Igitt!

BibisBeautyPalace: Badewanne voller Blut? Schock-Foto macht Fans große Sorgen

+
Dieses Foto von YouTuberin BibisBeautyPalace gefällt nicht allen Fans.

Schwimmt Bibi Heinicke von BibisBeautyPalace hier in einer Badewanne voller Blut? Dieses Schock-Foto macht den Fans große Sorgen.

Update vom 08. Januar: Die Fanbase der 25-Jährigen Bianca Claßen, besser bekannt als Bibi oder BibisBeautyPalace, ist riesig: Mit ihren mehr als 5,5 Millionen Abonnenten auf ihrem Youtube-Kanal und 6,3 Millionen Followern auf Instagram, gehört die junge Mutter zu den beliebtesten Influencerinnen in ganz Deutschland. Auf Instagram gibt die Frau von Julienco (25) seit Jahren Einblicke in ihr Privatleben, teilt seit der Geburt ihres Sohnes auch intime Momente mit ihrer kleinen Familie. 

Nun war Bibi von BibisBeautyPalace bei Quizduell (ARD): Diese Antwort sorgt für Fremdschäm-Alarm

Eines der vielen Fotos, das von über 500.000 Menschen geliked wurde, zeigt BibisBeautyPalace, die vor laufender Kamera plötzlich weinte,  in einer Badewanne. Eigentlich ganz normal - doch ein Detail löst bei den Fans große Sorgen aus: Das Wasser ist komplett rot! Schwimmt Bibi hier etwa in ihrem eigenem Blut? „Hast du dein Tempo vergessen?“, fragt ein User. „Dachte auf dem ersten Blick, dass sei ein Foto von der Geburt", findet ein anderer.

BibisBeautyPalace: Ist diese Badewanne wirklich voll mit Blut?

In der Bildunterschrift macht Bibi am 26. Oktober 2018 allerdings klar: „Ich war gestern das erste Mal seit der Geburt in der Badewanne.“ Sie erklärt den verstörten Fans auch, wieso das Wasser so blutig aussieht: Bibi Heinicke schwimmt in einem Badesalz ihrer eigenen Marke „Bilou“. Die Kirsch-Sorte scheint das Wasser rot zu färben. Kein Grund zur Sorge also - die Badewanne ist nicht voller Blut, auch wenn es auf den ersten Blick beim Scrollen durch ihren Account so scheint.  

News vom 05. Januar 2019: BibisBeautyPalace: Bluff in neuem Video aufgeflogen - Fans sind stocksauer

Köln -  Mit Millionen von Klicks auf ihre YouTube-Videos, über 2 Millionen Followern auf Twitter und stolzen 6,3 Millionen Abonnenten auf Instagram ist Bianca „Bibi“ Heinicke (25) eine der bekanntesten deutschen YouTuberinnen und Influencerinnen überhaupt. Den Anfang machte sie am 2. Dezember 2012 mit ihrem ersten Video auf ihrem Kanal „BibisBeautyPalace“, da war sie gerade 19. Seit ihrem ersten Video ist viel passiert. Für ihre Fans ist sie ein Vorbild, doch ein aktuelles Video sorgt für Ärger.  

BibisBeautyPalace: Schon seit der Schulzeit zusammen

In den vergangenen sieben Jahren gab es für das Mädchen aus Köln nur eine Richtung auf der Karriereleiter: Steil nach oben. Mittlerweile ist auch der YouTuber Julian „Julienco“ Claaßen (25) fester Bestandteil von BibisBeautyPalace. Als ihr Ehemann und Vater des gemeinsamen Sohnes stellt sich Julienco gemeinsam mit Bibi immer wieder neuen Herausforderungen. Dabei kam es auch schon zu brisanten Geständnissen über Brustvergrößerungen. Auch in einem ihrer aktuellsten Videos kam es wieder zu einer Challenge in BibisBeautyPalace. Doch diesmal macht ein Schwindel die Fans stocksauer. BibisBeautyPalace erlebte ein bewegtes Jahr 2018:

Dabei war Bibi anfangs ein ganz anderer Weg vorbestimmt. Zwar kannten sich Bibi und Julienco aus der Schule, doch nach ihrem Abitur gingen sie erstmal getrennte Wege. Bibi begann ein Studium der Sozialwissenschaften. Julian studierte BWL. Doch lange hielten es die beiden nicht in Vorlesungen und Hörsälen aus. Sie brachen ihr Studium ab, um sich voll auf ihre Karrieren als YouTuber und Influencer zu konzentrieren. 

Für Bibi hat sich BibisBeautyPalace auf jeden Fall ausgezahlt. Laut „Manager Magazin“ flossen 2017 rund 110.000 Euro monatlich auf das Konto von Bibi. Gut möglich, dass die YouTuberin diese Summe 2018 nochmal steigern konnte.

BibisBeautyPalace: Fans fühlen sich betrogen

Zum Jahresende ging es bei BibisBeautyPalace ums Backen. Dabei wollten es sich die jungen Eltern besonders schwierig machen. Alle 5 Minuten drehten sie an ihrem selbst gebastelten Glücksrad und mussten eine jeweilige Challenge erfüllen. So musste BibisBeautyPalace schon nach kürzester Zeit absolut altmodisch ohne jegliche Küchengeräte klar kommen und Julienco sollten die Hände in Handschellen gelegt werden. Die Fans reagierten stocksauer auf die Umsetzung der Challenges. 

BibisBeautyPalace: Bibi und Julienco amMuffins backen unter beschwerten Bedingungen. 

So beschwerten sich einige Fans bei BibisBeautyPalace darüber, dass Bibi trotzdem weiterhin eine Küchenwaage benutzte: „Achso…Bibi darf keine Küchengeräte benutzen, benutzt aber fünf Sekunden später eine Waage. Finde den Fehler“ oder „Eine Waage ist also kein Küchengerät, man lernt immer was Neues dazu“. Manche rasteten sogar völlig aus: „Wie kann es sein, dass Bibi ALLE Küchengeräte NICHT mehr benutzen darf, aber mit der WAAGE trotzdem genau 80 Gramm Butter bestimmen darf?“. Ein weiterer Fan sprach davon, dass BibisBeautyPalace geschummelt habe: „Keine Küchengeräte mehr aber eine Waage zu benutzen ist doch schummeln“.

Auch bei der Handschellen-Challenge konnten es Bibi und Julienco ihren Fans nicht recht machen. Diese fanden es enttäuschend, dass Bibi ihrem Ehemann keine Handschellen anlegte, sondern seine Hände nur mit Klebeband aneinander klebte. Und das auch nicht an den Handgelenken, sondern um die Handrücken herum. Grund für viele sich ordentlich über die Performance von BibisBeautyPalace zu beschweren: „Bibi du weißt schon, dass man Handschellen am Handgelenk hat“, machte sich ein Fan lustig. Ein anderer schrieb verärgert: „Wenn ihr schon Handschellen durch Klebeband ersetzt, dann klebe auch wenigstens die Handgelenke zusammen, so wie normale Handschellen…“. Am Ende soll die Aufregung um die Back-Challenge von BibisBeautyPalace dann auch noch völlig umsonst gewesen sein. Aufmerksame Zuschauer wollen Bibi und Julienco dabei erwischt haben, wie sie ihre Muffin-Backbleche austauschten. 

Gerade meistgelesen: BibisBeautyPalace: YouTube-Star zieht vor laufender Kamera fast blank.

Sarah Pilz 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare