„Blöd geschnitten“

Marschpat-Gründer:innen erklären Grund für „Höhle der Löwen“-Aus im Interview mit Extratipp

Die Investoren der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" 2019: Carsten Maschmeyer (l-r), Judith Williams, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl, Georg Kofler und Nils Glagau
+
Marschpat Gründer:innen erklären Grund für „Höhle der Löwen“-Aus im Interview mit Extratipp

In der „Höhle der Löwen“ konnten die Gründer:innen von Marschpat keinen Deal erzielen. Im Interview mit extratipp.com erklären sie nun die Gründe für den gescheiterten TV-Auftritt.

Leobersdorf, Österreich - Am 17. Mai flossen in der „Höhle der Löwen“ die Tränen. Die Gründer:innen von Marschpat konnten keinen der Investor:innen davon überzeugen in ihren E-Reader für Marschkapellen zu investieren. Stattdessen musste das Gründer-Trio heftige Kritik von den Löw:innen einstecken. Doch woran hat es gelegen und warum brach Mitgründerin Carina Eigner in Tränen aus? Im Interview mit extratipp.com* verraten die Gründer:innen von Marschpat warum sie keinen Deal bekommen konnten* *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare