RTL-Kuppel-Show

„Der Bachelor“: Finalistin Evanthia verrät intime S**-Details mit Andrej Mangold

+

2Der Bachelor 2019“: Finalistin Evanthia verrät Wochen nach dem Korb intime S**-Details mit Andrej Mangold. Hatten die beiden S**? 

Update 5.03.: Schock nach dem Bachelor-Finale bei RTL: Jetzt packt die verstoßenen Final-Kandidatin Evanthia Benetatou (26) intime S**-Details aus. Gegenüber gala.de verriet die 26-Jährige, die im Finale 2019 nicht die letzte Rose von Bachelor Andrej Mangold (32) bekam: „Dass wir miteinander geschlafen haben, ist kein Geheimnis mehr.“ Damit lässt RTL-Kandidatin Evanthia Benetatou die Bombe platzen, nachdem sich Andrej Mangold im Bachelor-Finale 2019 für Konkurrentin Jennifer Lange entscheiden hat. Bei der Wiedersehens-Show auf RTL, bei der einige der abgelehnten Bachelor-Kandidatinnen zu Gast waren, sprach Evanthia Benetatou Andrejs neue Freundin Jennifer auf diese Nacht an. Zur Entscheidung von Andrej im Bacherlor-Finale sagte die 26-Jährige gegenüber gala.de: „Ich stehe dem Ganzen sehr neutral gegenüber. Jennifer und ich hatten schon in der Villa nicht den besten Draht zueinander, daher möchte ich mir kein Urteil bilden, es interessiert mich auch einfach nicht. Ich wünsche den beiden alles Gute",

Ursprüngliche Meldung: Beim „Bachelor” rangeln bereits in der neunten Staffel 20 Ladies um die Gunst des Junggesellen – diesmal ist es Ex-Basketballer Andrej Mangold (31). Hier sind die wichtigstens Infos zu der Show. Das TV-Format ist nicht totzukriegen: Laut “Quotenmeter” erreichte die Show im Januar bei den 14- bis 49-Jährigen einen Marktanteil von 19,3 Prozent. Hervorragende Zahlen! Unter den „Bachelor”-Kandidatinnen ist auch Isabell Bernsee (28). Vermutlich weil sie jetzt in der RTL-Show zu sehen ist, werden gerade alte Unten-ohne-Aufnahmen von ihr nach oben gespült. Und die Fotos zeigen: Oha, die Frau hat keine Scheu vor der Kamera!

Playmate Isabell Bernsee: heißes Shooting im Boxring

Schon 2105 war Isabell Bernsee nämlich Playmate für den „Playboy”. Für die Juni-Ausgabe zeigte sie der Redaktion gleich mal, dass sie weiß, was sie will. Die 1,63 Meter große „Bachelor“-Kandidatin aus Magdeburg - so informierte der „Playboy” damals - widmet sich schon seit ihrem fünften Lebensjahr dem Kampfsport: Kickboxen und Taekwondo! Ihr Vater hat ein Kampfsportstudio.

Hält sich mit Kampfsport-Workouts fit: Isabell Bernsee.

Deshalb wünschte sie sich für das „Unten-ohne“-Playmate-Shooting eine Boxring als Kulisse. Und nein, die Fotos sehen nicht nach Schweißgeruch, Zahnfleischbluten oder quietschenden Lederhandschuhen aus. Isabell Bernsee sitzt entspannt im Schneidersitz und lehnt sich an die Ringseile. Dann blickt sie, an einen Boxsack gelehnt, über ihre Schulter und dem Betrachter in die Augen. Auf einem anderen Foto steht sie in der Ecke des Boxrings, stützt sich mit einem Ellenbogen auf und winkelt ein Bein ab. Sie trägt auf allen Aufnahmen stylishe weiße Boxer-Schuhe von „Londsdale” – und sonst nichts. Ob Bachelor Andrej Mangold von diesen Bildern weiß?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#isabellbernsee #erotikart

Ein Beitrag geteilt von Maurice Seidlitz Sattler (@itsmemauriceseidlitzsattler_) am

„Bachelor“-Kandidatin Isabell Bernsee hat Schwäche für Til Schweiger

Schon seit gut einem Jahr ist Isabell Bernsee Single, informiert der „Playboy”. Ihre Taktik für die RTL-Show hat sie dem Männermagazin, dem sie den „Unten-ohne“-Shoot gewährte, auch verraten: die anderen „Bachelor“-Kandidatinnen beobachten und dann im richtigen Moment angreifen. Hoffentlich nicht mit Boxhandschuhen!

Im echten Leben hat Isabell Bernstein übrigens eine Ausbildung zur Bürokauffrau abgeschlossen. Sie modelt und schauspielert gerne: Komparsin bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ war sie schon, und auch bei der Vox-Show „Mieten, Kaufen, Wohnen“ hatte sie einen Auftritt.

Aber ihr eigentlich Traum, den sie dem „Playboy” während des „Unten-ohne“-Shoots verriet: Eine Rolle im „Tatort“! Am liebsten mit Til Schweiger (“Das ist schon ein attraktiver Mann.”). Dabei, das gibt sie auch zu, würde sie eher einen der Bösen spielen: „Das Böse liegt mir wahrscheinlich mehr“, sagt sie zum „Playboy”. Auf Club-Tour gehe sie selten, sagte sie damals, und auf One Night Stands sei sie sowieso nicht aus. „Da bleibe ich lieber allein.“ Die „Bachelor“-Teilnehmerin sagte aber auch: „Sex ist mit das Wichtigste in einer Beziehung. Wenn das nicht harmoniert, klappt gar nichts.“

Isabell Bernsee: Abfuhr an Bachelor Andrej Mangold

Zumindest im Jahr 2015 klangen Isabell Bernsteins Zukunftspläne richtig resolut: Ihr Zukünftiger müsse ein Kampfsportler sein, „sonst kann ich nichts mit ihm anfangen“. Schließlich wolle sie mit dem Partner an ihrer Seite das Kampfsportstudio ihres Vaters übernehmen. Ob sich der Neue an ihren unten-ohne-Fotos stören wird? Dem Bachelor Andrej hatte sie einen Boxhandschuh-Schlüsselanhänger als Präsent mitgebracht. Hier die offzielle Webseite zur Sendung von RTL.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

pratze with Daddy ☺️ love it ❤️

Ein Beitrag geteilt von Isabell Bernsee (@isabellbernsee) am

Doch das Liebes-Abenteuer endete bereits nach der zweiten Woche: Nach einem Streit lehnte Isabell Bernstein seine Rose ab. Sie reiste wieder vom „Bachelor“-Drehort Mexiko ab. (Auch für den vorherigen Bachelor Daniel Völz lief es nicht so gut.)

Die 28-Jährige scheint wirklich ihren eigenen Kopf zu haben, und wehrt sich gegen die Hater. Nach ihrer Absage an Andrej Mangold fand sie sich nämlich in einem Shitstorm wieder. In einer Instagram-Story erklärte sie dazu: "Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll." Als „Schlampe“ und als „Hure" werde sie nun bezeichnet. 

Nach Shitstorm: Isabell Bernsee zeigt Verständnis für Sarah Lombardi

Und fand dem Bericht zufolge deutliche Worte: „Was geht bei euch im Kopf vor?" Niemals würde sie im Netz nach dem Profil einer „Bachelor“-Kandidatin suchen und dort in die Comments schreiben “wie Scheiße" sie sei. Sie wisse nun, wie sich Sarah Lombardi fühlen müsse. Auch die Sängerin und Ex-Frau von „DSDS“-Juror Pietro Lombardi hat mehrere Shitstorms mit meist anonymen Hatern hinter sich.

Die zweite Staffel von „Bachelor in Paradise“ steht in den Startlöchern. Schon in der ersten Folge fliegen die Funken vor allem in Richtung eines Kandidaten, wie extratipp.com berichtet.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare