reiten gehören zu ihren Lieblingssportarten in der Freizeit.

Curvy Supermodel 2018: Kandidatin Pauline (21) aus dem hessischen Frankfurt

Curvy Supermodel-Kandidatin Pauline aus Frankfurt studiert Eventmanagement.

Fotografie und Reisen gehören neben Sport zu Paulines (21) Favoriten in der Freizeit. Bei einer Körpergröße von 1,74 Metern sind ihre Maße 100-81-101. Die hessische Kandidatin aus Frankfurt studiert Eventmanagement und möchte als Curvy Supermodel 2018 zeigen, was sie kann. Für sie ist Jurorin Angelina Kirsch ihr großes Vorbild.

Curvy Supermodel 2018: Kandidatin Sophia (23) aus Rüsselsheim in Hessen

Aus Rüsselsheim stammt Kandidatin Sophia, die als Fitnesstrainerin arbeitet und Curvy Supermodel werden will.

Kandidatin Sophia aus dem hessischen Rüsselsheim ist von Beruf Fitnesstrainerin. "Sport ist wichtig für mich und hat einen großen Einfluss auf die Psyche." Sie ist derzeit Single und trägt Konfektion 42 bis 44 und ist 1,74 Meter groß. Sie möchte das Curvy Supermodel 2018 werden, um Frauen Mut zu machen, sich selbst zu lieben. Ihre Stärken sind: "Ich bilde mir immer eine eigene Meinung und falle sofort auf."

Curvy Supermodel 2018: Kandidatin Katharina (24) aus Frankfurt in Hessen

Die Frankfurter Kandidatin Katharina arbeitet als Flugbegeiterin und will Curvy Supermodel werden.

Als Flugbegleiterin verdient Kandidatin Katharina aus Frankfurt ihr Geld. Die Hessin ist 1,74 Meter groß und trägt Größe 42 bis 44. Als sehr wandelbar und immer offen für Neues beschreibt sich Katharina und will deswegen Curvy Supermodel 2018 werden. Durch ihre Zeit als Au Pair in den USA ist die 24-Jährige selbstbewusster und zielstrebiger geworden.

Curvy Supermodel 2018: Dritte Staffel der Castingshow mit Kandidaten aus Hessen

Die Jury (v.l): Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarella und Oliver Tienken.

Dritte Runde für die Castingshow für Frauen mit Kurven. In der Jury sitzt auch in diesem Jahr wieder Curvy-Model Angelina Kirsch, ebenso wie Moderatorin Jana Ina Zarrella. Komplettiert wird die Jury durch zwei männliche Neuzugänge: Ex-Bachelor Jan Kralitschka und Choreograph Oliver Tienken. Gemeinsam suchen sie das Curvy Supermodel 2018. Die erste Folge wird am 26. Juli um 20.15 bei RTL II gezeigt.

Kate Upton, das amerikanische Curvy-Model schlechthin, verkündete ganz nebenbei eine gute Neuigkeit.

Sabina Kläsener

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare