Nach Fehlgeburt

Bauer sucht Frau (RTL): Anna Heiser nach Fehlgeburt am Boden zerstört 

  • schließen

Anna und Gerald Heiser sprechen offen über ihre Fehlgeburt - nun zeigt sich die „Bauer sucht Frau“-Schönheit am Boden zerstört und spricht über ihre größten Ängste.

  • Anna und Gerald Heiser sind eines der beliebtesten „Bauer sucht Frau“-Paare
  • Die in Namibia lebenden RTL-Stars haben ihr erstes Kind verloren
  • Auf Instagram zeigt sich Anna nun am Boden zerstört

Namibia - Auch wenn sich alle Paare aus der diesjährigen „Bauer sucht Frau“-Staffel* getrennt haben, kann das RTL-Format auf eine beachtliche Liebes-Quote zurückblicken: In 15 Jahren traten satte 32 „Bauer sucht Frau“-Paare* vor den Traualtar. Eines der verliebten Pärchen sind Anna (29) und Gerald Heiser (34). Im Jahr 2017 lernten sich die beiden bei Moderatorin Inka Bause* kennen und lieben - heute leben sie gemeinsam in Namibia. Nach einem traurigen Schicksalsschlag zeigt sich die geborene Polin Anna Heiser am Boden zerstört, wie extratipp.com* berichtet.

Auf Instagram sprach „Bauer sucht Frau“-Anna offen über ihre Fehlgeburt.

Anna und Gerald verlieren Baby - Nachricht macht „Bauer sucht Frau“-Fans traurig

Für Fans von „Bauer sucht Frau“ war es nach der turbulenten Liebesgeschichte von Anna und Gerald die traurigste Nachricht des Jahres: Das RTL-Pärchen hat sein erstes Baby verloren*. Das teilte die 29-Jährige mit einem Beitrag auf Instagram mit. Fans hatten bereits seit Monaten spekuliert, wann der Landwirt und die geborene Polin endlich mit Baby-News an die Öffentlichkeit gehen würden - dass diese dann so herzzerreißend ausfallen würden, hatte niemand kommen sehen.

„Bauer sucht Frau“: Turbulente Liebesgeschichte bei Anna und Gerald Heiser

Die Liebesgeschichte von Anna und Gerald wurde bereits von vielen Hürden geprägt. Nachdem sich die beiden bei „Bauer sucht Frau“ ineinander verliebt hatten, führten sie erst eine Fernbeziehung. Gerald Heiser lebte in Namibia, führte dort seinen Landwirtschaftsbetrieb. Anna hingegen hatte ihr Leben in Deutschland, ihre Familie in Polen. Nachdem Gerald auch noch erkrankte und schreiben, laufen und greifen neu erlernen musste, war klar: Das Paar möchte keine Zeit mehr verlieren und gemeinsam leben. So wanderte Anna, die zuletzt ein Ekel-Detail über Gerald verriet, nach Namibia aus und lebt dort nun mit ihrem Ehemann.

Anna und Geralds Traumhochzeit wurde von RTL begleitet. 

Nach Fehlgeburt bei „Bauer sucht Frau“-Paar: Tiefe Einblicke in Annas Gefühlswelt

Nach der Fehlgeburt zogen sich Anna und Gerald erst einige Tage aus den sozialen Netzwerken zurück. Heute sind dort beide wieder aktiv und teilen auch ihre Gedanken und Gefühle. Zuletzt zeigte sich Anna Heiser von „Bauer sucht Frau“ in einem langen Beitrag am Boden zerstört. Zu einem Bild von ihr und dem RTL-Landwirt schrieb sie: „Seitdem wir unser Sternenkind gehen lassen mussten, wünschen wir es uns noch mehr Eltern zu werden als davor.“ Danach folgen intime Einblicke in die Gefühlswelt der schönen Blondine.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Seit dem Telefonat mit meiner schwangeren Freundin beschäftigen mich gewisse Gedanken. Und auch wenn sie sehr intim sind, möchte ich diese mit Euch teilen. Seitdem wir unser Sternenkind gehen lassen mussten, wünschen wir es uns noch mehr Eltern zu werden als davor. Aber ich habe Angst. Ich habe Angst davor, dass ich es mir zu sehr wünsche. Dass ich mit der Recherche und der Suche nach Schwangerschaftssymptomen völlig übertreibe. Ich habe auch Angst, dass ich durch die negativen Gedanken nicht schwanger werden kann. Angst davor, dass ich wieder das Baby verliere… Die Angst beginnt mit dem Kinderwunsch und hält bis zum Ende des Lebens an. Es beginnt mit der Angst vor der Zeugungsunfähigkeit, über die Angst vor einer Fehlgeburt, den Komplikationen, plötzlichem Kindstod, bis zu allen anderen Unfällen und Gefahren. Auf ein Mal ist man für ein kleines Wesen verantwortlich, will es beschützen und dies hält das ganze Leben lang. Und auch wenn das Leben sich dadurch kompletten verändert und man viel aufgeben oder ändern muss, möchte man das Ganze auf sich nehmen, denn das größte Wunder der Welt ist ein neues Leben. Sicherlich werden jetzt einige sagen, dass dies nicht in die Öffentlichkeit gehöre, aber das habt ihr wirklich nicht zu beurteilen. Akzeptiert bitte meine Entscheidung, darüber reden zu wollen.

Ein Beitrag geteilt von Anna H. (@anna_m._heiser) am

„Bauer sucht Frau“-Anna am Boden zerstört

„Ich habe Angst davor, dass ich es mir zu sehr wünsche. (...) Ich habe auch Angst, dass ich durch die negativen Gedanken nicht schwanger werden kann. Angst davor, dass ich wieder das Baby verliere…“, führt der „Bauer sucht Frau“-Star fort. Die Angst beginne mit dem Kinderwunsch und halte bis zum Ende des Lebens. „Auf ein Mal ist man für ein kleines Wesen verantwortlich, will es beschützen und dies hält das ganze Leben lang.“ Anna sei sich bewusst, dass diese Zeilen für viele Menschen nicht in die Öffentlichkeit gehören. Doch in den Kommentaren sprechen ihr die Fans Mut zu und bewundern die 29-Jährige für ihre Ehrlichkeit.

Iris und Uwe Abel lernten sich bei einem RTL-Kuppelformat kennen und lieben - doch heute ist Iris Abel von „Bauer sucht Frau“ nicht wiederzuerkennen. Sie hat bereits 45 Kilo abgenommen.

Iris und Uwe Abel lernten sich bei einem RTL-Kuppelformat kennen und lieben - doch heute ist Iris Abel von „Bauer sucht Frau“ nicht wiederzuerkennen*. Sie hat bereits 45 Kilo abgenommen.

Bauer sucht Frau (RTL): Normalerweise verhilft Moderatorin Inka Bause bei einsamen Landwirten zu neuem Liebesglück - jetzt ist ein Privat-Bild von ihr aufgetaucht*. Darauf sieht sie völlig verändert aus.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © MG RTL D / flashed by micky (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare