„Berlin Tag und Nacht“

BTN-Hammer: Zuschauer-Liebling-Rückkehr zur Soap Berlin Tag und Nacht zurück?

+
Gute Nachrichten für BTN-Fans: Plant diese heiße Schauspielerin etwa ihr Comeback?

Diese Nachricht lässt die Herzen aller BTN-Fans höher schlagen, denn es kündigt sich ein Comeback an! Welcher heiße Star schon bald wieder vor den Kameras stehen könnte:

Seit 2015 verdrehte Jenefer Riili als „Alessia“ zahlreichen Männern den Kopf in der RTL2-Seifenoper „Berlin - Tag und Nacht“. Doch 2018 dann der Schock für alle Fans: Jenefer kündigt ihren Ausstieg bei BTN an. Auch wenn es mit sehr erfreulichen News zu tun hatte, waren die Fans dennoch sehr enttäuscht. Doch der Ausstieg war unvermeidbar: Denn die schöne Blondine wurde nämlich Mutter - und das von ihrem Serien-Kollegen Matthias Höhn (Pascal). Passend zum Tag der Liebe verkündeten Jenefer Riili und ihr Serien-Kollege Matthias Höhn stolz, dass sie Eltern werden - dabei hatten sie erst wenige Monate zuvor ihre Beziehung öffentlich gemacht! Kurz darauf gab das Liebes-Paar auch schon seine Verlobung bekannt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sprachlos... ❤️ #loveofourlife

Ein Beitrag geteilt von Jenefer (@jenefer_riili) am

Im Mai 2018 war es dann soweit. Der Zuschauer-Liebling „Alessia“ kehrt Berlin den Rücken zu und zieht nach New York, um in der Modebranche durchzustarten. Eine Rückkehr in die Hauptstadt und damit das Comeback in zu BTN wäre damit also generell nicht ausgeschlossen.

Plant BTN-„Alessia“ ihr Comeback?

Auf ihrem Instagram-Account hält die hübsche Blondine ihre Fans auch ständig auf dem Laufenden: Am 17. Juni verkündet sie offiziell die Geburt ihres Sohnes Milan. Viele weitere Bilder mit Söhnchen und Verlobten Matthias folgen. Es scheint, als würde ihr die Schauspielerei gar nicht fehlen. Doch der Schein könnte trügen, denn in einem Interview mit RTL2 gesteht sie: „Es fehlt mir sehr, vor der Kamera zu stehen. Das ganze Ding an sich, diese Atmosphäre einfach.“ Plant da etwa jemand sein Comeback zu BTN (Video und News direkt bei RTL2)?

„Ich werde von den Fans vermisst. Das freut mich natürlich sehr“, so die frischgebackene Mama. „Es ist unsere Leidenschaft, vor der Kamera zu stehen“, erklärt das verlobte Paar in dem Interview. Und das merkt man auch: Denn die Beiden lieben es, vor der Kamera zu stehen - ob auf Instagram, Facebook oder in ihren YouTube-Videos. Sie inszenieren sich gerne selbst und halten ihre Fans ständig auf dem Laufenden.

Das sagt Jenefer Riili über ein mögliches Comeback zu BTN

„Ich kann nur sagen, dass man für alles, was man wirklich will, einen Weg findet. Wenn wir beide spielen wollen, finden wir eine Lösung“, so der Zuschauer-Liebling. Heißt das also, dass sie bald wieder vor der Kamera in Berlin stehen wird? 

„Viele denken, dass wenn man ein Baby hat, von der Außenwelt abgeschottet ist, oder ein anderer Mensch wird. Das stimmt nicht. Man ist derselbe Mensch, nur in besser“, so der ehemalige BTN-Star. Daraus lässt sich wohl schließen, dass sie sie nicht geändert hat, weiterhin vor der Kamera stehen will - vielleicht auch als „Alessia“?

Über ein Comeback zu BTN sagt sie konkret: „Mal schauen, ob es bald oder irgendwann ein Comeback von Alessia gibt. Ich würde mich auf jeden Fall sehr darüber freuen.“ Doch Fans dürfen sich nicht zu früh freuen, denn sie sagt auch, dass ihr Sohn Milan noch zu klein sei, um ihn in einer Kita abzugeben. „Das würde ich nicht übers Herz bringen.“ 

Das heißt wohl auch, dass wir uns noch gedulden müssen, bis Jenefer aka „Alessia“ nach Berlin zurückkehrt und wieder zahlreichen Männern in der Serie den Kopf verdrehen wird.

„Berlin Tag und Nacht“: Seit 2011 ein absoluter TV-Hit

Die Seifenoper wird bereits seit 2011 auf RTL2 ausgestrahlt - und das von Montag bis Freitag. Dabei hat selbst der Sender nicht mit diesem Reisen-Erfolg von BTN gerechnet. Es waren ursprünglich lediglich 120 Folgen angesetzt. Mittlerweile sind es fast 2.000! Doch kein Wunder: Denn das Leben der Serien-Stars ist sehr unterhaltsam. Leben sie doch alle in DER Party-Metropole Deutschlands und sorgen mit zahlreichen Affären für reichlich Dramen. 

Viele Charaktere haben die Zuschauer bei BTN schnell ins Herz geschlossen, doch wie es nun mal bei Seifenopern so ist, mussten die Fans auch viele Abschiede mitmachen und den Ausstieg ihrer Lieblings-Charaktere verkraften. So zum Beispiel auch Anne Wünsche, die in der Serie Hanna Fischer gespielt hat. Bereits 2015 mussten sich die Fans vom Zuschauer-Liebling verabschieden - zumindest in der Serie. Denn mit ihrem eigenen YouTube-Channel und auch auf ihrem Instagram-Account hält sie ihre Follower fleißig auf dem Laufenden. Zuletzt gab sie die Trennung von Langzeit-Freund Hennig Merten und Vater ihrer zweiten Tochter bekannt. Ihre Fans dürfte jedoch eins besonders freuen: Seit der Trennung postet sie immer wieder freizügige Bilder im Bikini auf Instagram.

Schock für Fans: RTL2 streicht BTN-Sendeplätze

Doch der Erfolg der Serie hält sich nicht überall - und genau deswegen hat sich RTL2 für eine drastische Maßnahme entschieden: Der Sender strich einige Sendeplätze von BTN und dem Ableger „Köln 50667“. Allerdings handelte es sich nur um die Wiederholungen der vorabendlichen Folgen, die täglich zwischen 14 und 16 Uhr ausgestrahlt wurden. Denn da rutschen die Einschaltquoten der entscheidenden Zielgruppe teilweise auf unter drei Prozent! Doch wer die Folge verpasst hat, kann sie weiterhin im Stream auf TVNOW jederzeit online anschauen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sarah Lombardi (26) und Schlager? Im ersten Moment passt das nicht zusammen. Aber nur für die, die ihren neuen Hit noch nicht gehört haben. Denn da schlägt Sarah Lombardi plötzlich ganz andere Töne an - und die klingen gewaltig nach Helene Fischer. Lange war es still um die 26-jährige Sängerin. Doch dann 2018 das Comeback und brachte den Hit „Wunschkonzert“ auf den Markt. Kurz danach schnappte sich Sarah Lombardi DJ Herzbeat und coverte mit ihm Roland Kaisers Hit „Wohin gehst Du“ - und das schien den Fans zu gefallen. Jetzt legt die Schönheit mit einem weiteren Hit nach und macht damit plötzlich Helene Fischer deutlich Konkurrenz. Sarah Lombardi legt nochmal nach und covert mit dem gleichen DJ einen neuen Song - nämlich „Weekend“ von der niederländischen Band „Earth & Fire“. Doch sie singt den Hit auf Deutsch und verwandelt ihn in einen Schlager! Das erste Mal präsentierte Lombardi den Song live bei Helene Fischers Ex Florian Silbereiesen (37) in der Kaiser-Show am Samstag (16. März). Und postete am Montag (18. März) direkt ein Foto von sich mit knallroten Lippen und dem Text „Actually, I can“. Und ja Sarah Lombardi: Du kannst definitiv! #sarahlombardi #dancingonice #sat1 #rtl #dsds #tv #deutschestars #prominent #news #musik #schlager #helenefischer #atemlos #schlagerparty #live #konzert #floriansilbereisen @sarellax3 @helenefischer

Ein Beitrag geteilt von extratipp.com (@extratippcom) am

Brandheiße News immer bei extratipp.com*

Jana Buch

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare